Bandbreite für DSL einstellen

Dieses Thema Bandbreite für DSL einstellen im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Morpheus1980, 12. Feb. 2006.

Thema: Bandbreite für DSL einstellen Einen wunderschönen an alle, ich habe ein Problem mit DSL und Internettelefonie. Wenn ich Azureus, Emule oder...

  1. Einen wunderschönen an alle,

    ich habe ein Problem mit DSL und Internettelefonie. Wenn ich Azureus, Emule oder sonstwas laufen lasse scheinen die meine Bandbreite (TDSL 200) so auszunutzen das meine Internettelefonie (betrieben über Router Speedport W 500V) einfach streikt. Ich kann nicht mehr rauswählen und auch nicht mehr angerufen werden. Was mich ziemlich nervt, da ich meine Festnetznummern nicht mehr nutzen möchte.

    Kann mir jemand sagen wo ich unter XP einstellen kann wie ich die Bandbreite beschränke, denn da würde es mir vollkommen reichen wenn ich noch die Leistung von einem 1000er DSL hätte.

    MFG

    Morpheus

    *verschoben von Windows XP*
     
  2. schau mall die proggis sind mir nicht alzu bekant ich benutze eher lime wire und der bietet bessere einstellungs möglichkeiten bezüglich der breiten verteilung

    must du mall schauen ob du bei deinem proggi auch die einstellungen manuel einstellen kanst

    besser für solche proggis ist eine band breiten wechsel auf 6000 wen möglich auf 16000 auch gut ratsam

    bei interesse kanst dich nochmall melden

    viel spass in den foren
     
  3. Danke für die schnelle Antwort,

    aber ich habe zum Teil sogar das Problem beim normalen Surfen. Also wäre es mir lieber wenn ich gleich an vorderster Stelle also in XP sagen kann wieviel Bandbreite zur Verfügung stehen darf. Ich würde es zwar gern schon im Router machen, jedoch unterstützt der das nicht.

    MFG

    Morpheus
     
  4. Das hat meisst mit dem Engpass beim Upload zu tun.

    Stell die max. Werte bei Emule und Azureus ein und lass dir entsprechend Reserven.
    Wieviele Reserven Du für Telefonie benötigst weiss ich nicht, wird aber ne Menge sein, so dass ich mal vermute Telefonieren und Fileharing passt nicht zusammen.
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Bei XP selber kannst Du das meines Wissens nach nicht einstellen.
     
  5. Hallo an alle,

    ich konnte das Problem mittlerweile lösen.

    Falls jemand an der Lösung interressiert ist:

    Ich habe vor meiner DSL telefonie mit einigen Registryhacks und Tools die Bandbreite und die Internetgeschwindigkeit erhöht gehabt. Dieses habe ich rückgängig gemacht.

    Danach habe ich mit dem T-Online DSL Manager die Bandbreite meines Rechners auf die Werte eines normalen 1000er Anschlusses gesetzt, sodas ich jetzt für DSL-telefonie sozusagen nochmal einen 1000er DSl Anschluss habe.

    Also nochmal vielen Dank an alle

    MFG

    Morpheus
     
Die Seite wird geladen...

Bandbreite für DSL einstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Der Controller verfügt nicht über genügend Bandbreite für USB Verbundgeräte. WAS NUN ??? Windows XP Forum 29. Apr. 2011
Bandbreitenvergabe für einzelne Ip´s?! Netzwerk 11. Jan. 2006
Überwachungstool für I-net Bandbreite Windows XP Forum 22. Juni 2005
suche freeware für bandbreitenbeschränkung Windows XP Forum 7. Jan. 2005
Ein Tool für Bandbreitenbeschränkung unter XP Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Okt. 2003