Beim Druck eines PDFs friert das Fenster ein, kein Druck möglich

Dieses Thema Beim Druck eines PDFs friert das Fenster ein, kein Druck möglich im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Blackbelt, 26. Nov. 2010.

Thema: Beim Druck eines PDFs friert das Fenster ein, kein Druck möglich Hallo, ich habe den Fall, dass ich aus Outlook (und auch aus anderen Programmen heraus) PDFs drucken will, unter...

  1. Hallo,

    ich habe den Fall, dass ich aus Outlook (und auch aus anderen Programmen heraus) PDFs drucken will, unter Windows7

    Dabei benutze ich sowohl den Original Adobe Acrobat, wie auch Free PDF.

    Doch wenn ich die Druckfunktion aulöse, geht zwar immer das Fenster auf, in dem bestimmt wird, in welchem Ordner und unter welchem Namen die PDF-Datei gespeichert werden soll.

    Aber hier geht dann nichts mehr, das Fenster friert ein, es ist keine Eingabe möglich und auch kein speichern, man kann es nur mit dem Taskmanager abschiessen.

    Ein PDF-Ausdruck kommt so natürlich nicht zustande.

    Weiss jemand eine Lösung dafür? Ich vermute, dass das Problem mit Windows (7) zusammenhängen könnte...

    Regards

    Blackbelt
     
  2. Hallo Willkommen im Forum,

    Hast du schon mal versucht Adobe Acrobat neu zu installieren ?

    Gruß Lennox
     
  3. Poste uns doch bitte, ob sich das Problem inzwischen gelöst hat.
    Setze es mal auf Keine Rückmeldung, bis der User antwortet..

    ZotacGamer
     
Die Seite wird geladen...

Beim Druck eines PDFs friert das Fenster ein, kein Druck möglich - Ähnliche Themen

Forum Datum
Beim Umschlagdruck ist die Adresse unvollständig Microsoft Office Suite 20. Jan. 2015
Fehlermeldung 0x00000015 - Hervorgerufen beim Scannen (Drucker Canon MP510) / Scannen unter Windows Hardware 5. Nov. 2010
Drucker hält beim Drucken an Netzwerk 22. Jan. 2013
Nichts als Ärger beim Druckerpatronen kaufen Hardware 29. Aug. 2011
Tintenfüllstände anzeigen beim Drucker HP Photosmart D5460 Hardware 9. Feb. 2010