"Besitz" übernehmen - aber wie?

Dieses Thema "Besitz" übernehmen - aber wie? im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von PeterSch41, 14. Nov. 2012.

Thema: "Besitz" übernehmen - aber wie? Guten Morgen! Auf meinem PC habe ich zwei Win7 SP1 Installationen (Dual Boot), für verschieden Zwecke eingerichtet....

  1. Guten Morgen!

    Auf meinem PC habe ich zwei Win7 SP1 Installationen (Dual Boot), für verschieden Zwecke eingerichtet. Auf einer separaten Partition liegen alle Daten, auf die die Systeme zugreifen. Dazu habe ich noch einen Laptop, der über WLAN auf den Desktop-PC zugreift. Alle drei System verwenden den gleichen Accountnamen und das gleiche Passwort. Und im Prinzip läuft auch alles einwandfrei. Wenn ich nur nicht so viel an so vielen Stellen ausprobieren würde...

    Also: Immer wieder einmal passiert es, das ich (von einem beliebigen der drei Systeme aus) keinen Zugriff auf Ordner bzw. Dateien bekommen. Dann wird mir oft gesagt, ich sei nicht der Besitzer und vorgeschlagen, den Besitz über die fraglichen Objekte zu übernehmen. Tue ich das, kann ich zugreifen - bis dann von einem anderen System aus wieder->mal die Meldung kommt, ich wäre nicht der Besitzer.

    Ihr merkt schon, ich hab's nicht kapiert... Kann ich denn (und ggf. wie?) den Besitzer so setzen, dass ich von allen drei Systeme aus als Besitzer akzeptiert werde??? Bei den Freigaben reicht ja die Einstellung Jeder, aber Jeder als Besitzer??? Oder gibt's einen anderen Workaround?

    Dank für jeden Tipp!
    Peter
     
  2. Habe ich... beantworten aber IMHO nicht meine Frage:
    Kann ich denn (und ggf. wie?) den Besitzer so setzen, dass ich von allen drei Systeme aus als Besitzer akzeptiert werde??? Bei den Freigaben reicht ja die Einstellung Jeder, aber Jeder als Besitzer??? Oder gibt's einen anderen Workaround?
     
  3. überall admin sein, und den ordner auf der festplatte freigeben rechte maustaste freigeben
    für und Read write angeben, das steht auch irgendwo in der registry des rechners der die datei auf der festplatte hat.
    mit totalcommander kann man das ganz einfach sehen über dem dual bildschirm des tc
    ist oben rechts ein / icon =netzwerk da kann man alles machen kopireen ##, rechte setzen ##
    und das netz sehen,aktualisieren etc### kann ja sein das es drauf ankommt wann welcher rechner hochgefahren ist
     
  4. Du hast Recht - die bisherigen Antworten lösen dein Problem nicht.

    Das Problem ist, dass Windows auf jedem Rechner eigene Benutzer anlegt - selbst wenn die Benutzer überall gleiche Namen und gleiche Passwörter benutzen. Trotzdem bekommt jeder Nutzer auf jedem Rechner eine eigene Kennung. Angedeutet wird das in der Benutzerverwaltung, aber auch in der Rechte-Verwaltung, dadurch, dass vor dem Benutzer-Name jeweils der Name des Computers, auf dem der Benutzer existiert, angezeigt wird.

    Die klassische Lösung für dein Problem wäre ein Client-/Server-System mit zentralisierter Benutzerverwaltung, verständlicher: Du müsstest einen Server einrichten, der die zentrale Userverwaltung übernimmt. In dem Fall könntest Du die Besitz-Rechte EINEM User übergeben.

    Im Moment hast Du das Problem, dass Du - je nach dem, von welchem Rechner aus Du zugreifen willst - für den Rechner, auf dem die fraglichen Dateien liegen, auch drei verschiedene Benutzer bist.

    Ich bin mir nicht sicher, ob es funktioniert, aber Du könntest folgenden Workaround prüfen:

    1. Auf dem Rechner, auf dem die Datei liegt, eine Gruppe Besitzer anlegen.
    2. Dieser Gruppe alle Nutzer beifügen, die Zugriff auf die Dateien haben sollen (Rechner1/Benutzer1, Rechner2/Benutzer1, Rechner3/Benutzer1, ...)
    3. Den Besitz an der fraglichen Datei dieser Gruppe übertragen.

    Ich hoffe, das war verständlich formuliert und wünsche Dir, dass der Workaround dein Problem löst. Andererseits gibt es jetzt natürlich nicht sooo viele Aktionen, für die man tatsächlich der Besitzer einer Datei sein muss. ;)



    Es mag auch sein, dass erfahrenere Admins, als ich es bin, bessere Lösungen für dein Problem haben.


    Check it out!
     
  5. Danke, Baghee, das hilft mir vom Verständnis her gewaltig weiter!

    Ein Client-/Server-System wäre wohl ein Overkill für mein Problemchen, aber die anderen Vorschläge werde ich->mal ausprobieren!

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

"Besitz" übernehmen - aber wie? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Besitz übernehmen (Tipp 1311 Vista_runas.reg) Windows Vista Forum 1. Feb. 2010
Ordner Besitz Übernehmen Windows Vista Forum 25. März 2007
Besitzer anzeigen Windows 7 Forum 21. Dez. 2010
Besitzrechte an Objekten (HDDs, Ordnern, Datein) ändern Windows 7 Forum 19. Feb. 2009
Kurioses Problem mit "Sicherheitseinstellungen" / "Besitzer" Windows XP Forum 26. Feb. 2010