Bibliothek im MC trennt nicht nach TV-Aufzeichnungen und DVD-Bibliothek

Dieses Thema Bibliothek im MC trennt nicht nach TV-Aufzeichnungen und DVD-Bibliothek im Forum "Hardware" wurde erstellt von s3025, 6. März 2010.

Thema: Bibliothek im MC trennt nicht nach TV-Aufzeichnungen und DVD-Bibliothek Moin, moin, wie die Überschrift schon sagt, trennt die Bibliothek im MC nicht die TV-Aufzeichnungen von den DVD,...

  1. Moin, moin,

    wie die Überschrift schon sagt, trennt die Bibliothek im MC nicht die TV-Aufzeichnungen von den DVD, welche sich auf einer externen Festplatte befinden, obwohl ich bei der Einrichtung des MC hier die unterschiedlichen Speicherorte angegeben habe. Also E/TV-Aufnahmen für Fernsehaufzeichnungen und K/Bibliothek für meine Musik-DVD Sammlung. Hat jemand eine Ahnung warum das so ist und wie man das vllt. korrigieren kann ?( ?( . Die Welt geht zwar davon nicht unter, aber wenn ich gewollt hätte dass diese Medien durcheinandergewürfelt werden, hätte ich alle direkt an einem Speicherort ablegen können.... :D


    Vorab schonmal vielen Dank

    Gruß
    s3025
     

    Anhänge:

  2. Füge deinen TV Aufnahmen Order unter Videos hinzu !

    Du kannst auch die Aufzeichnungen im Original Ordner lassen und danch einfach in den externen Order
    (Aufzeichnungen 2. Platte) kopieren und im Original Ordner dann löschen.

    Ich habe meine DVDs und Blu-rays alle den MPEG2 / H.264 Stream entzogen und diese verlustfrei unter Videos gespeichert.
    Ist natürlich auch eine Möglichkeit wenn man auf das Menü + Cover verzichten kann.
     
  3. Hallo Mediamann,

    vielen Dank für Deine Hilfe :thumbsup:

    Aber leider löst es das Problem nur teilweise. Wenn ich TV-Aufzeichnungen in die Videobiliothek verschiebe, erscheint natürlich dort dieser Ordner und die TV-Aufzeichnungen sind dann nicht mehr in meiner DVD-Bibliothek mit den DVDs vermischt. Aber der eigentliche Ordner "Aufzeichnungen" unter "TV" ist dann natürlich leer.
    :S :S ...ok, ich entscheide mich für Cholera :D :D Man kann wohl beim MC nicht alles haben.

    Wie bereits gesagt, die Welt geht davon nicht unter, aber wenn es so funktionieren würde wie es gedacht wäre....

    Danke und Gruß
    s3025
     
  4. Für das Mediacenter gibt es noch einige Verbesserungen in der Software. Trotz Ferbedienung sind noch einige
    Funktionen aufwendig auszuwählen und manche überhaupt nicht. Wichtig wäre noch 60 Hz / 50 Hz / 24 Hz
    per Knopfdruck umzuschalten. Oder besser das Mediacenter erkennt es automatisch.

    Aber man kann immer etwas verbessern. Vorallem DVB-S2 !!!

    Trotzdem bin ich mit dem Medicenter sehr zufrieden.

    Habe auch schon andere Mediacenter von Drittanbieter getestet. Taugen ab er alle nichts !!!
     
  5. Das Problem, s3025, ist, dass du Filme (!) im TV aufgenommen hast und das MC meint, es wäre richtige Filme, also keine Aufnahmen....

    Man kann das bestimmt mit einer Freeware ändern, aber das zu finden :S :S :S


    Für mich ist das Media Center einfach super... ich komme damit super klar. Ich würde dir auch nicht empfehlen, auf eine Freeware umzusteigen. Die bringt meistens Probleme mit sich... :cursing:
     
  6. @medimann

    sehe ich auch so: im Großen und Ganzen bin ich absolut zufrieden. Hatte das MC bereits unter Vista Ultimate und da auch mit DVB-S genutzt. Das funktionierte nur mit patches von Hauppauge, aber es funktionierte einwandfrei. Momentan ist das für mich sowieso der absolte Abstieg, was den TV-Empfang betrifft. DVB-T in Rheinland Pfalz ist der Knaller: da gibts es nur öffentliche rechtliche Kanäle und die auch nicht vollständig. Der Empfang beschränkt sich auf 12 Sender ;( Ob die Privaten in RLP jemals auf DVB-T einsteigen ist fraglich.

    Hier: www.mce-community.de tummeln sich die cracks - und habe ich mir schon so manchen Tipp geholt, aber manche Dinge sind mir einfach zu heftig, aber Du bist doch vom Fach :)

    Gruß

    s3025
     
  7. Hi msfan01,

    ich wusste nicht, dass ich mit dem MC nur die Sportschau und Musikantenstadl :rolleyes: aufzeichen kann :D :D :D Dann hätte ich mir den Umstieg doch glatt nochmal überlegt...

    Nein, im Ernst: das ist nicht Dein Ernst ?(, oder??? Dann hätte sich MS den Ordner/Bibliothek TV-Aufzeichnungen auch sparen können. Aber das bringt mich auf die Idee, wie man das MC verbessern könnte: TV-Aufzeichnungen nach Genre unterteilt, also Film, Reportage, Unterhaltungssendungen (Musikantenstadl :whistling: ), Sport etc..

    Wie "mediamann" schon schrieb, ist die Software verbesserungswürdig, aber es läuft und darüber bin ich doch schonmal froh :thumbsup:

    Umsteig auf eine eine Alternative oder dieses "Rumgefrickel" mit irgenwelchen plugins oder Ergänzung mit Freeware kommt für mich auch nicht in Frage.

    Gruß

    s3025 - der immerhin 12 Sender empfängt :p
     
Die Seite wird geladen...

Bibliothek im MC trennt nicht nach TV-Aufzeichnungen und DVD-Bibliothek - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gruppierung von Bibliotheken Windows 7 Forum 7. Mai 2015
Ordner in "Bibliothek" lassen sich nicht öffnen - <Zugriff verweigert> Windows XP Forum 11. Okt. 2013
Ordner lassen sich in "Bibliothek" NICHT LÖSCHEN Windows 7 Forum 7. Okt. 2013
Windows 7 Bibliotheken entfernen Windows XP Forum 2. Juni 2013
Kann keine Medien in den WMP hinzufügen (Bibliotheken) Windows XP Forum 17. Jan. 2012