benutzer ohne administratorrechte - dateien und programme ausführen

Dieses Thema benutzer ohne administratorrechte - dateien und programme ausführen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von nogger, 3. Apr. 2005.

Thema: benutzer ohne administratorrechte - dateien und programme ausführen guten abend. das betriebssytem ist xp professionell. wenn ich in der systemsteuerung einen benutzer ohne...

  1. guten abend.

    das betriebssytem ist xp professionell. wenn ich in der systemsteuerung einen benutzer ohne administratorrechte erstelle und ihn benutze, darf ich ins internet, kann den firefox oder internet explorer öffnen, kann microsofot autoroute oder das programm everest installieren. aber wieso? ich denke, man kann ohne administratorrechten nichts installieren? wie bekomme ich es denn so hin, dass der benutzer ohne rechte nur im internet surfen kann und nur die programme öffnen darf, die ich ihm zuweise? und wie schaffe ich es, dass er keine exe ausführen darf?
     
  2. Hallo nogger,

    Das ist nicht ganz richtig. Du kannst unter Windows XP sehrwohl Programme installieren, WENN diese ihre Registrykeys PRO Benutzer abspeichern. Sprich HKCU und nicht wie normale Programme HKLM. Da Firefox komplett ohne Registry auskommt ebenso Evenrest, ist es kein Wunder, das auch Otto Normalverbraucher diese Anwendungen installieren kann.

    Eine Einschränkung der zu benutzenenden Programme würdest Du IMHO am einfachsten durch das Setzen der entsprechenden NTFS Dateirechte erreichen.

    HTH

    Gruß
    Sven
     
  3. und wie setze ich ein recht, dass z.b. benutzerkonto nogger überhaupt keine exe dateien außer dem internet explorer ausführen darf?
     
  4. Wenn Du XP Pro einsetzt, am Besten über die Gruppenrichtlinien (gpedit.msc).

    Bye,
    Freudi
     
  5. Aber Vorsicht... falsche Einstellungen und du sperrst Dich selber aus...
    Auf jeden Fall sollte System und Administrator IMMER Vollzugriff behalten.

    Gruß
    Sven
     
  6. in den gruppenrichtlinien haben ich schon mal geschaut, aber auf die schnelle nichts passendes gefunden. wisst ihr denn auch, wo genau ich einem benutzer welche rechte zuordnen kann? einfach auf eigene faust experimentieren ist mir in den gruppenrichtlinien zu heiß...

    nachtrag: ich suche also die einstellung, wo ich benutzer nogger die rechte des aufrufens einer exe verwehren darf.
     
  7. Bist Du sicher, dass Du genau das suchst? Nicht eher den Download von EXE (etc.)-Dateien untersagen? Eine nette, englischsprachige Übersicht über die Gruppenrichtlinien und deren Registry-Werten gibt's hier

    Bye,
    Freudi
     
  8. die englischsprachige datei ist nicht so mein fall, da ungenügende englischkenntnisse...

    wo kann ich denn in den gruppenrichtlinien das herunterladen von exe-dateien untersagen?
     
  9. Dann vergiss die Gruppenrichtlinien am Besten.

    Ich sitze momentan nicht vor einem XP-Rechner...

    Aber jetzt: Benutzerkonfiguration | Administrative Vorlagen | Windows Komponenten | Internet Explorer | Sicherheitsfunktionen |
    Dateidownload einschränken

    Sei Dir bitte gewahr, dass dies dann zunächst für alle Benutzer gilt!

    Bye,
    Freudi
     
  10. warum soll ich die gruppenrichtlinien denn vergessen? nur, weil du mir nicht sagen kannst, wie man benutzerrechte exakt konfigurieren kann?

    sonst jemand eine idee?
     
Die Seite wird geladen...

benutzer ohne administratorrechte - dateien und programme ausführen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 Anmeldung ohne Benutzerlogo klicken zu müssen Windows 7 Forum 19. Aug. 2012
Benutzerkonto-Problem: XP startet zuerst ohne Benutzer Windows XP Forum 17. Dez. 2011
Benutzer wechseln ohne Adminrechte ? Windows XP Forum 11. Okt. 2010
2 Exchange-Konten ohne Benutzer abmelden? Windows XP Forum 5. Aug. 2010
Benutzer bei Anmeldung ohne Adminrechte nicht sichtbar Windows XP Forum 29. Mai 2008