Barton 2500+

Dieses Thema Barton 2500+ im Forum "Hardware" wurde erstellt von DanielSchuet, 6. Aug. 2003.

Thema: Barton 2500+ Hoi, hab nun mal kein Problem, nur ne Frage dazu. Ich hab den Proz oben übertaktet, was mich jetzt wundert ist:...

  1. Hoi,

    hab nun mal kein Problem, nur ne Frage dazu.

    Ich hab den Proz oben übertaktet, was mich jetzt wundert ist:

    Hab das nicht per FSB gemacht, sondern über den Multiplikator!!!
    Normal sind die Dinger doch gelockt:

    11(Multi des Barton 2500+) x 166 (Proz FSB) = 1826 Mhz

    jetzt kommts habe im BIOS OHNE den Proz irgendwie zu unlocken den Multi auf 11,5 gestellt

    11,5 x 166 = 1909 MhZ

    also da der Barton recht übertaktfreundlich ist könnte ich den auf

    12 x 166 = 1992 Mhz?????

    Temperatur liegt bei 41 Grad, aber bei dem Wetter UND übertaktet? auch ziemlich niedrig.

    Also meine Frage: Kann es sein das die Bartons schon von Produktion aus ungelockt sind oder was? Muss ja sonst hätte ichs ja nicht geschafft?

    Danke für eure meinungen und Gruss
     
  2. Hi,

    41° is bei den Temperaturen schon sehr niedrig, wenn du den Multi frei auswählen kannst, is der geunlockt, da haste Glück gehabt, jetzt kommt es drauf an was du für ein CPU-Stepping hast AQXEA lässt sich sehr weit übertakten, schau mal hier.
     
  3. ui da hab ich ja sonne gehabt, weist du wie man das stepping per soft rauskriegt? habe kein bock den jetzt auszubauen ;)

    achja hab gehört windows kommt mit dem l2 cahche eh nicht klar da muss man was einstellen weiß einer was?

    gruss und danke
     
  4. Warum sollte Wind00f mit dem L2-Cache ned zurechtkommen?, was willst du denn da einstellen, und vorallem womit, bzw. wie? Wenn du nen anderen Cache haben willst hätteste dir kein Barton kaufen dürfen. Dein Stepping bekommt per Software eigentlich garnicht raus, also, dass dir z.B. AQXEA dasteht versuch aber mal CPU-Z.
     
  5. also ich meinte ja nur das ich was gehört hab das windoof den l2 cahce nicht korekkt beim barton erkennt. weiß leider nicht mehr darüber.

    also hab geguckt hab das stepping AQXEA is das nun der den man bis 3200 übertakten kann?

    also könnte ich nun rein theoretisch

    13,5 x 166 = 2241 Mhz

    oder wie? ohne das der streikt?

    achja temp liegt bei 36 grad hab mich verguckt

    kann es sein das ich einen ungelockten 2500+ bekommen habe den man auf 3200 takten kann weil AQXEA mein stepping is? wär ja goil
     
  6. Stepping per Software auslesen geht nicht hab ich auch schon Proggies für gesucht. Kanns den natürlich noch weiter übertakten....

    Win XP geht standartmäßig von 256KB L2 Cache aus da der Barton aber 512KB hat sollte man aber folgendes ändern:

    HKEY_LOCAL_MASCHINE\SYSTEM\CurrentControl-Set\Control\Session Manager\Memory Management
    Dort unter dem Eintrag SecondLevelDataCache den Wert auf 200 stellen (Im HexaDezimalsystem entspricht 256 der 100 und 512 der 200)

    Abaddon
     
  7. der wert stand bei mir aber auf 0 kann das sein?
     
  8. :eek: :eek: :eek: ??? ???

    Hmmmm....

    Ich hab den Tipp aus ner PCGH, bei mir ist er auch 0 denn steht 0 bestimmt für default oder so setz den Wert einfach auf 200

    Wie weit du den Prozzi OCen kanns musst du ausprobieren kann sein, dass er bis 2300Mhz oder höher geht kann aber auch sein, dass der bei 2000Mhz zu macht und immer die Temps im Auge behalten!

    Abaddon
     
  9. hab mir ein extra auge wachsen lassen um die temps im auge zu halten ;)

    was mir angst macht ist das nforce 2 boards ein wenig probleme haben mit dem overcolcken, denn wenn man bei manchen boards den fsb zu hoch schraubt kann es passieren das das board streikt sprich man muss es einschicken oder einen proz einbauen der fsb 100 hat dann tuts wieder also von msi habe ich nix gelesen aber asus und epox etc haben solche probleme dafür gabs dann von nvidia uch nen extra bios update das die hersteller bekamen, gut ich übertakte wenn dann eh nur den multi, von daher ist das doch egal oder?

    und muss ich die vcore auch beachten wenn ich den multi hochstell? normal ja oder? standard ist 1,65 V die muss dann auch hoch oder?
     
  10. Hm...
    mein nForce 2 macht keine Probs ich hab aber auch das Overclocker Board Nr.1 :D ;D ;D

    Hab meinen Prozzi von 133Mhz FSB auf 166Mhz FSB gezogen Multi natürlich runner ohne Probs!

    Aktuelles Bios sollte schon drauf sein
    Erstmal mit dem default VCore overclocken dann wenn nix mehr geht den VCore um 0,5V erhöhen und die Temps im Auge behalten ;) ;) ;D ;D

    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

Barton 2500+ - Ähnliche Themen

Forum Datum
barton 2500+ overclocken Windows XP Forum 5. Feb. 2005
Kühler für 2500+ Barton von AMD Windows XP Forum 26. Jan. 2005
2500+ Barton richtig overlocken Hardware 1. März 2004
Barton 2500+ overclocken Hardware 22. Sep. 2003
2500+Barton übertakten Hardware 29. Aug. 2003