Beim kopieren von Secondary Slave friert System ein

Dieses Thema Beim kopieren von Secondary Slave friert System ein im Forum "Hardware" wurde erstellt von JediMB, 30. Sep. 2005.

Thema: Beim kopieren von Secondary Slave friert System ein Hallo zusammen! Ich habe mir eine neue Festplatte gegönnt (Samsung Spinpoint SP2014N, 200GB) und habe diese als...

  1. Hallo zusammen!

    Ich habe mir eine neue Festplatte gegönnt (Samsung Spinpoint SP2014N, 200GB) und habe diese als Primary Master angeschlossen. Da mein DVD Brenner laut Anleitung auch gerne als Master angeschlossen werden möchte, habe ich meine alte und jetzt zweite Festplatte (Samsung Spinpoint Sp1614N, 160GB) im Wechselrahmen an den Secondary Slave geklemmt.
    Dort funktioniert sie auch soweit wunderbar, aber...

    ...Sobald ich größere Datenmengen von der alten auf die neue Platte kopieren möchte, bleibt der Vorgang irgendwann hängen. Zunächst läuft der Rest des Systems dann einwandfrei weiter, nur das Explorerfenster ist nicht mehr ansprechbar (auch der Prozess kann über den Taskmanager nicht beendet werden). Nach einiger Zeit bleibt dann langsam aber sicher auch der Rest des Systems hängen. Der Taskmanager läßt sich noch relativ lange aufrufen, aber das System sich z.B. auch nicht herunterfahren. Dann hilft nur noch ein Hard-Reset...

    Wenn die Datenmengen nicht zu groß sind (> 2,5 GB), dann klappt alles wunderbar...


    Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
    Danke schon im Voraus!


    MfG

    PS.: Ach ja, es ist übrigens alles noch IDE, also kein SATA.
     
  2. Was hängt bei dir an Prim. Slave ?
    Greetings Uwe
     
  3. Derzeit hängt dort gar nichts.

    Habe die 2. Platte an den Secondary Slave gehängt, weil das von der Anordnung der Platten und dem DVD-Brenner so mit dem Kabel besser hinkam und ich bislang dachte, da gäbe es keine allzu großen Unterschiede... Irrtum?

    Hm, wenn ich dazu komme, werde ich es morgen mal umstöpseln und den Primary Slave für die zweite Platte testen.

    Ist der Secondary Slave denn schlechter, als die anderen Anschlüsse?


    MfG
     
  4. Nein. Ich hab deswegen gefragt weil ich hab meine Festplatten am Prim. IDE
    und DVD Brenner und CD Brenner am Sec. IDE und bin bis dato noch nie in Bedrängnis gekommen.
    Gruß Uwe ;)
     
  5. So, also:

    Am Secondary Slave friert das System ein, sobald ich größere Datenmengen kopieren will oder die Festplatte stärker beanspruche (z.B. bei Defragmentierung).

    Jetzt hab ich sie mal testweise an den Secondary Master und an den Primary Slave geklemmt. Beides funktioniert einwandfrei.

    Hab jetzt meine Haupt-Platte am Primary Master, die andere Platte im Wechselrahmen am Primary Slave und den DVD-Brenner am Secondary Master. So läuft alles wunderbar.

    Ich frage mich noch, ob mein Secondary Slave irgendein Problem hat oder ob es normal ist, dass der nicht so leistungsstark ist, wie die anderen??

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

Beim kopieren von Secondary Slave friert System ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim Kopieren auf USB Windows 7 Forum 28. Mai 2015
"Dateizugriff wurde verweigert" - Meldung beim Kopieren von DVD auf HDD Windows 7 Forum 19. Feb. 2010
Fehlermeldung beim Kopieren von Dateien Windows 7 Forum 28. März 2013
Beim Film kopieren wird 0:00 spieldauer angezeigt. warum ? Windows XP Forum 15. März 2011
Word 2010 Kopzeilen verschwinden beim kopieren & einfügen Windows XP Forum 29. Sep. 2010