Beim Booten: bei "Detecting IDE drives" bleibt er stehen

Dieses Thema Beim Booten: bei "Detecting IDE drives" bleibt er stehen im Forum "Hardware" wurde erstellt von Anne_B, 7. Jan. 2005.

Thema: Beim Booten: bei "Detecting IDE drives" bleibt er stehen Lange schon kein Problem gehabt, aber nun: Beim Hochfahren meines PCs (Windows XP) bleibt das Ding bei der Meldung...

  1. Lange schon kein Problem gehabt, aber nun: Beim Hochfahren meines PCs (Windows XP) bleibt das Ding bei der Meldung „Detecting IDE drives“ stehen. Erst nach mehrmaligem Booten schafft er es mühsamst. Das gab schon immer ein kleines Problem, aber so wie jetzt war’s noch nie.
    Was soll ich da tun?
    Anne wieder mal ratlos.

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. Tritt das Problem auf bevor er Windows überhaupt starten will?

    Wenn ja...
    ...dann wird es ein Hardware defekt sein.
    Kann am Motherboard (IDE Controller) liegen oder an der Festplatte die den Geist aufgibt...
    ...evtl. auch das Netzteil...
    Hatte einen ähnlichen Fehler selber, bei mir war es das Board, habs herausgefunden nachdem ich die Festplatte und das Netzteil ausgetauscht hatte und das PRoblem weiterhin auftrat.

    Wenn nein...
    keine Ahnung
     
  3. Danke für die Antwort. Ja, das Problem tritt auf, bevor Windows XP startet. Das seltsame dabei ist, nachdem ich es bis auf die Windows-Oberfläche geschafft hatte, dass der PC mühelos wieder beim Anklicken von Neustart rebootet. Und da geht er ja auch die Routinen durch inkl. IDE.
    Ich habe deshalb nicht das Gefühl, dass es Festplatten-Hardwareprobleme sind, eher das motherboard.
    Aber da hab ich zu wenig Ahnung. Werde mal alles aus- und wieder einbauen, oder was meinst du???
    Wenn meine große Platte sich verabschieden würde, wäre das bitter.
     
  4. würde auch sagen das es am Board liegt,
    alles auseinander bauen und wieder zusammen wird (glaube ich) nicht viel bringen, wenn defekt dann defekt...
    und ein Hardware problem finden ist auch nicht einfach...
    da kann ich dir dann leider auch nicht weiterhelfen.
    ggf. kann man den rechner zu diversen händlern bringen die sich das anschauen, kostet nur leider meistens viel geld.
    wünsche dir iel glück das es nix großartiges ist (besonders nicht die Fetsplatte :)
     
  5. Sichere zuallererst alle wichtigen Daten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Möglichst auf CD/DVD oder externe Platte.
    Wenn möglich auch per Backup/Images!
     
  6. Thanks. Ich habe eine 2. große Platte in meinem Rechner, da habe ich inzwischen schon viel hingeschoben, und heute den gaaanzen Tag auf DVD gesichert + gesichert. Gähn. Bin mal gespannt, welcher Fehler es ist. Wenn's was ist, was alle interessiert, dann melde ich mich wieder.
    Wünscht mir mal Glück morgen, da lass ich alles durchchecken mit Hilfe von Verwandten...  (Immer gut, sie zu haben!)
    Anne
     
  7. Ja, es ist tatsächliche eine 1 1/4 Jahre alte Festplatte!!   :mad:  (alles habe ich angenommen - nur das nicht).
    Soweit habe ich alle meine Daten abgesichert, aber bis ich wieder die ganzen Service Packs von Windows XP und alle Programme mit aktualisierten Treibern drauf habe, wird Zeit vergehen....
    Was ich daraus lerne? : Mann soll nichts als gegeben annehmen, auch eine noch jugendliche Platte durchaus infrage stellen.
    Schönen Tach auch!
    PS: Muss sagen, dass die Hotline von Targa ( = Lidl-PC 9/2003) sehr effizient war, um mir zu helfen, dem Fehler auf die Spur zu kommen; die liefern mir auch eine Ersatzplatte in diesen Tagen ins Haus. Das ist doch was, oder?
     
  8. Wenn du die Platte nochmal vernünftig ans Laufen kriegst, zieh Dir ein Image, brenn´s auf DVD und spiel Dir das dann auf die neue Platte zurück.

    Ratzfatz hast wieder Dein altes System.
     
  9. Das ist ein sääähr guter Tipp. Ich glaube ich habe sogar noch auf meiner 2. Platte ein Windows-XP-Image, aber leider ein ziemlich altes. Was immer in diesem Medium alt heißt...
    Auf der anderen Seite freue ich mich, alle Leichen von 1 1/4 Jahren beerdigen zu können und mit einem sauberen Windows zu arbeiten. :-*
    Anne nicht mehr depressiv
     
Die Seite wird geladen...

Beim Booten: bei "Detecting IDE drives" bleibt er stehen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Antwort auf Ich habe hier http://www.windowsforum.de/thema/wahl-des-betriebs systems-beim-booten.116 Windows 10 Forum 8. Mai 2016
Wahl des Betriebssystems beim Booten Windows 10 Forum 4. Mai 2016
beim booten bleibt bildschirm schwarz Windows 7 Forum 11. Juni 2015
Win 7- 2 mal beim booten ? Windows 7 Forum 31. Okt. 2014
Absturz beim Booten Windows 8 Forum 20. Apr. 2014