Benötige Hilfe - Bootfestplatte defekt [GELÖST]

Dieses Thema Benötige Hilfe - Bootfestplatte defekt [GELÖST] im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von GSC20, 10. Mai 2009.

Thema: Benötige Hilfe - Bootfestplatte defekt [GELÖST] Guten Tag, ich habe das ganze Wochenende (inkl. Freitag) Windows 7 und die Programme installiert. Nun ist meine...

  1. Guten Tag,

    ich habe das ganze Wochenende (inkl. Freitag) Windows 7 und die Programme installiert.
    Nun ist meine Bootfestplatte instabil (hängt sich manchmal für mehrere Minuten auf, danach geht sie wieder, manchmal gibt es dann einen Bluescreen).
    Windows7 RC selbst hatte ich auf einer anderen Festplatte installiert, dummerweise war diese alte IDE-Festplatte aber vom BIOS her als erste Festplatte gelistet, so das von Windows wohl Informationen dort geschrieben wurden, die auf die eigentliche Festplatte mit Windows verweisen.
    Ich hatte nun die defekte Festplatte abgeklemmt (IDE-Kabel) und in der Bootreihenfolge im Bios die Festplatte mit dem eigentlichen Windows als erste Festplatte gelistet.
    Ich hatte nun darauf gebaut, dass ich mit der zuvor erstellten Reparatur-CD (mit Windows 7 erstellt) den Bootvorgang reparieren lassen kann.
    Dummerweise findet Windows das Betriebssystem aber nicht (wird nicht gelistet) obwohl die Laufwerke selbst erkannt werden.
    Wenn ich die erste Option auswähle (Startprobleme beseitigen oder so ähnlich), wirbelt das Tool auf den Festplatten ordentlich herum und schreibt im Protokoll, dass eine Startpartition gefehlt habe, diese aber erstellt wurde.
    Trotzdem lässt sich Windows danach nicht starten.

    Ich habe die Festplatte jetzt wieder angeschlossen und kann starten, aber über kurz oder lang wird die Festplatte vermutlich ganz den Geist aufgeben.

    Könnt Ihr mir da bitte weiterhelfen?
    Gibt es eine Möglichkeit, die Installation zu retten oder bleibt nur die Möglichkeit, Windows 7 erneut zu installieren?
     
  2. Was hast du denn alles installier an Betriebsystemen?

    Wenn ich das richtig verstehe ist auf einer Platte Win7 und eine andere (die IDE) war bei der Install dran und gibt nun aber den geist auf und deshalb hast du sie abgemacht. Doch seit dem geht Win7 nicht mehr?

    Wenn dem so ist tut es mit leid. Denn ich hatte ein ähnliche Problem blos das bei mir nix kaput war. Windows hat eine andere Platte als Systemplatte gekennzeichnet (das war auch eine IDE) und ich konnte es mit nicht erklären. Ich hatte nur ein OS drauf.
    Lösung war: alle PLatten abstöpseln, bis auf die welche für Windows7 war und dann installieren, danach wieder alles dran.
    War aber nur bei der Beta.
     
  3. Hallo kleineMax,

    vielen Dank für deine Antwort!
    Momentan habe ich nur Win7 RC installiert.
    Auf den Festplatten war vorher XP, Vista und Win7 Beta. Die liefen auch friedlich über einen Bootmanager.
    Da mich die Beta von Win7 schon so sehr überzeugt hat, hatte ich einzig und alleine Windows 7 installiert.

    Ja, Du hast mich richtig verstanden. Ich habe sie jetzt wieder dran, damit ich das System nutzen kann, nur würde ich die Festplatte gerne aus dem System entfernen, da sie zu einem instabilen Verhalten führt.

    Ich hatte schon versucht, über Dos mit dem Befehl MCBuilder.exe etwas ändern zu können, aber das Betriebssystem wird nur erkannt, wenn die quasi defekte Festplatte mit den Bootinformationen angeschlossen ist.
     
  4. Geh mal in die Verwaltung, einfach in der Systemsteuerung suchen und kuck dort unter Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung. Bei dem Status zu den Fesplatten was da steht, speziel bei der "defekt" Platte.
     
  5. Mach am besten einen Screenshot dazu ;)
     
  6. Bei dem Status (Laufwerk "J") steht nicht besonderes. Einen Screenshot habe ich beigefügt.

    Ich habe eben auch noch mal die Fehlerprüfung (ausführlich) ausgeführt, Fehler wurden keine gefunden (siehe anderen Screenshot).
     
  7. Natürlich steht da was besonderes... da steht "System", deshalb kannst du die nicht abmachen. Genau das war bei mir auch und ich musste um das zu beheben Alle platten bis auf die für Windows bestimmte abmachen und dann installieren. (oder wars nur die IDE ... ka)
    Auf jeden hätte ich das nciht machen müssen, meine platten liefen ja noch.
    Aber deine gibt ja den geist auf ;)
     
  8. Danke für deine Antwort!

    Da bleibt mir wohl doch nur eine komplette Neuinstallation...
     
  9. Vuc
    Vuc
    Aber ich habe bei mir mit der Beta Variante( Windows 7 ) eine ähnliche Situation gehabt. Das XP ist abgestürzt, ich habe die Platte mit der Betaversion abgezogen, auf der anderen das XP installiert, die Betaplatte angestöppselt. Wenn Du dann die XP Platte als Boot option nutzt sollte es funzen. Denke ich.
     
  10. Wieso ist das denn eine ähnliche situation? Bei ihm hat, wie bei mir damals, Win7 aus einem Grund der nicht nachvollziehbar ist einfach eine IDE Platte zur Systemplatte erklärt. Da man eine Systemplatte logischer weise nicht abstecken darf hat man dann ein Problem.
    Vieleicht gibt es eine Möglichkeit diese Konfiguration irgend wie rückgängig zu machen, aber mir hat sich das noch nicht erschlossen.
     
Die Seite wird geladen...

Benötige Hilfe - Bootfestplatte defekt [GELÖST] - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluescreen, Freezes und Abstürze! Benötige dringend Hilfe! Hardware 24. Nov. 2011
Benötige Hilfe bei Msi ePOWER 85 Ethernet-Adapter Windows XP Forum 24. Feb. 2011
benötige Hilfe für ein Excel 2007 Makro Windows XP Forum 26. Mai 2010
Ereignisanzeige über 18000 Fehler und Fehler .....benötige dringend Hilfe Windows 7 Forum 25. Mai 2010
Partitionen verschwunden - benötige dringend Hilfe Windows XP Forum 28. Dez. 2009