Beste Konfiguration mit Suse 9.1 und XP??

Dieses Thema Beste Konfiguration mit Suse 9.1 und XP?? im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von DaRicMan, 13. Juli 2004.

Thema: Beste Konfiguration mit Suse 9.1 und XP?? ich hatte so einige Probleme wegen Bootloader etc windows xp ging net... was ist die beste konfig bei 2...

  1. ich hatte so einige Probleme wegen Bootloader etc windows xp ging net...

    was ist die beste konfig bei 2 festplatten?

    auf hd1 (160gb s-ata) xp mit partitionierungen

    und hd2 (120gb) mit Linux?

    obwohl ich führ Linux maximal 50 gb oder so rechnen wollte.

    wegen den 1024 cylinder etc, in mbr bootlader eintragen lassen, diskette booten, wie geh ich am besten vor?

    oder ne bootpartition?


    erst linux oder xp installieren.

    wär cool wenn einer ma ne wtas ausführlichere info für nen nicht ganz newb geben würde.

    danke leutz
     
  2. hp
    hp
    erst xp installieren(auf 1. platte), dann linux (auf 2. platte) und den bootloader von suse (grub oder lilo) nehmen, das klappt ohne große änderungen vorzunehmen...

    greetz

    hugo
     
  3. du brauchst für linux keine 50gb. 15 reichen normaler weise aus. die daten kannst ja gemeinsam nutzen...

    hier mal meine konfig als beispiel (funzt einwandfrei):
    - xp auf 20gb partition ntfs
    - 9.1pro auf 15gb
    - der rest daten/backup/wie-auch-immer-partition(en) fat32

    das ganze dann mit openoffice, einem gemeinsamen profil für mail-client (thunderbird) und browser (firefox) auf irgend ne fat32-part (linux-probs mit ntfs) - dann sparst du dir das nervige adressbuch und bookmark-syncen etc und brauchst bei lahmer internet-verbindung kein imap

    das einzige, was mir noch zu meinem glück fehlt ist die itunes variante für linux mit gemeinsam genutzten playliste - also falls da irgendwer rat weiß...

    auf welcher platte du dein linux packst ist eigentlich schnuppe.

    zum thema bootloader: wenn du grub o.ä. im mbr hast, musst du ihn vor der linux-deinstallation (was bei mir öfter mal passierte), deaktivieren. sonst läuft er logischer weise nicht mehr und du musst erst einen mbrfix starten ...

    gruß,
    nerwoest
     
  4. Bei der HDD muss LBA aktviert sein, sonst klappt das mit dem Bootloader nicht richtig. Wenn du Windows XP booten möchtest, bekommst du dann eine Fehlermeldung angezeigt ! Das selbe Problem habe ich auch gehabt ;)

    LBA(Logical Block Addressing)
    Methode zur Adressierung der Spuren eines Laufwerks, bei der Zylinder, Head und Sektor in logischen Blöcken zusammengefaßt sind.

    Geh mal ins BIOS und such dort nach deiner Festplatte. (Tut mir Leid, weiß den Pfad nicht auswenig). Der Standart Wert ist AUTO, das weiß ich noch.

    Ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte?
     
Die Seite wird geladen...

Beste Konfiguration mit Suse 9.1 und XP?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
bester Internetanbieter Sonstiges rund ums Internet 8. Sep. 2016
EDB beschädigt, wie am besten reparieren? Windows Server-Systeme 12. Juli 2014
Artikel: PowerPoint 2013 - das wohl beste Powerpoint aller Zeiten Windows XP Forum 31. Okt. 2013
NVidia 331.58 besteht Logo-Test nicht Windows XP Forum 22. Okt. 2013
Gelöschter Teil einer bestehenden docx-Datei wieder herstellen Datenwiederherstellung 10. Aug. 2013