Bildbearbeitungsprogramm! Hilfe

Dieses Thema Bildbearbeitungsprogramm! Hilfe im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Klimbim33, 22. Mai 2009.

Thema: Bildbearbeitungsprogramm! Hilfe Hallo, ich bin zur Zeit an einer Präsentation am arbeiten. Auf dem ein oder anderen Bild will ich Sprechblasen...

  1. Hallo,

    ich bin zur Zeit an einer Präsentation am arbeiten.
    Auf dem ein oder anderen Bild will ich Sprechblasen einbauen. Bisher habe ich dieses mit Ulead Photo express 3.0 gemacht, dass Programm ist zwar alt, aber reicht eigentlich für meine Sache.
    Nur gibt es bei dem Programm das Problem das wenn man z.B. eine Sprechblase einbauen will, ist Sie mal extrem groß aber auf bildern wo sie groß sein soll, ist sie viel zu klein. Ich kann keine einstellung finden, wie man dieses ändern kann.
    Kennt jemand da einen trick? oder evtl ein kostenloses Programm womit ich einfache texte und Srechblasen einfügen kann?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. OpenOffice Draw hat eigene Sprechblasen-Werkzeuge, die beim Zeichen Vektorobjekte sind und sich daher beliebig skalieren lassen, beliebig gefärbt und mit beliebigen Linienstärken und -farben versehen werden können. Daneben lässt sich der Zeiger, welcher auf die Figur deutet, die den Text spricht, beliebig anordnen, ohne dass die Qualität der Sprechblase darunter leidet. Schließlich stellt jedes Sprechblasen-Objekt eine Art von Textcontainer dar, d.h. per Doppelklick auf dem Objekt erscheint der Textcursor, der Texteingaben ermöglicht - selbstverständlich mit den gewohnten Formatierungsmöglichkeiten Font, links- oder rechtsbündig, zentriert oder Blocksatz. Unter OpenOffice Draw heißen diese Objekte Legenden und sind über die Werkzeugleiste und ihr Sprechblasen-Icon zu erreichen. Einfacher geht's nicht.

    Wenn ich Deine Anfrage richtig verstehe, bearbeitest Du für Deine Präsentation Bitmaps, keine Vektorobjekte oder Vektorzeichnungen. In dem Fall kannst Du Deine Bitmap, die Du mit Sprechblasen versehen willst, in OpenOffice Draw importieren und mit den beabsichtigten Sprechblasen ausrüsten. Sobald diese zu Deiner Zufriedenheit ausgefallen sind, markiere sämtliche Objekte (Bitmap und Sprechblasen), gruppiere sie und exportiere sie in ein Bitmap-Format zurück (z.B. BMP, JPG, PNG o.ä.).

    Okay, ist vielleicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen, nur zu dem Zweck das ganze OpenOffice herunterzuladen - aber immerhin bekommst Du damit auch noch ein passables Präsentationsprogramm, das zu Powerpoint kompatibel sein soll (hab' ich aber noch nicht ausprobiert), und hast damit evtl. die Möglichkeit, die Präsentation innerhalb des selben Programmpakets zu erstellen - das hat auch was für sich.

    Viel Erfolg!
     
  3. Hallo,

    danke habe mir OppenOffice runtergeladen und das mit den Blasen und so hat alles Super funktioniert. Aber jetzt kann ich die Datei nicht als jpg oder bmp speichern.
    gibt es da noch einen trick?
     
  4. geh nicht auf speichern, sondern auf Exportieren, d kannst du dir dann das passende Format aussuchen.
    Ciao
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Bildbearbeitungsprogramm! Hilfe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gutes zeichnungs- und bildbearbeitungsprogramm Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Nov. 2009
Einfaches Bildbearbeitungsprogramm gesucht Windows XP Forum 23. Sep. 2007
gutes und kostenloses Bildbearbeitungsprogramm Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. März 2006
Bildbearbeitungsprogramm Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Dez. 2005
BildbearbeitungsProgramm Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. März 2003