Betribssystem + Programme teilen

Dieses Thema Betribssystem + Programme teilen im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von Computer-Profi, 22. Feb. 2008.

Thema: Betribssystem + Programme teilen Hallo ihr schlauen köpfe :) Habe eine Frage Ist es sinvoll Betribssystem und Programme zu trennen? Windows auf C...

  1. Hallo ihr schlauen köpfe :)

    Habe eine Frage

    Ist es sinvoll Betribssystem und Programme zu trennen?
    Windows auf C und Programme auf D

    Habe oft gehört es bringt was, stimmt das?

    grüße

    C-P
     
  2. Hat den Vorteil, dass bei der Imageerstellung der Systempartition meisst eine DVD reicht zum Sichern.
    Nachteil, Du musst deine Programmpartition zusätzlich sichern.

    Wenn Du jetzt ständig neue Programme installierts, kann das unter Umständen mehr Zeit in Anspruch nehmen als wenn alles zusammmen liegt.
    Ausserdem findet Outlook Express die ein oder andere Datei die benötigt wird nicht.

    Mein System ist gesplittet. ;)
     
  3. Also was von Windows ist lasse ich natürlich da wo es ist^^

    Outlook verwende ich net. Benutze Dreammail^^
    Sicherungen mache ich wenige, nur das wichtigste.

    Ich bin halt der meinung, das windows nciht so schnell fragmentiert.

    Wenn ich programme installiere, deinstalliere wird das sys doch langsamer?

    Beschläunigt es eigentlich wen ich programme auf eine seperate platte installiere?
     
  4. Glaub ich nicht.
    Kannst ja mal messen und uns deine Ergebnisse mitteilen ;)
     
  5. dafür habe ich keine Zeit^^

    Also es ist empfehlenswert

    z.b

    Festplatte 1

    C: Vista 40 GB
    D: Programme 150 GB

    Festplatte 2

    E: Auslagerungsdatei 6GB (4GB RAM)
    F: Daten, Fotos, Musik 150 GB
    G: Acronis true Image 20 GB


    Wäre das sinvoll und auch besser als vista und programme auf C zu schmeißen?
     
  6. Sinnvoll ist es nur aus dem Grund das du einen besseren Überblick hast wo was drauf ist. Aber was die Leistung und Schnelligkeit angeht, hat es so gut wie keinen Einfluß. Zumindest nicht in dem Maß das du es merkst, weil es sich nur in dem Bereich bewegt, den man messen muss.

    Programme und Betriebssystem auf der selben Platte aber auf einer anderen Partition kann keinen Geschwindigkeitsvorteil bringen, weil es sich um die selben Lese- und Schreibköpfe handelt und weil jedes Programm irgendwelche Dateien in einen Windows-Ordner kloppt, diese aber auch benötigt, müssen die Plattenköpfe - bildlich gesehen - immer zwischen den Partitionen hin und her springen.

    Die Auslagerungsdatei auf eine andere Platte bringt auch nur einen messbaren Vorteil, aber keinen wirklich spürbaren.
     
  7. Ok, vielen dank für deinen Hilfe :)

    Ich war der meinung ich könnte windows so vorm fragmentieren schützen und Windows entlasten. Die programme wären ja azd D installiert und deinstalliert und so würde ja nur D fragmentieren.

    also hat es nur einen Vorteil, und der ist das es übersichtlicher ist.

    Hmm. da muss ich mir dan überlegen wie ich es mache

    Aber danke dir :1 ;D
     
Die Seite wird geladen...

Betribssystem + Programme teilen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Downloads und Programme installieren verbieten Windows 10 Forum 28. Sep. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016
Win 7: "neu" installierte Programme kommen immer wieder in den "Start" Windows 7 Forum 17. Juli 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016