Bandbreite bei Windows 7 gegenüber WindowsXP sehr bescheiden

Dieses Thema Bandbreite bei Windows 7 gegenüber WindowsXP sehr bescheiden im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von rotzbengel, 14. Apr. 2010.

Thema: Bandbreite bei Windows 7 gegenüber WindowsXP sehr bescheiden Hallo ich habe ein großes Problem. Ich habe Windows 7 und Windows XP auf verschiedenen Partitionen installiert, und...

  1. Hallo
    ich habe ein großes Problem.
    Ich habe Windows 7 und Windows XP auf verschiedenen Partitionen installiert, und stelle fest, daß Windows 7 eine wesentlich geringere Bandbreite für mein Internet als Windows XP hergibt. Warum ist das so?
    Als Bandbreite habe ich von Vodafone DSL 16000. Wenn ich z.B. auf der Microsoftseite mir das Sevice Pack 3 herunterlade, bekomme ich bei Windows XP eine Downloadgeschwindigkeit von 1,43MB/s angezeigt, bei Windows 7 sind es maximal 0,8MB/s. Speedchecks auf der Vodafoneseite ergeben auch unterschiedliche Werte. Auch hier erreiche ich mit Windows XP die wesentlich besseren Werte.
    Als Firewall habe ich auf beiden Systemen AVIRA. Das deaktivieren bringt keine Änderung/Verbesserung.
    Würde mich über Hilfe freuen.
    Vodafone konnte mir im übrigen auch nicht helfen, sondern meinte eher, es sei ein Problem von Windows 7. Vielleicht das es ein installiertes update von Microsoft sei. Ist da etwas bekannt?
    Gruß
    rotzbengel

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. Moin
    nach langem Hin und Her habe ich das Problem lokalisieren können, es ist AVIRA. Schalte ich AVIRA ab, bekomme ich meine volle Bandbreite, und zwar bei beiden Systemen die gleichen Werte. Gut so, nur welche Firewall nehme ich jetzt? Sollte natürlich die Geschwindigkeit meiner Internetverbindung nicht beeinflussen.
    Gruß
    rotzbengel
     
  3. Wenn du über einen Router, ins Internet gehst dann würde ich garkeinen Software Firewall nehmen, denn im Router ist schon einer. ;)
     
  4. Moin
    Danke für das Feedback.
    Ja, ich gehe über einen Router ins Internet. Ich habe die Easy Box A802 von Vodafone. Also reicht auch nur ein Virenprogramm?
    Gruß
    rotzbengel
     
  5. und die vorhandene WIN7 Firewall.

    Walter

    ;)
     
  6. Wenn man sehen will, was vom PC ins Internet will.
    Wenn nicht, dann kannst du den auch Deaktivieren.
     
  7. Danke
    ich habe jetzt mein altes Norton Virenprogramm und meinen Router.
    Gut ist.
    Gruß
    rotzbengel
     
  8. Virenprogramm, immer auf den neusten stand halten, und gut ist es...
     
  9. ich bin bei T-Online und habe auch DSL 16000. Habe zwei Rechner per Lan, und ein Laptop per W-Lan am Router.
    Auf den beiden Lan- Rechnern ist Win XP und Win7, sürfe und downloade auf beiden Rechnern mit 1,7MB/sek. Einen Betriebssystem bedingten Geschwindigkeitsunterschied habe ich noch nie gehabt oder festgestellt. Benutze auf allen Rechnern Norton-AntiVirus 2010. Und ob die Software-Firewall eingeschaltet ist oder nicht, ist für die Downloadgeschwindigkeit vollkommen unerheblich. Wenn liegt es an dem Netzwerktreiber, oder vielleicht sogar am Provider des DSL-Anschlußes.
    Der
     
Die Seite wird geladen...

Bandbreite bei Windows 7 gegenüber WindowsXP sehr bescheiden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bandbreitenbeschränkung und windows update. Sonstiges rund ums Internet 29. März 2009
Internet Traffic bei niedriger Bandbreite einschränken Windows 10 Forum 19. Sep. 2015
PC nutzt nicht die volle Bandbreite Netzwerk 11. Sep. 2014
Der Controller verfügt nicht über genügend Bandbreite für USB Verbundgeräte. WAS NUN ??? Windows XP Forum 29. Apr. 2011
Cable-Anschluss: Welche Bandbreite benötige ich? (WLAN und LAN) Windows XP Forum 6. Mai 2012