Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4

Dieses Thema Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von extrehm, 19. Okt. 2009.

Thema: Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 ab sofort verfügbar Finale Versionen mit neuen Funktionen in...

  1. Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 ab sofort verfügbar


    Finale Versionen mit neuen Funktionen in Qualitätssicherung, Softwarearchitektur und Projektmanagement ab 22. März 2010, "Ultimate Offer" mit vielen Zusatzleistungen

    Unterschleißheim, 19. Oktober 2009 Microsoft Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 – die nächste Generation der professionellen Microsoft-Entwicklungstechnologien für Windows, das Web und die Cloud – befinden sich im Endspurt: Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 werden am 22. März 2010 offiziell erscheinen, neue Vorabversionen sind als Beta 2 bereits ab heute für Softwareentwickler mit einer MSDN Subscription verfügbar. Ab 21. Oktober können alle Entwickler unter www.microsoft.de/visualstudio darauf zugreifen.

    Softwareentwickler sind heute zunehmend wachsender Komplexität ausgesetzt, auf die sie schnell und kompetent reagieren müssen. "Die nächste Generation unserer Entwicklungswerkzeuge und Technologien hilft Entwicklern dabei, hier den Überblick zu behalten, indem wir den Prozess vom Design einer Anwendung über die Entwicklung bis hin zum Deployment vereinfachen. Wir ermöglichen es den Entwicklern, ihre vorhandenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu nutzen, um schneller und effizienter bessere Software zu entwickeln.", so S. Somasegar, Senior Vice President der Developer Division bei Microsoft Corporation. "Mit Beta 2 ist jetzt der perfekte Zeitpunkt da, die neuen Funktionen und Möglichkeiten in allen Bereichen auszutesten: von Windows 7, über SharePoint-Entwicklung hin zu verbesserter Kollaboration und Application Lifecycle Management."

    Vereinfachte Visual Studio-Produktpalette sorgt für mehr Übersicht

    Mit Visual Studio 2010 verschlankt und vereinfacht Microsoft das Produktportfolio. Anstelle der diversen bisherigen Versionen, Editionen und Suites gibt es hauptsächlich nur noch drei Varianten: Professional, Premium und Ultimate:

    Visual Studio 2010 Professional ist eine komfortable Entwicklungsumgebung mit allen nötigen Kernfunktionen für die professionelle Entwicklung von Anwendungen für Windows, das Web, Office, die Cloud, SharePoint, Silverlight und Multi-Core-Szenarien. Eines der offensichtlichsten neuen Features in Visual Studio 2010 ist die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche auf Basis der Windows Presentation Foundation (WPF) mit vielen neuen Funktionen, um die tägliche Arbeit von Entwicklern zu erleichtern.
    Visual Studio 2010 Premium ist die Vollausstattung für Softwareentwickler und -tester, um hoch skalierende Anwendungen auf Enterprise-Niveau zu entwickeln. Es enthält alle Funktionen der Professional-Variante sowie weitere Funktionen, die komplexe Datenbankentwicklung und eine durchgängige Qualitätssicherung ermöglichen. Neue Highlights in Visual Studio 2010 sind automatisiertes User-Interface-Testen und umfangreiche Test-Impact-Analyse.
    Visual Studio 2010 Ultimate ist die mittlerweile dritte Generation von Microsofts Komplettlösung für effizientes Application Lifecycle Management für Teams jeder Größe. Sie enthält den kompletten Umfang der ehemaligen Team-Suite-Edition. Schwerpunkt sind die neuen Funktionen speziell für die Softwarearchitektur und Softwaremodellierung, unter anderem mittels UML-Diagrammen. Weitere Highlights sind erweiterte Projektmanagementfunktionen und Integration mit bekannten Werkzadmin wie MS Excel und MS Projekt, sowie umfangreiche neue Funktionen zur Installation und Verwaltung virtueller Testumgebungen um die Zusammenarbeit von Testern und Entwicklern zu vereinfachen.

    "Ultimate Offer" gewährt umfassende Zusatzleistungen

    Mittels einem so genannten "Ultimate Offer" stuft Microsoft viele Entwickler, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Visual Studio 2010 am 22. März 2010 über eine aktive MSDN Premium Subscription verfügen um eine Leistungsebene nach oben. Wer jetzt beispielsweise ein Visual Studio 2008 Professional mit MSDN Premium erwirbt, erhält im März ein Visual Studio 2010 Premium mit circa dem zweieinhalbfachen Leistungsumfang gegenüber Visual Studio 2008 Professional; Besitzer einer so genannten "Rollenedition" aus Visual Studio Team System 2008 erhalten analog ein Visual Studio 2010 Ultimate. Das Angebot bietet eine Reihe zusätzlicher Ressourcen wie Test- und Entwicklungsrechte für Microsoft Server Software – inklusive Windows Server 2008 R2 und SQL Server 2008 –, Microsoft Office und hochwertige Visual Studio-Tools.

    Beta 2 auf neuer MSDN-Plattform

    Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 ist ab sofort für Softwareentwickler mit einer MSDN Subscription im MSDN Subscriber-Portal verfügbar. Ab 21. Oktober 2009 können auch alle anderen Beta 2 unter der folgenden URL herunter laden: www.micosoft.de/visualstudio Zusätzlich geht heute auch eine neu überarbeitete MSDN-Online Webseite live. Die neue Webseite bietet viele Community-gesteuerte, moderne Ressourcen die es Entwicklern erlaubt Ihren Erfolg auf der Microsoft-Plattform zu maximieren. Die deutsche Version ist unter www.msdn-online.de verfügbar.

