Bandlaufwerke und Technologien gesucht

Dieses Thema Bandlaufwerke und Technologien gesucht im Forum "Hardware" wurde erstellt von magic_halli, 16. Aug. 2007.

Thema: Bandlaufwerke und Technologien gesucht Hi, wir wollen hier Backups von einem Fileserver auf Band sichern. Die Backups sind ca.85GB groß - können aber in...

  1. Hi,

    wir wollen hier Backups von einem Fileserver auf Band sichern. Die Backups sind ca.85GB groß - können aber in Zukunft sicher noch größer werden. Momentan werden diese Backups noch auf HDD´s gespeichert, doch dies soll sich ändern, da wird auf Bandlaufwerk umsteigen wollen.
    Nun stehe ich vor der Aufgabe, passende Bandlaufwerke zu suchen bzw. erst einmal die passende/geeignete Technologie dieser Laufwerke zu ermitteln!
    Die Sicherung mit DAT fällt schonmal aus, da die Kapazität der Speichermedien einfach zu gering ist.
    Jetzt habe ich als passende Technologie, so meine ich, AIT und VXA im Visier. Von der Kapazität her sind beide in etwa gleich. Auch im Preis der Bandlaufwerke mit diesen Technologien nimmt sich das nicht all zu viel.

    Meine Fragen:
    1. Hat jemand mit diesen Technologien bereits Erfahrungen gemacht bzw. arbeitet damit?
    2. Welche Vor- bzw. Nachteile gibt es hierbei?
    3. Was wäre wohl geeigneter für mein Vorhaben und warum?
    4. Gibt es Alternativen bzw. Technologien, die ich hier nicht aufgeführt habe?


    Danke und Gruß.
     
  2. Ich setze seit Jahren SDLT erfolgreich ein. Aktuell werden pro Tag 400 GB gesichert, mit ca. 1 GB/Minute.
    Deine beiden Verfahren kenne ich leider nicht.

    Eddie
     
  3. Mh, SDLT hab ich auch schon gelesen, allerdings sind ja dort die Hardwarekosten relativ hoch - im Gegensatz zu anderen?! Täglich soll auch hier nicht gesichert werden und schon garnicht solche Datenmengen wie bei dir... :coolsmiley:
    Wir machen hier einmal wöchentlich eine Vollsicherung - das reicht erstmal. ::)
     
  4. Kann leider nicht mit Erfahrung kommen :-\
    sondern nur mit eigenen Überlegungen.

    Wir selber sind immer noch in der Entscheidungsfindung bzw. die kaufmännische Zustimmung fehlt.

    Ausgangslage:
    80 GB Komplettsicherung, tägliche inkrementelle Sicherung.
    Server läuft auf einem Raid5.

    Vorteil aus meiner Sicht für VXA ist die Sicherung der Daten in kleine Pakete (geringer Datenverlust bei Fehlern bzw. höhere Wahrscheinlichkeit der Wiederherstellung bei fehlerhaften Paketen),
    Anpassung an die Geschwindigkeit des Datenlieferanten (Lebenszeit von Laufwerk und Datenträger wird erhöht)
    Gerade bei dem RAID5 sicher von Vorteil.

    Zum Preis eines S-DLT oder LTO2-LW bekommt man eine Library, sollte für dich wahrscheinlich aber nicht so interessant sein.

    Wünsche Dir ein gutes Händchen bei der Auswahl und setze auf einen renommierten Hersteller.
     
  5. ...habt ihr da auch schon spezielle Bandlaufwerke auf dem Kicker - wenn ja welche denn? Da gibts ja auch eine Menge und alle nur SCSI (SATA wäre doch nicht schlecht ;) )!
     
  6. Schau mal bei Tandberg vorbei, die haben ein Laufwerk mit der entsprechenden Größe.
     
Die Seite wird geladen...

Bandlaufwerke und Technologien gesucht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Backuplösung für Bandlaufwerke Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 24. Feb. 2005
unterstützung für erweiterte intel prozessor technologien Windows XP Forum 20. Sep. 2009