Bildschirm-Treiber für ASUS T101MT

Dieses Thema Bildschirm-Treiber für ASUS T101MT im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von jan2, 4. Apr. 2010.

Thema: Bildschirm-Treiber für ASUS T101MT Hi! ich habe das OS für meinen neuen ASUS von einer Original-DVD installiert und wenn ich in die...

  1. Hi!

    ich habe das OS für meinen neuen ASUS von einer Original-DVD installiert und wenn ich in die Bildschirmeinstellung gehe, dann ist der Eintrag für die Auflösung mit 800x600 ausgegraut. Darüberhinaus ist ein PnP VGA-Treiber eingestellt.

    Lt. Flyer ist das aber ein 1024x600 Display angegeben.

    Leider kann ich den passenden Treiber nicht gefunden.

    Kann mir einer von Euch weiterhelfen ??

    Gruß Jan .-)

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. eos
    eos
  3. Wenn eine Auflösung nicht anwählbar ist, liegt das unter Umständen an einem fehlenden Treiber des Monitors. Woher soll die Karte wissen, was sie darstellen kann/darf.
    Andersherum könnte sie auch alle Auflösungen freigeben. Was wiederum für das Display nicht gut sein muß.
     
  4. Ähh, ich würde eher auf nen fehlenden Treiber für die Grafikkarte tippen. Ein Monitor benötigt keinen Treiber.
     
  5. Auch ein Monitor braucht einen. Nur ist der meist dem BS schon bekannt.

    Mein Acer 2016 wurde auf meinen und auch auf dem Rechner eines Bekannten nicht erkannt. Dort stand nur Plug'n'Play-Monitor. Von der Grafikkarte wurden die 1440x900 nicht zur Verfügung gestellt. Nach Treiberinstallation, gibt es bei Acer, stellte sich der gewünschte Erfolg ein. Auch andere Hersteller liefern die explizit, z.B. BenQ.

    Meine Erfahrung also, nachsehen, ob der angeschlossene Monitor auch im Gerätemanager erkannt wird.
     
  6. Das sind aber keine echten Treiber, das ist nur eine Textdatei mit den Auflösungen und evtl. noch das zum Monitor passende Farbprofil (*.icm).

    Öhm, Du brauchst ja auch 1024x600 ;)

    Ich würd's auch mal mit dem Intel Grafiktreiber probieren.
     
  7. Hallo Jan,

    Welche Teile sind in deinem Gerät verbaut, Original - CD - Treiber sind selten Optimal,
    bitte von den Herstellerseiten die aktuellen Treiber installieren.

    Mainboard, Grafikkarte, Netzwerkkarte, Soundkarte u.s.w.

    Im Gerätemanager nachsehen, ob alles korrekt Installiert ist.
    (Dann sind keine gelben Zeichen vorhanden)

    Wenn nicht alle Treiber korrekt Installiert sind, hast du nur Probleme mit deinem System.

    Nachtrag:
    Die korrekte Angabe über dein Betriebssystem fehlt ebenfalls, Windows 7 (32-Bit) oder (64-Bit),
    da dein Startposting unter Windows 7 eingetragen wurde?

    Wenn Angaben zu deinem System, dann bitte Vollständig überarbeiten auf den aktuellen Stand.

    Sollte EOS das richtig Erkannt haben,

    http://www.asus.com/product.aspx?P_ID=xK9O0XZhFswxrTrn
    dann auf Download
    und Select OS

    Alle aktuellen Treiber Downloaden und Installieren!
     
  8. hi !

    vielen dank für die vielen rückmeldungen.

    das problem mit dem os ist folgendes: media markt hat als 64bit beworben, es war nur ein 32bit installiert, auf industrie-rückfrage war das ein druckfehler.

    um bessere performance zu haben habe ich dann von einer win7-original-combi dvd installiert -> da wurde dann wieder 64 bit installiert. und 64 bit läuft nun einmal nur auf entsprechender hardware !!!

    jetzt habe ich auf der asus-seite (http://www.asus.com/product.aspx?P_ID=xK9O0XZhFswxrTrn) nach einem grafikkarten treiber gesucht (eintrag vga) - das einzige für mich schlüssige.

    wenn ich den versuche über das setup zu installieren, dann bekomme ich die meldung das das entsprechende gerät nicht die entsprechenden anforderungen erfüllt. starte ich das asus-setup dann kommt die meldung das 64 bit nicht unterstützt wird.

    langsam habe ich das gefühl das die industrie nicht mitbekommen hat was sie da überhaupt ausgeliefert hat !!!!

    gruß Jan :)
     
  9. Hallo jan,

    wenn ich laut Werbung ein 64-Bit System kaufe und ein 32-Bit von Media-Markt erhalte und auf meine nachfrage als Auskunft Sorry Druckfehler als Antwort bekomme, dann wandert das Gerät wieder zu Media-Markt zurück, kennst ja den Spruch, Ich bin doch nicht Blöd.

    Ob Werbefehler oder nicht, dein Wunsch war ein 64-Bit System, dann gib den Fehlkauf zurück.
    Wenn Media-Markt die Rücknahme ablehnt, wende dich an die Verbraucherzentrale, man muß sich nicht über den Tisch ziehen lassen, auch nicht wegen angeblichen Druckfehler in der Werbung vom Media-Markt.

    Wenn die Hardware nicht für 64-Bit geschaffen ist, hilft auch keine Installation von Windows 7 65-Bit, das geht immer schief.
    Windows 7 32-Bit auf einem 64-bit Hardwaresystem ist kein Problem, aber eben nicht in die andere Richtung.
     
  10. Hallo Jan,

    1024x600 Display- Auflösung ist für dieses Gerät normal, mit ihr erreichst du die beste Darstellung auf dem Display, würde auch keine andere Auflösung wählen!
     
Die Seite wird geladen...

Bildschirm-Treiber für ASUS T101MT - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Bildschirm-Treiber für ASUS T101MT Windows XP Forum 5. Apr. 2010
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen Dienstag um 10:51 Uhr
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016