Berechtigungen des backup-Programms Server 2003

Dieses Thema Berechtigungen des backup-Programms Server 2003 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mind1, 20. Feb. 2008.

Thema: Berechtigungen des backup-Programms Server 2003 Hallo, ich habe auf einer Win2003 Maschine das Problem, dass das originale Sicherungsprogramm beim Wiederherstellen...

  1. Hallo,

    ich habe auf einer Win2003 Maschine das Problem, dass das originale Sicherungsprogramm beim Wiederherstellen nurgendwo hin schreiben kann. nach langem Testen gelang es, die Daten auf einen USB-Stick zu schreiben (fat32 lässt grüßen) und dann von dort aus auf die Serverplatte zu kopieren.

    Ich bin dabei als Admin angemeldet, kann natürlich überall schalten und walten wie ich will. Aber nur nicht das Backup-Programm. Mit welchen rechten arbeitet das? Wie kann ich sicher gehen, dass die rechte ausreichen?

    Vielen Dank! mind1
     
  2. Wenn ntbackup gestartet ist, siehst du in der Prozessliste, unter welchem Benutzer das Programm läuft. Möglicherweise wurden die Rechte auf C:\ neu gesetzt und dann durchgeerbt (furchtbar, aber durchaus möglich).
     
Die Seite wird geladen...

Berechtigungen des backup-Programms Server 2003 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Registry- Berechtigungen Windows 7 Forum 20. Sep. 2016
Netzwerk Berechtigungen für Ordner Win7Prof Windows 7 Forum 26. Feb. 2016
Berechtigungen für Dateizugriff weg, HILFE! Windows 7 Forum 9. Aug. 2015
Aktionen erfordern admin-Berechtigungen Windows 7 Forum 14. Dez. 2014
Freigabe- und NTFS-Berechtigungen Windows Server-Systeme 23. Dez. 2013