Batch Datei zum kopieren von interner auf die externe Festplatte

Dieses Thema Batch Datei zum kopieren von interner auf die externe Festplatte im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von matrix2305, 20. Nov. 2005.

Thema: Batch Datei zum kopieren von interner auf die externe Festplatte Hallo, gibt es eine Möglichkeit per Batch-Datei etc. Daten von meiner internen Notebook-Festplatte auf meine...

  1. Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit per Batch-Datei etc. Daten von meiner internen Notebook-Festplatte auf meine externe Festplatte zu übertragen. Ziel dabei ist es, dass beim Ausführen automatisch vordefinierte Daten von meiner internen Festplatte auf meine externe Festplatte übertragen werden. Da immer die gleichen Ordner gesichert werden sollen, soll die Windows-Abfrage Datei ist bereits vorhanden, soll diese überschrieben werden ??? mit NEIN beantwortet werden. Es sollen mit jeder Sicherung lediglich die neuen Daten auf die externe Festplatte kopiert werden.

    Bei einer Vielzahl an GB an Videos und Bilder würde das Erstellen einer kompletten Sicherung ne halbe Ewigkeit dauern und ich möchte auch nur ungern X-Mal die Abfrage manuell mit Nein bestätigen.

    Gruß und auch hier vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.

    Michael

    P.S. Mein Western Digital Media Center hat zwar einen Push-Button zur manuellen und zur automatischen Sicherung aber mit der Software Retrospect die zur Datensicherung mitgeliefert wird ist es anscheinend nicht möglich auf Knopfdruck eine Kopie der Daten als Sicherung anzufertigen. Das Backup beinhaltet scheinbar immer komprimierte Daten die ich aber an anderen PCs nicht so ohne weiteres aufrufen kann. Vielleicht habe ich auch die Softwar nur nicht begriffen :-\
     
  2. Code:
    C:\>copy /?
    Kopiert eine oder mehrere Dateien an eine andere Position.
    
    COPY [/D] [/V] [/N] [/Y | /-Y] [/Z] [/A | /B] Quelle [/A | /B]
       [+ Quelle [/A | /B] [+ ...]]
       [Ziel [/A | /B]]
    
     Quelle    Bezeichnet die zu kopierende(n) Datei(en).
     /A      Weist auf eine ASCII-Textdatei hin.
     /B      Weist auf eine Binärdatei hin.
     /D      Zieldatei kann entschlüsselt erstellt werden.
     Ziel     Bezeichnet das Verzeichnis und/oder Dateinamen der neuen
            Datei(en).
     /V      Überprüft, ob die Dateien richtig geschrieben wurden.
     /N      Verwendet den Kurznamen (falls vorhanden), beim Kopieren
            einer Datei mit einem Nicht-8Punkt3-Namen.
     /Y      Unterdrückt die Bestätigungsaufforderung beim Überschreiben
            vorhandener Zieldateien.
     /-Y     Fordert beim Überschreiben vorhandener Zieldateien zum
            Bestätigen auf.
     /Z      Kopiert Netzwerkdateien in einem Modus, der einen Neustart
            ermöglicht.
    
    Die Option /Y ist möglicherweise in der Umgebungsvariablen COPYCMD
    voreingestellt. Dies wird durch /-Y auf der Befehlszeile überschrieben.
    Standardmäßig wird beim Überschreiben zum Bestätigen aufgefordert, außer
    wenn der COPY-Befehl innerhalb einer Batchdatei ausgeführt wird.
    
    Um Dateien aneinander zu hängen, geben Sie eine einzelne Datei als Ziel an,
    aber mehrere Dateien als Quelle (unter Verwendung von Platzhaltern oder
    in der Form: Datei1 + Datei2 + ...).
    
    Ich würd Dir dafür aber Robocopy empfehlen, gibt auch ne GUI dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Batch Datei zum kopieren von interner auf die externe Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Pfade in Batchdatei Windows 7 Forum 18. Feb. 2015
Dateigröße auslesen mit batch programmierung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Feb. 2015
Hilfe bei Batch Datei Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Dez. 2014
Abfrageschleife in Batchdatei Linux & Andere 22. Okt. 2013
Windows Batchdateien funktionieren Nicht Windows XP Forum 22. Jan. 2012