Billig Aufrüsten - Vorschläge?

Dieses Thema Billig Aufrüsten - Vorschläge? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von R4mir3z, 20. Apr. 2007.

Thema: Billig Aufrüsten - Vorschläge? Zurzeit lahmt mein Rechner geradezu vor sich hin. Zumindest kommt es einem so vor, wenn man an deutlich schnelleren...

  1. Zurzeit lahmt mein Rechner geradezu vor sich hin.
    Zumindest kommt es einem so vor, wenn man an deutlich schnelleren
    System à la C2D gearbeitet hat.

    ------------------------------
    Specs:

    CPU: AMD Athlon XP 3200+
    RAM: 2x Infineon 512MB DDR400
    Northbr.: KT600
    Grafikkarte: FX5200
    -------------------------------

    Wie man sieht, schwächelt gerade die Graffikkarte rum (das ich damit CS:S auf hoher Auflösung
    und hoher Texturqualität akzeptabel zocken kann, ist mir ein Rätsel)


    Ich möchte nun mit einem kleineren Budget (maximal 200? / viel mehr bin ich
    nicht bereit für einen neueren Rechner auszugeben) noch etwas rausholen.



    Die alten Pentium4 Dualcores sind momentan spottbillig und lassen sich (Hörensagen)
    auch relativ gut übertakten. In Frage kämen da der betagte P4 D 805er (65?) oder der bessere
    Pentium D 925 (um die 75?).
    Da wie gesagt das Budget knapp bemessen ist, soll der alte RAM weiter verwendet werden.
    Und da ist mir folgendes Mainboard in Augenschein gekommen:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181452


    Unterstützung von AGP/PCIe sowohl DDRI/DDRII sind gegeben. Das einzig beunruhigende
    ist für mich der VIA Chipsatz, obwohl der laut den Kommentaren kein Problem ist.
    Dazu würde dann noch die momentan preisgünstige X800GTO (AGP/PCIe) in Frage kommen
    oder ein pendant in der selben Preisklasse.


    Summa Summarum wären das am Ende 180?. Eine günstige Aufrüstung, in der Tat.
    Doch lohnt sich das überhaupt? Wäre der Geschwindigkeitszuwachs so deutlich, das
    man von einer lohnenden Investition reden kann?
    Eignet sich das Ganze als Übergangslösung, da ich im Moment nur die produktive Arbeit
    mit Photoshop u.ä erhöhen will? Das damit beispielsweise CS:S gut läuft, wäre ja klar.
    Auf das Spielen von neueren Games lege ich im Moment absolut keinen Wert.


    Gut wäre zudem, das der Barton noch locker 100? in die Kriegskasse bringt.
    Anscheinend gibt es doch noch verbissene Sockel A Anhänger...



    Mich würden eure Meinungen/Vorschläge nun interessieren.
    Gruß zum Wochenende
     
  2. Hallo,

    wenn du auf C2D umsteigen willst bzw. auf PentiumD, spare lieber noch was.

    Um wirklich den PentiumD auszunutzen, würde der Arbeitsspeicher wohl nicht ausreichen. DDR2-533 wäre sinnvoller.

    Fazit, wenn es unbedingt ein Pentium sein muss, der auch schnellmöglichst vorhanden sein soll, dann ja, später kannste noch den auf DDR2 aufrüsten.

    Aber rein rechnerisch würde sich das eher nicht lohnen.

    Das der Athlon XP 3200+ noch 100 Euro hergibt, mmh, fraglich. Zumale er auch gebraucht ist.

    Vorschläge mmhh, .............

    Bedenke so. muss es wirklich ein Intel sein?
     
  3. Ich hab das ziemlich ausführlich in einem anderen Forum durchgekaut und
    bin zu dem Entschluss gekommen, das sich solch eine kurzsichtige Investition
    doch nicht wirklich lohnt.

    Der Pentium D wäre nach guter Überlegung auch nicht in Frage gekommen, da man
    diesen da zwar takten kann, die Verlustleistung aber brachial wäre.
    Ein C2D (selbst der E4300er) wäre da deutlich sinnvoller.


    Und der 3200+ scheint wirklich noch gut 100? wert zu sein.
    Zumindest wird bei eBay der Barton so gehandelt.
    Müssen noch einige verbohrte Sockel 462 User unterwegs sein.


    Gruß
     
  4. Ich hab da mal nen Vorschlag:
    AMD - ATHLON 64 (939) 4000+ 1024KB 2400MHz SANDIEGO
    ASUS - (AMD/939) A8V-VM SE
    POINT OF VIEW - PCIE 256MB FX8500GT POV/CF/XPERT
    Da kam bei mir bei dieser seite: http://www.tfc-computer.de/index.php?b=akt
    193? Raus ;)

    den sandiego habe ich selbst, und bei mir läuft der (prime Stabil) mit 2800mhz und ich bin mit dem übertakten och nicht fertig.
    Ich seh grad, der Laden hat keinen versand,
    http://www.f16-computer.de/eshop.php
    der hat ab nächster woche nen versandHandel, und da sind die preise meißtens gleich!!!
     
  5. Vergiß dein Netzteil nicht. Reicht es dann noch?
     
  6. Muss ich Nokiafan Recht geben, Das Mainboard hat einen 24pin Stecker. Vom Reuter hat nur 20pin.
    Gutes Netzteil noch mal 70 Euro.
     
  7. Wegen den vier Steckern mehr oder weniger braucht man ja noch lange kein neues Netzteil.
    Das sollte man sich eh immer erst anschaffen wenn man es mit dem alten probiert hat und es wirklich nicht reicht.

    Gruß, Michael
     
Die Seite wird geladen...

Billig Aufrüsten - Vorschläge? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Warum der Online-Shop für Software so billig zu verkaufen?Bitte geben Sie mir Anregungen. Windows 7 Forum 2. Aug. 2010
XP & Vista billig??? Windows 7 soll Teuer werden! Windows 7 Forum 20. Mai 2009
Kaufen / bestellen billig in Florida Generisches Cymbalta 20/30/40 mg Windows XP Forum 9. Feb. 2012
Windows 7 Key zu einem sehr billigen Preis Windows 7 Forum 14. Okt. 2009
"Billigste" eigene, unabhängige Domain mit Webspace => WO ? Webentwicklung, Hosting & Programmierung 10. Jan. 2008