Bios und Laptop - Akku

Dieses Thema Bios und Laptop - Akku im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Deep-secret, 12. Okt. 2005.

Thema: Bios und Laptop - Akku Hallöle, ich hoffe das ich hier richtig bin und das ihr mir helfen könnt. Ich habe ein kleinen Läppi und bin noch...

  1. Hallöle,

    ich hoffe das ich hier richtig bin und das ihr mir helfen könnt.

    Ich habe ein kleinen Läppi und bin noch nicht sooooo erfahren in bezug auf PC.  Nun habe ich gelesen, das man den Akku mein Strombetrieb raus nehmen soll, damit die Kapazität nicht weniger wird..... toll, das sowas nicht in der Anleitung steht  :mad:. Meins nudelt bereits seit einem halben jahr im PC  :-\.

    Gemäß einer Info aus dem Net habe ich nun gelesen, das man die Akkus komplett via BIOS entladen kann. Stimmt das und kann mir das vielleicht jemand erklären? Ans Bios, das natürlich auch noch in englisch ist, traue ich so nicht ran. Ferner kann ich angeblich noch weitere Energy - optionen ( auch zum Akku, da einstellen.

    Ich wäre über eure Hilfe sehr dankbar, da mein Akku nur noch halb so lange läuft und ich ihn wirklich auch oft mitnehmen muß.

    Gruß und Busserl
    Deep-secret
     
  2. Moin,

    Wer schreibt denn so einen Quatsch :?
    Das dies nicht stimmt, siehst du doch schon daran dass es nicht im Handbuch steht.

    Das wiederum ist nur die halbe Wahrheit. Sicher gibt es einige Notebooks, die im BIOS so eine Option bieten, aber das sind Ausnahmen.
     
  3. Bei HP (Hewlett Packard) wird ich glaube serienmäßig eine Ausnahme gemacht ;)
    Mein HP (ZT) unterstützt diese Funktion.
    Diese bereits von dir erwähnte Funktion ist im BIOS zu finden, ich führe sie alle 2 Wochen aus, das Ausführen dauert ca. 1 - 1 1/2 Stunden (1/2 Stunde = 30 Minuten).

    Tschüß
     
  4. Ah ja..... eine halbe Stunde sind also 30 Minuten  ;D....

    Spaß beiseite...Danke für eure Antworten.
    Falls mein nur Gericom das auch haben sollte.... wie gehe ich denn da vor?
    Und Wieso hat mein Akku, obwohl ich nur ungefähr 10 mal mit im in Akkubetrieb war, nur die halbe Zeit an Betrieb zur Verfügung ( jedenfalls fängt mein PC dann an zu warnen ).

    Busserl
    D.S.
     
  5. Moin,

    Gericom bietet im BIOS keine Funktion, um den Akku zu entladen.

    Im Handbuch steht die ungefähre Akku-Laufzeit, die im Idealfall erreicht werden kann. Meist erreichst du die aber nur dann, wenn du deinen Laptop im Leerlauf betreibst. Lässt du oft Multimedia-Anwendungen laufen, greifst oft auf das DVD-Laufwerk zu und/oder hast viel Festplattenzugriffe, verringert sich die Akku-Laufzeit sehr rasch. Wenn du zu allem Übel auch noch mit einer recht aufwendigen grafischen Oberfläche arbeitest und die Soundausgabe benutzt, geht es mit dem Akku noch schneller bergab. Entsprechend schnell muss er dann wieder aufgeladen werden.
    Ist wie mit einem Diskman. Häufiges spulen, verringert die Lebensdauer der Batterien.
     
Die Seite wird geladen...

Bios und Laptop - Akku - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop (Lifebook): Phoenix-Bios erkennt DVD nicht Windows XP Forum 14. Mai 2007
Compac Laptop BIOS Windows XP Forum 22. Juni 2004
Windows 7 in BIOS (Legacy) statt UEFI booten Windows 7 Forum 22. Okt. 2016
BIOS braucht immer Neustart Treiber & BIOS / UEFI 20. Juni 2016
Installationsproblem win7/BIOS Windows 7 Forum 5. Dez. 2015