Bildschirm schaltet kurz nach Start ab-Rechner läuft problemlos weiter

Dieses Thema Bildschirm schaltet kurz nach Start ab-Rechner läuft problemlos weiter im Forum "Hardware" wurde erstellt von werter67, 30. Aug. 2005.

Thema: Bildschirm schaltet kurz nach Start ab-Rechner läuft problemlos weiter Salut, seit kurzem habe ich auf meinem XP-Notebook (Toshiba Satellite 3000-214 mit 930 MHz (512 MB)folgendes...

  1. Salut,

    seit kurzem habe ich auf meinem XP-Notebook (Toshiba Satellite 3000-214 mit 930 MHz (512 MB)folgendes Problem:

    Der Bildschirm schaltet sich meist 1-2 Minuten nach dem Starten ab, d. h. der Desktop wird oft noch angezeigt - dann geht das Licht aus. Manchmal schaltet der Monitor auch schon während des bootens ab.

    Leuchtet man den Bildschirm seitlich an, so kann man die Fenster und auch die Maus sehen. Mit ein bißchen Übung kann man sogar Fenster schließen und den Rechner neu starten.

    In der Energieverwaltung habe ich Monitor ausschalten deaktiviert. Der Lüfter des Rechners funktioniert, d. h. er macht die üblichen Geräusche.
    Neuinstallationen der letzten Zeit habe ich mittlerweile (solange das Licht an ist ;-0) deinstalliert.
    BitDefender hat kein Virus gefunden. AdAware hat auch nichts verdächtiges entdeckt.
    Das Prob besteht auch, wenn ich das Notebook von sämtlichen Hubs und Peripherie-Geräten trenne.

    Wer hatte schon einmal dieses Problem und fand eine Lösung?

    Wäre sehr sehr dankbar für jeden Hinweis!
    Tks & Bye!

    Peter

    verschoben von Windows XP
     
  2. Greetz!

    Habe folgendes gefunden:

    Lösung: Bios wiederherstellen!

    Unter einem der RAM-Sockel befinden sich die beiden Kontakte mit der Bezeichnung J1.
    Diese müssen für ca. 1sec kurzgeschlossen werden, um das Bios zurückzusetzen.
    Danach bitte das neuste Bios flashen, damit sowas nicht nochmal passiert!


    Keine Ahnung ob das auch bei deinem Notebook funzt,
    aber das würde ich erst als letzte Option in erwägung ziehen!!
     
  3. ........herzlichen Dank paradize!

    Könntest Du mir evtl. Deine Quelle nennen. Würde gerne noch mehr drüber wissen, bevor ich das nun ausprobiere!

    Wäre genial, wenn´s klappt!

    Tks!

    Peter
     
  4. Greetz!

    hmm, ich hab das aus einem anderen forum (vielleicht gib es hier auch sowas? athene?)
    naja, ich weiss nicht mehr woher ich das hab, aber google mal vil. findest du was....

    c ya`ll
     
  5. ...danke für den Tipp!

    Könnte es evtl. auch ein Bios-Prob sein?

    Evtl. Bios wiederherstellen??

    Unter einem der RAM-Sockel befinden sich die beiden Kontakte mit der Bezeichnung J1.
    Diese müssen für ca. 1sec kurzgeschlossen werden, um das Bios zurückzusetzen.

    Weiß wer, wie man das Bios eines Toshiba Satelite 3000-214 wiederherstellt, also in den Auslieferungszustand zurücksetzt?

    Hat das Zurücksetzten eigentlich Auswirkungen auf die Anschlüsse der Peripheriegeräte über meine Hubs?

    Andere Frage:Habe auf einer externen Festplatte auch einen Ordner, indem sämtliche Programme, also exe-Dateien zu finden sind. Ist es bedenklich, diese exe-Dateien dort unkompremiert abzuspeichern? Frage deshalb, weil bei jedem Start des Rechners die ext. Festplatte arbeitet obwohl auf sie nicht zugegriffen wird.........oder ist das Unsinn? ;-)

    Tks!

    Peter
     
  6. Falls die angebotene Lösung nicht funzt, ich hatte das gleiche und *lol* der Fehler war ganz woanders. Der Microschalter, der beim Schließen des Monitors einen Shutdown bzw. Ruhezustand (je nach Einstellung und Hersteller) auslösen soll, hatte einen Wackelkontakt.

    Bei abgeschaltetem Notebook den Schalter vorsichtig mit einem Kugelschreiber ein paar mal betätigen und dannach den ganzen Bereich reinigen - nur Staub war bei mir der Auslöser!
     
  7. *schaumaleiner*

    jessesna, also wenns das war, dann....

    bin ja mal gespannt....
     
  8. @werter:
    Leuchtet man den Bildschirm seitlich an, so kann man die Fenster und auch die Maus sehen. - wie wäre es mal mit einer defekten Hintergrundbeleuchtung?

    @viech - schon mal diesen Microschalter im jetzt funktionierenden Zustand per angespitzten Finger bei offenen Display gedrückt? Beachte die kommende Meldung = Daten werden gesichert und tschüss, ich geh standby.

    @paradize - Ich möchte dein Gesicht sehn, wenn du selbst mal auf so einen Qualifizierten Tip solche Aktionen durchführst mit null Ahnung, was dadurch ausgelöst wird.
    Hänge einfach immer mal ich habe mal gehört o. irgendwo gelesen an deine Postings ran, dann werden vielleicht absolute blauäugige User ihre PC etc. auf solchen Rat selbst zerstören, die Mehrheit wird dann wie der TE reagieren = Quelle prüfen. Immerhin gehts hier um etliche 100 ?.
     
  9. @octo124
    das ist ja wohl recht deutlich? tut mir leid wenns anders rübergekommen ist!  :(
    hab das ja extra noch dazugeschrieben... ich gehe schon davon aus, dass jeder selbst soviel verstand hat nicht so eine wahnsinns aktion zu starten ohne kompetente auskunft...
     
  10. ......der Schalter scheint´s nicht zu sein!

    Hab per mail beim Toshiba-Service angefragt. Werde Euch auf dem Laufenden halten.....

    Kann man das Bios auch anders als mit dieser radikalen Methode zurücksetzen?

    Grüße!

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Bildschirm schaltet kurz nach Start ab-Rechner läuft problemlos weiter - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ruhezustand schaltet nur Bildschirm ab ("Falscher Parameter" Meldung) Windows 7 Forum 9. Jan. 2011
Bildschirm schaltet sich ab Hardware 8. Dez. 2010
Mein Bildschirm schaltet sich immer aus Windows XP Forum 5. Juni 2006
System hängt sich auf - Bildschirm schaltet auf Standby Hardware 5. Okt. 2005
blauer bildschirm wenn monitor eingeschaltet Hardware 13. Aug. 2005