.bat Script: Problem mit if-Datei-Überprüfung

Dieses Thema .bat Script: Problem mit if-Datei-Überprüfung im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von andreas21, 26. Mai 2011.

Thema: .bat Script: Problem mit if-Datei-Überprüfung Hallo, ich habe ein Problem in einer .bat-Datei, in dieser ich mit if prüfen möchte ob eine Datei existiert. Das...

  1. Hallo,

    ich habe ein Problem in einer .bat-Datei, in dieser ich mit if prüfen möchte ob eine Datei existiert. Das Script wird beim Login am Domänen Controller ausgeführt.

    Code:
    IF exist %Username%.bat call %Username%.bat
    IF NOT exist %Username%.bat echo Kein benutzerdefiniertes Login-Script vorhanden.
    
    call %Username%.bat
    
    Das Problem: Die IF-Abfrage ist negativ, es wird Kein benutzerdefiniertes Login-Script vorhanden. ausgegeben. Aber 2 Zeilen weiter unten der Befehl

    Code:
    call %Username%.bat
    wird ausgeführt. Warum geht es in der IF-Abfrage nicht, aber ohne IF-Abfrage schon? Meiner Meinung nach ist die letzte Zeile der Beweis dafür, dass es die Datei %Username%.bat ja geben muss, sonst würde diese an dieser Stelle ja auch nicht ausgeführt werden, oder sehe ich das falsch?

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    andreas21
     
  2. Wo liegt das Skript, in der NETLOGON-Freigabe?
    Stell mal den kompletten Pfad vornan: \\%logonserver%\netlogon\%username%.bat
     
  3. Nun funktioniert es. Vielen Dank!

    Aber warum braucht er für das IF EXIST den kompletten Pfad, fürs call jedoch nicht?
     
Die Seite wird geladen...

.bat Script: Problem mit if-Datei-Überprüfung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem mit Script IE8 Windows XP Forum 13. Juni 2012
Problem mit Opera 9 und Javascript Windows XP Forum 20. März 2009
Problem mit Java Script Windows XP Forum 3. März 2009
Problem: JavaScript Webentwicklung, Hosting & Programmierung 4. März 2008
Logon Script Problem Windows XP Forum 7. Dez. 2006