Bilder in Webseite einfügen

Dieses Thema Bilder in Webseite einfügen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von donrosso, 15. Dez. 2002.

Thema: Bilder in Webseite einfügen Hallo ich versuche gerade, bilder in eine Webseite einzufügen, das Problem, In der Webvorschau, ist z.B. der...

  1. Hallo

    ich versuche gerade, bilder in eine Webseite einzufügen, das Problem, In der Webvorschau, ist z.B. der Abstand zwischen dem Bild im Querformat und der Tabelle rechts daneben riesig. IM Frontpage ist gar kein Abstand, so wie ich es eigentlich haben will und auch gebaut hatte, kann mir das jemadn erklären? Und mit welchem Programm kann man Bilder gut für eine Webseite formatieren? Gibt es da irgendwelche Regeln, die ich beachten muss für Bilder auf Webseiten, Grösse oder Format o.ä.?
     
  2. poste mal den Quelltext
     
  3. Um definitiv gute Websites zu erstellen musst du eigentlich nur zwei Grundregeln beherzigen:
    1.) www.selfhtml.net muss zu den Standardwerken gehören, die du im Schlaf fast auswendig kannst

    2.) Verwende niemals FrontPage zum Erstellen einer Website, du erhälst damit nur vermurksten, properitären Quellcode.
    (ich weiss, das mich vbonline dafür hauen wird, ist aber meine Meinung und auch die vieler anderen Webdesigner....)

    However, poste mal den Quelltext oder nen Link, falls schon veröffentlicht.

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Ich schließe mich Joshuas Meinung an. Man bekommt dabei viel mehr mit, als wenn man die Seite mehr oder weniger mit Drag & Drop zusammenstellt. Man lernt die Tücken der verschiedenen Browser kennen und hat volle Kontrolle über das was im Quellcode steht.
    Und ehrlich... ich glaube HTML ist nun wirklich auch für Anfänger keine allzu große Hürde...

    Wenn dich das mit Webseiten bauen wirklich interessiert, dann nimm dir mal SelfHTML zur Hand und schau hier und da mal in den Quellcode von irgendwelchen Seiten.

    Have Fun
     
  5. OK so wie es scheint, sollte ich wohl wirklich mal mit HTML anfangen, problem ist nur es muss schnell gehen daher Frontpage, weil HTML ist im Moment einfach nur chinesisch für mich ehrlich gesagt.
    Jetzt aber mal die Fragen:

    Was ist denn an HTML soviel besser als an Frontpage ?

    Welches Programm benutzt man am besten um Webseiten zu erstellen?

    Warum ist denn Frontpage für Webseitenprogarmmier-Anfänger nicht einfach ?

    Ich weiss, da ich mich mit HTML nicht auskenne gar nicht welche Überschriften bei SelfHTML und welche Befehle ich überhaupt brauche um das zu machen was ich will, da wird es doch mit Frontpage schneller gehen oder täusche ich mich da ?
     
  6. Hallo donrosso,
    Nun, Deine erste Frage beweist, dass Du auf diesem Gebiet mit der Keule noch vor der Tür stehst. Ich meine das wertfrei. Jeder von uns stand mal genauso da.
    • 1. Egal, welches Programm Du benutzt, jedes erzeugt einen HTML-Code. Wenn Du mal spaßeshalber hier in Deinem Browser oben auf Ansicht klickst, dann auf Quelltext, dann siehst Du den HTML-Code von dieser Seite.
      2. Welches Programm man nun benutzt, ist wie immer! Der eine mag dies - der andere bevorzugt das. Und manche machen aus ihrem Favoriten geradezu eine Religion.
    Ich selbst habe mit Frontpage noch nie gearbeitet, behaupte aber mal ganz dreist, dass man auch dort den Quellcode (HTML-Code) betrachten kann. Wahrscheinlich auch über einen Weg, der da heisst: Ansicht -> Quellcode...... oder ähnliches.

    Lade Dir doch mal den html-editor herunter und tippe hier zur Übung mal den ersten HTML-Code ein. Woher nehmen? Zum Beispiel von selfhtml. Dort sind soooo viele Beispiele aufgeführt, die zum direkten Erfolg und AHA-Erlebnis führen, dass man gar keine weiteren Worte verlieren muss.

    Im Endeffekt ist es wahrscheinlich so, dass man seine Seiten nach wie vor mit einem Editor gestaltet (gestalten kann) und mit ein bisschen Hintergrundwissen korrigierend in den Quellcode eingreift. Warum auch nicht? Beschäftigen wirst Du Dich aber damit müssen, da Du immer frustriert auf andere Pages schauen wirst, die einfach besser aussehen.

    Zu Deinem Problem: Anfangs dachte ich Du wärst ein bisschen stur, da Du die wiederholte Frage nach Deinem Quelltext nicht preisgegeben hast. Es ist aber wahrscheinlich so, dass Du gar nicht wustest, was jetzt überhaupt gefordert wird. Also:
    • 1. Lade Deine Seite hoch ins Internet mit den Fehlern
      2. Gib hier die Adresse an, wo man sie finden kann (www.[b]weissnetwo[/b].de
      3. Den Quelltext können dann alle einsehen und Dir Tipps geben
    Nur damit keine Mißverständnisse entstehen: Den Quelltext jeder Seite im Netz kann man IMMER sehen. Also nicht nur Deinen.
     
