Betriebsystemwahl beim aufstarten

Dieses Thema Betriebsystemwahl beim aufstarten im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von dagu, 8. Feb. 2007.

Thema: Betriebsystemwahl beim aufstarten Hi, Ich hatte zuerst Windows XP Pro SP2 auf meinem PC installiert, und danach noch Windows Vista Home Premium. Hat...

  1. Hi,

    Ich hatte zuerst Windows XP Pro SP2 auf meinem PC installiert, und danach noch Windows Vista Home Premium.
    Hat alles tiptop funktioniert, (auch die Wahl zwischen den beiden Systemen XP und Vista) nun aber hatte ich auf dem System XP Viren. Ich habe nur diese Partitipation auf der Windows XP gelaufen ist, formatiert.

    Windows XP liess sich auch wieder einwandfrei installieren. Aber jetzt kann ich nicht mehr beim aufstarten des PC's nicht mehr wählen zwischen XP und Vista.

    Kann mir jemand helfen?

    Ich danke im Voraus.

    P.S. Ich habe eine 220 GB Platte in drei Partitipationen untergeteilt, vielleicht hilft euch das noch weiter.
     
  2. Wer Vista als zweites Betriebssystem installiert hat, erhält beim Start des Rechners die Auswahl, welches System nun gestartet werden soll. [red]Rest gelöscht, 1:1 Kopie einer anderen Seite ohne Quellenangabe. Weitere Informationen hier: http://www.winhelpline.info/forum/f...ista-als-2-betriebsystem-installiert-ist.html[/red]

    Versuche es mal vielleicht kannste es da ja auch einstellen!!!!


    mfg
    Fireball
     
  3. Danke für den Tip. Bin deinen Anweisungen gefolgt und ich habe es auch gefunden, nur ist da ein Problem: Bei dem Feld wo Standartbetriebsytem steht, steht nur Windows XP Professional.
    Was soll ich jetzt tun? ???

    greez
     
  4. Ich werde noch mal drüber nach denken! Aber eigentlich sollte es so gehen wie ich es dir oben geschrieben hatte! Kann aber sein das ein paar einträge bei deinem System jetzt fehlen und die du dir jetzt wiederherstellen musst!! Hatte den Fehler damal mit Windows 2000 Windows XP und Windows 2003 da hatte ich dann auch aufeinmal nur noch 1 von 3 auswahl möglichkeiten!! Muss mir das ganze noch mal durch den Kopf gehen lassen und wenn ich wieder weiß wie ich das manals gemacht hatte dann werde ich es sofort Posten.




    mfg
    Fireball
     
  5. Ja, das währe sehr nett.

    Danke im Voraus :1
     
  6. Wie will unter Vista was ändern, wenn er Vista nicht mehr starten kann und der XP-Bootmanager kennt Vista nicht.

    Mach mal mit der Vista-DVD eine Reparatur.
     
  7. OK
    Danke für den Tipp[br][br]Erstellt am: 09.02.07 um 12:00:41[hr][br]Ich habe Widows Vista repariert, aber jetzt ist es genau das Gegenteil von vorher.
    Jetzt kann ich immer noch nicht auswählen zwischen XP und Vista. Jetzt startet Vista automatisch auf.  ::)

    Weiss jemand Bescheid
     
  8. Hallo
    hatte heute das selbe Problem. Musste mein WinXP von einem Image herstellen, wo noch kein Vista installiert war. Vista konnte natürlich nicht gestartet werden aber durch die Raparatur konnte ich es wieder aktivieren und danach ging dann XP wie erwartet nicht mehr.
    Mir hat dann das Programm VistaBootPro http://www.wintotal.de/softw/?id=3783 sehr gut geholfen.
    Nachdem du es unter Vista installiert und gestartet hast, gehst du zuerst auf Bootloader und drückst da auf Apply  und noch auf OK, wenn der Radiobutton Reinsall the Vista bootloader aktiviert ist.
    Anschliessend Manage OS Entries anwählen und unten dann bei Add new operating system entry ein Häkchen setzen. Es erscheinen dann weitere Eingabemöglichkeiten.
    Für WinXP muss dann Windows Legacy angewählt werden, bei OS-Name eintragen, was in der Auswahlliste stehen soll und dann ganz wichtig, bei Drive Letter den richtigen Buchstaben des laufwerks auswählen, wo WinXP installiert ist und zwar aus der Sicht des gerade aktiven Betriebsystems. Danach noch Apply anklicken  - neu starten und der Start von beiden Betriebssystemen sollte dann durch das Bootmenü wieder möglich sein.

    Was den ersten Schritt Reinstall the Vista bootloader betrifft, so bin ich mir nicht ganz sicher, ob dieser Schritt notwendig ist. Ich habe es jedenfalls wie oben beschrieben gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.
     
  9. Ich danke an alle für die guten Tipps. ;)
    Jetzt funzt es wieder. :1 :1 :1
     
  10. Hallo.

    Ich habe auch Windows XP Pro SP2 (Laufwerk E:) als eigentliches Main-OS. Und hatte als Rettungssystem, falls es XP mal ausfallen sollte, Windows 2000 Pro auf C:
    Jetzt habe ich gestern mal auf die schnelle Windows 2000 mit Vista ersetzt.
    Nun hatte ich auch das Problem, dass ich nicht mehr an mein XP rankonnte. Dank dem VistaBootPro bekomm ich nun ein Menü, aber wenn ich XP auswähle startet mein Rechner neu.

    Anfangs hat die NTLDR gefehlt, klar, C: wurde ja komplett formatiert. Was sie auch noch tut, wenn ich sie in C: einsetze. Dann kommt eine Fehlermeldung, dass NTLDR fehle. Setz ich sie in E: ein, auf die Partition auf der XP liegt, startet der Rechner ohne irgendwelchen Meldungen oder Bildern einfach neu. ???

    Hier mal eine Auflistung wie meine Festplatten aufgebaut sind:
    1te HDD:
    C:\ Windows Vista
    D:\ Daten & Spiele
    E:\ Windows XP

    [size=8pt]Eher unwichtig...
    2te HDD:
    F:\ sonstige Daten
    G:\ MP3s
    H:\ Bilder & Projekte[/size]
     
Die Seite wird geladen...

Betriebsystemwahl beim aufstarten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Betriebsystemwahl XP oder 2k Windows XP Forum 6. März 2005
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Laptop HP ProBook piepst nur 1 mal beim Einschalten dann ist Ruhe Windows 10 Forum 26. Sep. 2016
Tastatur funktioniert nicht richtig - aber nur beim Login Hardware 23. Sep. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016