Benutzerrechte

Dieses Thema Benutzerrechte im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von The Gunner, 20. Dez. 2008.

Thema: Benutzerrechte Hallo, Ich habe eine Frage zu den Benutzerkonten. Ich habe ein Administrator Konto und ein anderes Konto mit...

  1. Hallo,

    Ich habe eine Frage zu den Benutzerkonten. Ich habe ein Administrator Konto und ein anderes Konto mit welchem ich normalerweise arbeite. Dieses zweite Konto hat aber auch Administratorrechte.

    Bei den Benutzerkonten unter Eigenschaften und dann Gruppenmitgliedschaft kann man die Konten einschränken, richtig?

    Das Administrator Konto muss ja Administrator Rechte haben, das Konto kann man ja nicht einfach löschen. In welcher Benutzergruppe sollte aber mein Arbeitskonto sein? Standardbenutzer, Benutzer mit eingeschränktem Zugriff (wäre blöde, da man dann keine Programme mehr installieren kann) oder ein Benutzer unter Andere?
     
  2. Ähhm, du hast das Thema noch nicht so ganz verstanden oder?
    Natürlich dürfen normale Nutzer _NICHTS_ installieren oder Systemeinstellungen verändern, sie dürfen _NICHT_ schreibend auf das Windows- und Programmverzeichnis zugreifen, genausowenig auf die Registryzweige - das ist ja genau der Sinn, einem User nur Benutzer- aber KEINE Administrator-Rechte zu geben.

    Ein normaler Benutzer gehört in die lokale Gruppe Benutzer und nirgendswo sonst hinein. Der Administrator-Account bleibt bestenfalls unangetastet, mit dem spielt man nicht herum.
     
  3. Und wie installier ich dann Programme?
     
  4. über den adminaccount? ???
     
  5. Ok, dann mache ich das so, und wenn jetzt ein Programm einen Neustart verlangt, dann installier ich das Programm halt im Administrator Konto.

    Nehmen wir einmal an ich installiere ein Programm, das einen Neustart erfordert und nach dem Neustart noch Eingriffe nötig sind (z.B. Daemon-Tools), dann muss ich das ja im Administartor Konto installieren. Wenn ich aber jetzt vom Programm nicht weiss, dass es einen Neustart und nachher noch Eingriffe erfordert, dann installier ich das Programm ja zuerst einmal im Benutzer Konto (mit ausführen als...), dann merk ich aber dass das Programm einen Neustart erfordert und nach dem Neustart gehts dann natürlich nicht mehr. Also muss ich die Installation noch einmal im Administrator Konto vornehmen.

    So wird doch das System zugemüllt nicht? Also zuerst teilweise im Benutzerkonto installieren bis zum Neustart und dann noch im Administratorkonto installieren.

    Würdet ihr Standardbenutzer, Benutzer mit eingeschränktem Zugriff oder Andere: Benutzer nehmen?
     
  6. was soll der umweg über die erstinstallation via benutzerkonto? ???

    installiere alles, von anfang bis ende, im adminaccount, und benutzen tust du es im normalen benutzeraccount. dann musst du bei der installation nur aufpassen bei der auswahl nur für mich/für alle benutzer.
     
  7. Alles klar.

    Kann man Windows Updates eigentlich nur mit Administratorrechten installieren? D.h. ich müsste jedesmal für ein Windows Update in den Administratoraccount wechseln?
     
Die Seite wird geladen...

Benutzerrechte - Ähnliche Themen

Forum Datum
XP Home Benutzerrechte / alle auf einmal ändern Windows XP Forum 8. Sep. 2009
Benutzerrechte einschränken für Musik-PC Windows XP Forum 12. Juni 2008
Benutzerrechte: Keine Programminstallation, kein Reg-Zugriff,... Windows XP Forum 23. Aug. 2007
Benutzerrechte Problem Windows XP Forum 29. Dez. 2006
Benutzerrechte für Gast Konto? Netzwerk 23. Juni 2006