Befehl: Unter DOS Ordner löschen, aber nur wenn dieser leer ist!

Dieses Thema Befehl: Unter DOS Ordner löschen, aber nur wenn dieser leer ist! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von studi_uk, 4. Mai 2005.

Thema: Befehl: Unter DOS Ordner löschen, aber nur wenn dieser leer ist! Hallöchen, ich möchte mit Hilfe der Kommandozeile (Start - Ausführen - cmd) einen Ordner löschen, aber nur wenn...

  1. Hallöchen,
    ich möchte mit Hilfe der Kommandozeile (Start - Ausführen - cmd) einen Ordner löschen, aber nur wenn dieser auch leer ist. Befinden sich in diesem Ordner Dateien oder eventuell Unterordner, dann soll dieser nicht gelöscht werden. Allerdings muss ich eventuelle Meldungen (z.B. Ordner ist nicht leer etc.) unterdrücken können, da ich das ganze in ein Skript einbinde.
    Jemand eine Idee wie der Befehl lauten könnte?!?

    Danke schonmal!
     
  2. Hallo

    Also mit z.B. RD C:\Test sollte es funktionieren. Teilweise geht auch RDir.


    Gruss

    Michael
     
  3. rd liefert aber ne Errormeldung, wenn der Ordner nicht leer ist. ;)
     
  4. Dann vielleicht so ?????


    RD C:\test
    if errorlevel 1 goto error
    :error
    echo Verzeichnis ist nicht leer
    move C:\test\*.* C:\
    RD C:\test
    :end
     
  5. Hallo lemi4ever,
    Dein 2ter Beitrag war nicht schlecht, nur soll der Ordner wirklich nur dann gelöscht werden wenn dieser auch leer ist. Solle sich etwas in dem Ordner befinden, so soll dieser auf jeden Fall nicht gelöscht werden! ::)

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Befehl: Unter DOS Ordner löschen, aber nur wenn dieser leer ist! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Befehl zum "sanften" Herunterfahren? Windows Server-Systeme 22. Sep. 2010
Den Befehl >Speichern unter< (Word,Excel 2000 usw.) ändern - Wie geht das? Windows XP Forum 21. März 2006
cmd befehl um alles + alle unterordner kopieren? Windows XP Forum 31. Juli 2003
Cmd-Befehl im W2k/XP damit PC autom hinunterfährt Windows 95-2000 5. Juni 2003
Befehl zum Kopieren von LInks Windows 10 Forum 19. Feb. 2016