Benutzerkonto reaktivieren

Dieses Thema Benutzerkonto reaktivieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von raino52, 26. Okt. 2010.

Thema: Benutzerkonto reaktivieren Habe Windows XP auf Laptop von 2004. Habe versehentlich mein Benutzerkonto deaktiviert. Komme auch über abges....

  1. Habe Windows XP auf Laptop von 2004. Habe versehentlich mein Benutzerkonto deaktiviert. Komme auch über abges. Modus(F8) nicht weiter, denn ich kann mich auch nicht als Administrator (ohne Kennwort) anmelden. Dann erscheint nur Meldung: Sie konten nicht angemeldet werden. Überprüfen Sie Benutzernamen....usw. Offenbar nimmt mein PC kein normales Admin.Konto!?
    Wie komme ich wieder ins System, damit ich mein Benutzerkonto wieder aktivieren kann?
    Gruß
    Raino52
     
  2. Hallo raino52.

    ich vermute mal, dass die Installation damals->standardmäßig' erfolgt ist, d.h. während des Setups wurde ein Benutzer einrichtet, dem gleich Administratorrechte zugewiesen wurde. In diesen Fällen wird auf dem Anmeldebildschirm nur dieses Benutzerkonto angezeigt, das Administratorkonto fehlt.

    Es gäbe dann aber doch noch eine Möglichkeit, als Administrator ins System zu kommen:

    Wenn nach dem Systemstart der Anmeldebildschirm auftaucht, zwei mal hintereinander [Strg]+[Alt]+[Entf] drücken, dann erscheint die aus Windows 2000 und NT bekannte alte Anmeldemaske. Hier kann man sich nun als Administrator anmelden (Unter Benutzername->Adminstrator' eintragen) und - sofern bei der Installation kein Kennwort für den Admin eingetragen wurde - einfach auf->ok' klicken. Ansonsten wäre natürlich das Kennwort einzutragen.

    Grüße Jürschi
     
  3. XP Pro oder Home? Bei Home ist der echte Administrator nur im abgesicherten Modus sichtbar und hat im Normalfall kein Kennwort (es sei den es wurde nachträglich gesetzt). Bei Pro sollte der oben beschriebene Weg mit der klassichen Anmeldung funktionieren.

    Wenn ein Adminstratorkennwort vergeben wurde, kann man das zurücksetzen. Am Einfachsten wenn man noch über einen weiteren Benutzer mit Administratorrechten auf dem Rechner verfügt. Dann in der Konsole (cmd) den Befehl

    net user Administrator Kennwort eingeben - wobei hier das neue Kennwort halt Kennwort lautet.

    Nick
     
  4. Hallo Jürschi u. Steinhund, vielen Dank für eure schnellen Antworten. Hier noch ein paar genauere Angaben: Laptop ist ein Fujutsu/Siemens, auf dem damals standardmäßig (war dabei) Windows xp Prof. Version 2002 insalliert wurde. Bei Anmeldung erscheint nur das Anmeldefenster für mich als Standardbenutzer, das aber jetzt offenbar deaktiviert ist (so die Meldung). Ausweichen über abges. Mod. und Admin. funtioniert wie gesagt nicht (Meldung:Sie konnten nicht angemeldet werden....). Jürschi, habe Deinen Tip (2 x Strg+Alt+Entf) ausprobiert, klappt aber nicht. Es erscheint keine andere Anmeldemaske! Steinhund, Dein Tip funktioniert wohl nur bei Home? Ansonsten: Wie komme ich in Konsole cmd, wenn nur mein Standard-Anmeldefenster da ist?
    Gruß
    Raino52
     
  5. Ich habe mal gelesen, dass bei einer Reparaturinstallation wieder ein Benutzer angelegt wird wenn es keinen brauchbaren gibt. Ich wuerde das mal ausprobierren. Allerdings ist es nur eine Vermutung, keine Garantie auf Erfolg.

    syntoh
     
  6. Und wie macht man eine Reparaturinstallation? Braucht man dazu die alte CD oder eine neue?
    Gruß
    raino52
     
  7. Du brauchst irgendeine WndowsXP Home CD. Optimal wäre eine mit integriertem SP2 (weiß gar nicht ob es welche mit integriertem SP3 gab?). So etwas kannst Du Dir aber auch mit nlite ganz einfach selnst erstellen. Nac der Reparaturinstallation müssen dann alle Updates wieder installiert werden, das restlich System bleibt normalerweise unangetastet.

    Kannst Du eigentlich gar nichts mehr machen? Nicht mal einen neuen Account anlegen? Wenn doch, mach das und setz das Administratorpasswort zurück. Wenn nicht hast Du noch die Möglichkeit, sollte das mit der Reparaturinst. nicht funktionieren, Deine ganzen Daten über eine Linux Live CD auszulesen und zu sichern. Ist ein bißchen aufwändig, aber zumindest verlierst Du dann nichts.

    Nick
     
  8. hp
    hp
  9. Mein Problem hat inzwischen ein Fachmann mit einem speziellen Reparaturtool gelöst. Nur so gings, da alle Benutzerkonten deaktiviert bzw. gelöscht waren. Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe - ganz besonders auch an Jürschi!
     
  10. Ein Nachtarock:

    Ich glaube, der Thread endet etwas unbefriedigend, weil nicht so ganz ersichtlich ist, wie das Problem denn nun tatsächlich gelöst worden ist. Da raino52's Fachmann mit seinen Lösungsweg hinterm Berg hält, will ich wenigstens auf die Möglichkeit hinweisen, die ich raino52 vorgeschlagen hatte:

    Das Tool->Offline NT Password & Registry Editor' (http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?id=1551) kann nicht nur Benutzer-(incl.Admin-!)Passwörter überschreiben/ersetzen, sondern eben auch gesperrte oder deaktivierte Nutzeraccounts wieder aktivieren. Detailliert beschrieben ist das Verfahren (wenn auch nur auf Englisch) auf einer eigenen Seite:
    http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/walkthrough.html
     
Die Seite wird geladen...

Benutzerkonto reaktivieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzerkonto setzt sich zurück nach Installation oder Updates im Admin-Konto Windows 10 Forum 12. Aug. 2015
Samsung Laptop Benutzerkontosteuerung Windows 10 Forum 4. Aug. 2015
Benutzerkonto Alexander läßt sich nicht entfernen Windows 8 Forum 10. Juli 2015
Administrator-Benutzerkonto löschen Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Benutzerkonto entsperren Win 8.1 Windows 8 Forum 20. Sep. 2014