Benutzerverwaltung sperrt einen Port für einen Socket

Dieses Thema Benutzerverwaltung sperrt einen Port für einen Socket im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sepphans, 26. Aug. 2008.

Thema: Benutzerverwaltung sperrt einen Port für einen Socket Hallo, ich habe ein Problem mit der Benutzerverwaltung und der sich darausergebenden Registry der Clients. Ich habe...

  1. Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Benutzerverwaltung und der sich darausergebenden Registry der Clients. Ich habe eine Anwendung die auf einen TCP-Socket baut. Der Port zu dieser Anwendung (4410) ist auch freigegeben(Firewall).

    Mein Problem ist jetzt folgendes wenn ich die Anwendung A(Lizenzvergabe) starte ist diese im Taskmanager zu sehen wenn ich aber eine wenn ich aber eine weitere Anwendung B starte die auf diesen Socket von Anwendung A bekomme ich keine Rückmeldung.

    Jetzt zu meiner fragenden Vermutung. Kann ich in der Registry(Benutzerverwaltung) sehen ob der evtl. dieser Port nicht freigegeben/GEBLOCKT wird ohne das ich es mitbekomme?

    Ich habe auch schon gegoogelt und dabei ist mir aufgefallen wenn ich den TCP-Socket öffne dann horcht dieser in diesen Socket rein. Dies wird in div. Foren als Sicherheitsrisiko gedeutet. Wo müsste ich in der Registry oder Benutzerverwaltung hinschauen um evtl. derartiges zu entdecken? ???

    Ich bin der Verzweiflung nahe :|

    Danke für eure Hilfe im Vorraus.
     
Die Seite wird geladen...

Benutzerverwaltung sperrt einen Port für einen Socket - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzerverwaltung wie bei Novell Windows 8 Forum 11. Dez. 2013
Suche eine Software / Tool zur Benutzerverwaltung / Inventur Windows XP Forum 24. Okt. 2013
Benutzerverwaltung in Windows 7 Firewalls & Virenscanner 2. Mai 2011
Hotspot Benutzerverwaltung mit Bandbreitenbegrenzung Netzwerk 2. Aug. 2011
Zentrale Benutzerverwaltung für Heimnetzwerk Netzwerk 17. Apr. 2010