  7. Hallo Ernesto,

    Ganz richtig ja, hehe ich steh da echt noch mit der Keule vor der Tür wie du so schön sagt, oder einfach im Wald.Ne ernsthaft ist schon richtig, ich ahbe von dem Thema echt noch keine grosse Ahnung, aber ist ja alles kein Problem kann man ja alles lernen.Also jedenfalls Ist es genauso wie du sagts, ich wusste zwar das alles mit Quelltext, das man den im Frontpage auch sieht und das man sich den bei jeder webseite anzeigen lassen kann, aber ich wusste erhlich gesagt nicht welches der Quelltext für das Bild ist. Also ich muss diese WOche noch ein paar sachen erledigen, dann werde ich die Seite mal online stellen, damit man sich das mal anschauen kann. Weisst Du zufällig einen Anbeiter bei dem man Webspace bekommt und eine Domän einrichten kannn möglichst kostenlos ?
     
  8. Hallo donrosso,

    Ich hatte das mit der Keule ja wirklich wertfrei gemeint. Ich stand ja mal genauso da und bin im Augenblick alles andere als Profi. Ist mir aber wurscht.

    Den Quelltext alleine Deines Bildes kannst Du eh nicht posten. Das würde nix bringen. Das wäre im Prinzip ja nur ein Hinweis, wo sich dieses Bild befindet. Also tatsächlich: Seite hochladen, Problem schildern und Link zur Seite angeben.

    Gratis webspace: Nun, zum einen bin ich in Spanien und habe mich in Deutschland nie darum gekümmert, zum anderen gehen die Meinungen hier weit auseinander. Ich würde wahrscheinlich zu Lycos tendieren, weil dort auch PHP und MySQL mit angeboten werden. Das brauchst Du jetzt zwar ganz offensichtlich noch nicht - kann aber ganz schnell passieren. Gerade hier in diesem Forum wurde das Thema webspace schon oft behandelt. Meinungen von.......bis............
     
  9. Also. Wenn ich das alles hier richtig gelesen habe, haben wir donrossos ursprüngliche Frage nicht beantwortet.
    Der Befehl (es heisst ja Tag) für ein Bild in HTML sieht folgendermaßen aus:
    <img src=relativer Pfad zu deinem Bild height=Höhe des Bildes in Pixel width=Breite des Bildes in Pixel>

    Zur Erläuterung:
    + ein Tag steht mit seinen Attributen zwischen < und >.
    + IMG (=Image) ist der Tag und SRC (=Source), HEIGHT und WIDTH sind seine Attribute.
    + SRC bezeichnet die Quelle, gibt also an, wo das Bild zu finden ist. Hier kannst du eigene Bilder einbauen, aber auch Bilder von anderen Websites (z. B. src=http://images.wintotalforum.de/wt-logo.gif, womit das WinTotal-Logo oben links auf der Seite gemeint ist).
    + HEIGHT und WIDTH sind -denke ich mal- selbsterklärend.

    Ein korrekter IMG-Tag sieht demnach z. B. so aus:
    <img src=http://images.wintotalforum.de/wt-logo.gif height=123 width=456>
    Die HEIGHT- und WIDTH-Angaben stimmen wahrscheinlich nicht mit den Originalattributen des Bildes überein, von daher würde es dir dann verzerrt (also gestreckt oder gestaucht) erscheinen.

    Beachte aber, dass der IMG-Tag eines der wenigen Tags in HTML sind, die nicht geschlossen werden brauchen. Mit einen Tag öffnen bzw. einen Tag schließen meint man folgendes:
    Nehmen wir z. B. den P-Tag (P=Paragraph, markiert einen Textabsatz). Da man hier ja die Grenzen markieren muss, welcher Text nun für den P-Tag gilt, muss man den Tag öffnen (das geht ganz einfach mit <p>), dann kommt der Text darein und dann muss man den Tag wieder schließen (mit </p>). Es ist sehr wichtig, dass du das nicht vergisst. Das Ergebnis kann auf deinem Browser gut aussehen, und gleichzeitig auf nem anderen Browser total verhunzt sein.

    Viel Spass und Erfolg beim HTML'en
     
  10. MICHAEL!
    Das machst Du doch aber nicht wirklich!? Auf ner fremden Webite tolles Bild entdeckt und dann einen Link hierzu hergestellt? Frevel!
     
Die Seite wird geladen...

Bilder in Webseite einfügen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Bilder in einigen Webseiten mehr Hardware 18. Okt. 2009
Bildershow auf Webseite Webentwicklung, Hosting & Programmierung 6. Nov. 2010
Bilder lassen sich nicht vergrößern auf einer besuchten Webseite Webentwicklung, Hosting & Programmierung 21. Nov. 2007
Software zum Bilder speichern von Webseite Windows XP Forum 29. Okt. 2004
Bilder von Karte automatisch ins Netzwerk kopieren. Womit? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Okt. 2016