BIOS - Update ohne den Computer hochfahren zu können? Wie soll das gehen?

Dieses Thema BIOS - Update ohne den Computer hochfahren zu können? Wie soll das gehen? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Gast, 18. Okt. 2007.

Thema: BIOS - Update ohne den Computer hochfahren zu können? Wie soll das gehen? Hallo liebe Win Total Forum User, ich bin leider vollkommen ratlos wie ich meinen PC wieder zum laufen bringen...

  1. Hallo liebe Win Total Forum User,

    ich bin leider vollkommen ratlos wie ich meinen PC wieder zum laufen bringen soll. Also ich bekomme beim Hochfahren des Computers die Meldung...

    We apologize for the inconvenience, but Windows did not start successfully. A recent hardware or software change might have caused this.

    -Ähm ich hatte als letztes nur ein Windowsupdate was von Microsoft empfohlen wurde...

    If your computer stopped responding, restarted unexpectedly, or was automatically shut down to protect your files and folders, choose last known good Configuration to revert to the most recent settings that worked.

    - Nein diesen Bildschirm erhielt ich gleich beim ersten Hochfahren und hatte keine Probleme vorher.

    Und dann gibt es die Optionen den Computer im

    a) Safe Mode
    b) Safe Mode with Networking
    c) Safe Mode with Command Prompt

    d) Last Known Good Configuration

    e) Start Windows Normally

    hochzufahren. Sobald ich dann allerdings eine Option auswähle startet der Computer neu und ich erhalte wieder denselben Bildschirm.

    Dann hatte ich versucht mit der Windows-CD zu booten und erhielt nach einer Weile einen blauen Fehlerbildschirm der folgendermaßen lautete:

    A problem has been detected and windows has been shut down to prevent damage to your computer. If this is the first time you’ve seen this stop error screen, restart your computer. If this screen appears again, follow this steps:

    The BIOS in this system is not fully ACPI compliant. Please contact your system vendor or visit htto://www.hardware-update.com for an updated BIOS. If you are unable to obtain an updated BIOS or the latest BIOS supplied by your vendor is not ACPI compliant, you can turn off ACPI mode during text mode setup. To do this, simply press the F7 key when you are prompted to install storage drivers. The system will not notify you that the F7 key was pressed – it will silently disable ACPI and allow you to continue your installation.

    Technical information:

    *** STOP: 0*000000A5 (0*00000011, 0*00000007, 0*F7607410, 0*02002026) :|

    So demnach suchte ich nach der Fehlermeldung im Internet und fand eine Seite für das Bios - Update. Dort habe ich die neuste Version mit dem Dateinamen P5LD2-ASUS-1903.ROM gedownloadet. Allerdings weiß ich nun nicht mehr weiter…

    Welche Schritte kann ich denn unternehmen um die neuste Version des BIOS aufzuspielen? Vielleicht auch ohne Windows neu installieren zu müssen, oder meine Daten zu formatieren Oo...
    Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Ach ja, der Computer hat folgende Bestandteile:

    Betriebssystem: Windows XP 32
    Motherboard: P5LD2 von Asus
    CPU: Pentium 4
    BIOS ID-String: IT8211 ATAPI BIOS V1.3.1.61
    BIOS-Hersteller: AMI



    Mit lieben Grüßen

    Thorsten


    [br][blue]*Eddie: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Das BIOS-File auf eine Diskette ziehen, entsprechend umbenennen und per EZFlash flashen (sollte auch im Handbuch stehen).

    Ob das was hilft halte ich für fraglich.

    Überprüfe zuerst mal die ACPI-Einstellung im BIOS.
     
  3. Das geht aber schnell mit den Antworten hier, danke dafür,

    ich habe im Bios die ACPI – Unterstützung ausgeschaltet. Allerdings hat sich an dem Hochfahrproblem und daran dass ich nicht neu Installieren kann nicht geändert.

    Wie soll ich das Update auf die Festplatte bekommen, wenn der PC nicht hochfährt?

    Oo :|
     
  4. ACPI nicht aus- sondern einschalten!

    Das BIOS muss nicht auf die Festplatte, sondern auf eine Diskette.

    Handbuch schon gelesen?
     
  5. Ah super und danke schön,

    jetzt hab ichs auch kapiert...
    ich werde jetzt mal ähm wie heißt das? Ah ja Ätz Flashen und schaun was passiert. :1



    Lieber Gruß

    Thorsten
     
  6. EZ != ätz ;D

    EZ = easy
     
  7. Also geätz flasht ist der jetzt mit dem neusten Treiber für das Bios, mml
    und ich sehe den Windowsladebildschirm schoneinmal bevor er runterfährt und rebootet. :|

    ???
     
  8. So ich habe jetzt die Batterie aus dem Motherboard entfernt und werde mal ne Stunde warten um das Bios vollkommen zu reseten...

    Mal schauen was passiert :2funny:


    Gruß Thorsten
     
  9. Hast Du schon mal probiert beim booten mit F8 im abgesicherten Modus das WIN zu starten ?

    Walter

    ???
     
Die Seite wird geladen...

BIOS - Update ohne den Computer hochfahren zu können? Wie soll das gehen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
BIOS-Update - Wiederherstellungsdatenträger funktionieren nicht mehr. Windows XP Forum 9. Juli 2011
Bios Update GeForce6100SM-M Treiber & BIOS / UEFI 20. Aug. 2010
Epox EP 8K3A+ Bios Update Treiber & BIOS / UEFI 3. Aug. 2010
Grafikkarte Radeon HD7570 Bios Update Treiber & BIOS / UEFI 17. März 2010
Wer kann mir eine Boot-CD für BIOS-UPDATE erstellen. Viren, Trojaner, Spyware etc. 4. Feb. 2010