Barebone: Welchen Pentium und wie am besten kühlen ?

Dieses Thema Barebone: Welchen Pentium und wie am besten kühlen ? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von aui666, 18. Feb. 2004.

Thema: Barebone: Welchen Pentium und wie am besten kühlen ? Hallo...mal eine Frage... ich habe meinem Barebone nun doch ein Sockel 478 - Board beschert (Asus P4S800-MX). Es...

  1. Hallo...mal eine Frage...

    ich habe meinem Barebone nun doch ein Sockel 478 - Board beschert (Asus P4S800-MX).
    Es unterstützt die Prozessoren Intel Pentium 4 (Northwood) 1600-3200 MHz, Intel Pentium 4 1400-2000 MHz und Intel Celeron mPGA 1700-2600 MHz.

    Frage Nr. 1: Welchen Prozessor sollte ich mir dazu kaufen ? Der Barebone soll nur als Internet-Router für 2 PCs, kleiner Server und max. MediaCenter herhalten. Ich hätte mit einem Celeron 2 Ghz geliebäugelt. Was älteres bekomm ich im Fachhandel kaum noch und Prozessor über EBay kaufen, mach ich NIE mehr...
    Problemchen(?): Im Barebone steckt ein Aopen 200Watt Netzteil...reicht das aus für den Celeron 2GHz und vermutlich noch 3 PCI-Karte (2*NW + ISDN).
    Frage Nr. 2: Wie soll ich den am besten kühlen ? Mein Barebone-Gehäuse ist kein so ein Würfel sondern eher ein flaches Teil (http://www.techcase.de/images/h340_utsida_small.jpg).
    Wenn ich da nun Kühler plus Lüfter draufhau, dann ist der Lüfter fast direkt unterm Gehäuse was sicherlich nicht toll für die Kühlung ist..
    Wie kann ich den günstig/möglichst leise/effektiv/klein in der Bauweise kühlen ?
    Ein Händler hat mal was von so einem Kühler erzählt, wie er z.B. in diesen flachen Server-Racks eingesetzt wird (hab nur leider den Namen vergessen...EinEbenen-Kühler ?? Oder sowas...)

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. hi,

    also das mit dem 200 watt netzteil sollte sich ausgehen da z.b. ein 2,4 ghz celeron max. 60 watt benötigt. kommt natürlich auf die andern pci karten an was die brauchen werden.
    ein stärkeres netzteil wäre auf keinenfall ein fehler.

    den barebone den ich verbaut habe der hat einen eigenen cpu kühler dabei gehabt, der den lüfter seitlich gehabt hat. müsste es eigentlich extra für den 478 sokel auch zum kaufen geben. meiner erinnerung nach hat der originale intel kühler gar keinen platz.


    lg
     
  3. Danke Dir schon mal...also ich habe derzeit einen 2GHz-Celeron und einen 2,4GhZ-Celeron an der Hand...Preislich ist da kaum ein Unterschied dazwischen...Aufgrund von Händler-Symphatie werd ich wohl sogar zu dem 2GHz greifen...der baut mir das Ding dann auch noch kostenlos ein (zwecks Garantie gar nicht schlecht...wäre nicht mein erster Prozzi, der meiner statischen Entladung zum Opfer fällt ::) )

    Vielleicht hat der auch gleich noch ne Kühlerlösung für die ganze Sache...

    Von diesem speziellen Kühler, wie er in Racks zum Einsatz kommt, hat noch niemand was gehört ? Mir fällt partout der Name nicht mehr ein.... *grummel*
     
Die Seite wird geladen...

Barebone: Welchen Pentium und wie am besten kühlen ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welches Zubehör zu Barebone? Windows XP Forum 28. Sep. 2008
Netzwerkfestplatte <vs> barebone mini Windows XP Forum 17. Jan. 2008
Grafiikartenlüfter für 7600GT im Barebone Windows XP Forum 6. März 2007
Neuer PC (Shuttle Barebone) bleibt beim "PCI device listing" hängen Windows XP Forum 8. Jan. 2006
Aufrüsten oder Barebone Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 31. Dez. 2005