bilddatei riesengroß mit photoshop

Dieses Thema bilddatei riesengroß mit photoshop im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von timmy05, 13. Apr. 2005.

Thema: bilddatei riesengroß mit photoshop hallo, ich habe ein foto als jpeg-datei mit photoshop bearbeitet, genauer gesagt das foto mit einem schriftzug...

  1. hallo,

    ich habe ein foto als jpeg-datei mit photoshop bearbeitet, genauer gesagt das foto mit einem
    schriftzug versehen.nach dem abspeichern ist die dateigröße dann von 800 kb auf 18 mb gewachsen? wie denn das? was habe ich falsch gemacht?nur ein kleiner schiftzug kann die dateigröße doch nicht verzwanzigfachen.kann man die datei komprimieren? besser noch, kennt sich jemand mit photoshop aus, sodass durch eine richtige einstellung die datei nicht so groß wird. für tips oder hilfe wäre ich dankbar.

    gruß ???
     
  2. Hast du die Datei (Foto) vergrössert?

    Oder wurde es angepasst?

    Joker
     
  3. kann ich nicht sagen. habe nur zuerst ein bisschen rumprobiert. ich habe eigentlich nichts gemacht ausser das bild abzuspeichern. blöd, dass ich in bezug auf photoshop noch ein blutiger anfänger bin. kennst du dich da etwas aus? in der regel dürfte eigentlich nichts viel passieren beim abspeichern. ich habe nur lediglich viele befehle rückgängig gemacht, bevor ich mit der ausführung zufrieden war. dann abgespeichert.
     
  4. Hi
    Ich kenn mich ein bisschen aus, vielleicht hast du die bildeinstellungen,(Farben, Auflösung usw...) geändert, es ist schon etwas seltsam, dass das Foto am Ende 18Mb gross war, weiter kann ich dir leider auch nicht helfen....

    Es könnte natürlich auch sein, weil du die Befehle z.B. nicht richtig gelöscht hast, versuchs mal nur mit dem Schriftzug, um zu schauen

    Joker
     
  5. Hallo Timmy,
    beim JPEG-Format ist die Größe nicht nur von den Abmessungen (Kantenlänge bzw. Pixelzahl) sondern auch noch vom Komprimierungsfaktor abhängig. Das heißt das gleiche Bild kann eine ganz andere Größe annehmen, je nachdem, welchen Komprimierungsfaktor Du einstellst. Wahrscheinlich hast Du das Bild nach der Bearbeitung mit einer ganz geringen Komprimierung abgespeichert und es ist auf die Weise so groß geworden. Den Komprimierungsfaktor findest Du wahrscheinlich irgendwo im Speichern-Fenster. Sicher meldet sich noch jemand der selber Photoshop hat und es Dir genau erklären kann.
    Weiteres kannst Du auch hier nachlesen:
    http://www.ulrichbangert.de/div/komprimieren.htm
    Viele Grüße - Ulrich
     
  6. Moin Moin @ All !


    @ timmy

    Ich habe mal eines meiner Bilder (mit Photoshop) bearbeitet.
    http://www.oldenburger-sternfreunde.de/images/volkmarrahn/Sonne-04-[20040822].jpg

    Original-Bild (JPG):
    Auflösung 640 x 480 Pixel ohne Komprimierung = 111 kB

    Das Original-Bild bei mittlerer Komprimierung mit Photoshop (JPG):
    Auflösung 640 x 480 Pixel mittlere Komprimierung = 31 kB

    Das Original-Bild bei 4-facher Auflösung mit Photoshop (JPG):
    Auflösung 1280 x 960 Pixel ohne Komprimierung = 404 kB

    Das Original-Bild bei 4-facher Auflösung incl. Schriftzug aus 22 Zeichen mit Photoshop (JPG):
    Auflösung 1280 x 960 Pixel ohne Komprimierung incl. Schriftzug = 434 kB


    Ich habe das Bild auch einmal als psd-Datei bearbeitet. Das psd-Format ist das von Photoshop vorgegebene Format beim Speichern! Vielleicht liegt hier der Fehler.

    Das Original-Bild bei 4-facher Auflösung incl. Schriftzug aus 22 Zeichen im psd-Format:
    Auflösung 1280 x 960 Pixel ohne Komprimierung incl. Schriftzug  im psd-Format= 5470 kB / 5,47 MB !!!


    Ich habe das Bild auch einmal als tif-Datei bearbeitet. Das tif-Format ist ein Format ohne Komprimierung.

    Das Original-Bild bei 4-facher Auflösung incl. Schriftzug aus 22 Zeichen im tif-Format:
    Auflösung 1280 x 960 Pixel incl. Schriftzug  im psd-Format= 6260 kB / 6,26 MB !!!


    Du siehst, ist ein großer Unterschied: 31kB und 6,26 MB !!! Während der Bearbeitung wird in Photoshop ein Protokoll erstellt, das Rückgängig-Protokoll, an dem Du jeden Bearbeitungsschritt nachvollziehen und rückgängig machen kannst. Versuch Dein Bild noch einmal zu bearbeiten und wenn Du weiterhin Probleme hast, dann schreib mir eine Mail.


    MfG
    V. Rahn
     
  7. Zitat: Das tif-Format ist ein Format ohne Komprimierung.
    Sorry, muss korrigiert werden: Das TIFF-Format ist bezueglich der Komprimierung variabel, man kann sowohl ohne Komprimierung speichern als auch unter diversen Komprimierungsmethoden, z. B. LZW oder ZIP auswaehlen.
    Gruss - Ulrich
     
  8. @rahn68

    hi,

    danke für die hilfe. die datei wurde im psd-format abgespeichert. deshalb wurde sie auch so groß. ich habe es nochmal ausprobiert und anschliessend als jpeg-datei abgespeichert. dateigröße normal.
    kannst du mir sagen, ob man mit photoshop sprechblasen einbauen und diese sprechblasen mit text ausfüllen kann? wenn das möglich ist, dann kann man sicherlich doch auch bild-auf-bild erstellen, ich meine damit , dass mehrere kleine bilder auf einem großen bild herstellen. oder mehrere bilder zu einem bild zusammenbauen. kann photoshop das oder kennst du vielleicht ein anderes programm dafür? am besten natürlich freeware.

    gruß,
    timmy
     
  9. @ timmy

    Ja, Sprechblasen können eingefügt werden.

    1. Neue Ebene hinzufügen über Ebene/Neu/Ebene.
    2. Sprechblase (Bild) einfügen oder selbst eine malen.
    3. Ggf. Sprechblase markieren und Rechtsklick mit der Maus auf den markierten Bereich. Über Frei Transformieren kann nun noch evtl. die Größe und/oder Position geändert werden.
    4. Text einfügen.
    5. Auf eine Ebene reduzieren über Ebene/Auf Hintergrundebene reduzieren.
    6. Speichern.

    Fertig.
     
Die Seite wird geladen...

bilddatei riesengroß mit photoshop - Ähnliche Themen

Forum Datum
kann .png und jpg Bilddatei nicht öffnen Windows 10 Forum 8. Aug. 2015
Hunderte einzelne PDF-Dateien automatisch in Bilddateien umwandeln! Geht das? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Okt. 2014
Auschneiden von Bilddateien führt zur Veränderung der Dateigröße Windows 7 Forum 20. Juli 2014
Windows XP-Modus: Abbilddatei Integrationskomponenten nicht gefunden Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Dez. 2011
Systemfehler-Speicherabbilddatei lässt sich nicht löschen Windows XP Forum 30. Okt. 2011