    Immer aktuell: Der deutsche Blog zu Visual Studio

    Unter http://www.microsoft.de/visualstudio informieren die deutschen Produktmanager Uwe Baumann und Steffen Ritter persönlich und immer aktuell aus erster Hand über die Möglichkeiten der Softwareentwicklung mit Microsoft Visual Studio für Windows, das Web und die Cloud. Außerdem veröffentlichen sie dort Erfahrungen, Best Practices und Methoden aus der Softwareentwicklung bei Microsoft. Artikel zu sinnvollen Erweiterungen von Drittanbietern, kostenlose Plug-Ins und Veranstaltungstipps wie die TeamConf (www.teamconf.de), die große deutsche Konferenz rund um Application Lifecycle Management mit Visual Studio vom 4. bis 6. Mai 2010 im Großraum München, runden das Angebot ab.

    Weitere Informationen zu Visual Studio finden Sie auf der deutschen Website unter www.microsoft.de/visualstudio.

    Weitere Informationen zum .NET Framework finden Sie auf der deutschen Website unter www.microsoft.de/net.

    Ein Logo von Visual Studio finden Sie in unserer Bilddatenbank zum Download.


    Microsoft Deutschland GmbH
    Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 58,44 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2009; 30. Juni 2009). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2009 betrug 20,36 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet. Es hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

    Developer Platform and Strategy Group
    Die Developer Platform & Strategy Group der Microsoft Deutschland GmbH informiert Unternehmen über aktuelle und zukünftige Microsoft .NET Software-Technologien. Ziel ist es, gemeinsam diese Technologien für neue Geschäftsmöglichkeiten, innovative Software-Architekturen und -Funktionalitäten weiterzuentwickeln. Neben dem Austausch mit Entwicklern, Architekten, Designern sowie technischen und kaufmännischen Entscheidern als auch mit Partnern wie Software-Händlern und Systemintegratoren unterstützt die Developer Platform & Strategy Group Universitäten und Hochschulen. Das Microsoft Developer Network (MSDN, www.msdn-online.de) unterstützt Entwickler mit einer Reihe von Online- und Offline-Services und liefert mit seinem umfangreichen Know-How-Fundus effiziente Hilfe, wenn es um Fragen der Anwendungsprogrammierung auf Basis von Microsoft-Produkten und -Technologien geht.

    Die MSDN Subscription
    Dies ist bereits die vierte Aufwertung von MSDN Premium binnen weniger Wochen. Im Juli 2009 wurde MSDN Premium um Betriebssysteme und Entwicklungswerkzeuge für Windows Embedded ergänzt; seit August ist das komplette Expression Studio 3 für das Design von Silverlight-Anwendungen und modernen Windows-Benutzeroberflächen Bestandteil aller MSDN Premium Subscriptions. Die Besitzer einer MSDN Subscription erhielten zehn Wochen vor der Allgemeinheit Zugriff auf die endgültige Version von Windows 7. Microsoft betont damit erneut die Wichtigkeit von Entwicklern für Microsoft und bestätigt erneut die Strategie, Softwareentwicklern und IT-Profis mittels MSDN Premium immer kostengünstig und komfortabel alle Werkzeuge und Plattformen zur Verfügung zu stellen, um optimal für die Entwicklung von Anwendungen für Windows und das Web ausgestattet zu sein. Eine MSDN Premium Subscription ist die Komplettausstattung für alle Softwareentwickler, Tester und IT-Profis und ist der beste Weg, die komplette Microsoft-Plattform für professionelle Softwareentwicklung, Design und Qualitätssicherung zu nutzen. Sie bedeutet geringere Kosten und bessere Planbarkeit, einfache Lizenzierung und Verwaltung, Zukunftssicherheit dank Software Assurance und umfassenden Zugriff auf nahezu alle Produkte und Technologien von Microsoft für Test- und Entwicklungszwecke, darunter aktuelle und alte Versionen von Microsoft Windows®, Windows Server® und Windows Embedded, BizTalk® Server, Commerce Server, SharePoint® Server, Exchange Server, SQL Server® und Systems Management Server und Expression® Studio. MSDN Premium enthält außerdem Microsoft Office Ultimate, Project Standard und Visio Professional zur Produktivnutzung.



    Quelle: Microsoft
     
  2. Danke für die Infos.
    Werde mir mal NET Framework 4 anschauen...

    lg Markus
     
Die Seite wird geladen...

Beta 2 von Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 Beta 2 Windows XP Forum 5. Nov. 2009
Visual Basic 2005 Express und Microsoft .NET Framework Beta 2.0 Windows XP Forum 25. Sep. 2005
Jetzt anfordern: Visual Studio 2005 Beta 2 Windows XP Forum 5. Mai 2005
NVidia Treiber - WHQL nein - Beta ja Windows XP Forum 1. Aug. 2013
Windows 8 Beta - Noch heute soll sie kommen !!! Windows XP Forum 13. Sep. 2011