Bitte Hilfe! Excel/Word: Datenbezug nach "speichern unter..."

Dieses Thema Bitte Hilfe! Excel/Word: Datenbezug nach "speichern unter..." im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von StefanMZ, 6. Jan. 2005.

Thema: Bitte Hilfe! Excel/Word: Datenbezug nach "speichern unter..." Hi! KURZVARIANTE: Übersichtsexcelsheet A hat einen Feldbezug auf eine Exeldatei B und liest von dort Daten aus,...

  1. Hi!


    KURZVARIANTE:

    Übersichtsexcelsheet A hat einen Feldbezug auf eine Exeldatei B und liest von dort Daten aus, die im Übersichtsexcelsheet A angezeigt werden.

    Wenn ich nun Datei B mit speichern unter unter einem anderen Namen speichere, wird der Feldbezug des Übersichtsexcelsheets A automatisch von Excel auf die neue Datei B gerichtet, ich will es aber bei der alten Ursprungsdatei B belassen als Feldbezug.


    Ausführlichere Erklärung:

    Ich benutze eine große Exceltabelle um aus ihr heraus mittels Makro andere Exceldateien aufzurufen.

    In dieser Übersichtstabelle gibt es Felder, die mittels = ..... (Feldbezug in anderer Datei) die anderen Exceldateien auslesen und einzelne Zahlenwerte übernehmen.

    Funktiert auch einwandfrei, funktionert nur nicht mehr nach einem bestimmten Vorgang:

    In den Einzeldateien sind auch Adressen gespeichert, die ich verwende, wenn ich Schreiben an Kunden aufsetze. Dazu habe ich ein Worddokument mit Feldern, das auf eine bestimmte Exceldatei namens Druckdaten.xls zugreift. Daher muss ich um einen Serienbrief zu schreiben, die Kundendatei per Makro spreichern unter Druckdaten.xls, so dass das Seriendokument aus Word darauf zugreifen kann.

    Funktioniert soweit auch wunderbar, aber die Kombination beider ist das Problem: ???

    Nach dem speichern unter beziehen sich die Feldverknüpfungen immer auf die Datei Druckdaten.xls, nicht mehr auf die (noch vorhandene) Originaldatei. Hat zur Folge, dass zum Schluss alle Infos aus nur noch dieser Datei bezogen werden, was natürlich Schwachsinn für eine Übersichtsexceldatei ist, wenn alle Zeilen das gleiche anzeigen.

    Nun die Frage:

    a) wie kann ich den Zellenbezug herstellen, ohne dass sich dieser nach speichern unter auf die neue Datei bezieht?

    b) oder notfalls die andere Variante, wie kann ich aus vielen Excelsheets heraus immer das gleiche Seriendokument aufrufen, um die Daten im Excelsheet in einen Briefkopf zu übernehmen?

    Lösung a) wäre mir lieber, von den Dateien gibt es schon mehrere hunderte, die ich nur ungern wieder ändern würde, aber wenn es sich nicht anders machen lässt....

    Danke für die Zeit zum Lesen und Antworten!

    Stefan :)
     
  2. Ola,

    das Probelm ist uralt, aber eine Lösung dafür scheint mir doch von allgemeinem Interesse zu sein :)
     
  3. Hallo,

    im Excel 2000 passiert dieses aber nur, wenn beide Dateien geöffnet sind. Sofern die Bearbeitungsdatei geschlossen ist und nur die Quelldatei offen ist kann die Quelldatei ohne Probleme unter einem neuen Namen gespeichert werden. Die Änderung wirkt sich nicht auf die bestehenden Bezüge aus anderen Tabellen aus.


    Ciao


    Fibo
     
Die Seite wird geladen...

Bitte Hilfe! Excel/Word: Datenbezug nach "speichern unter..." - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Bitte Hilfe :( Driver_Verifier_Detected_violation (excsd.sys) Windows 10 Forum 30. Aug. 2016
BitteHilfe was soll ich tun Windows 10 Forum 29. Mai 2016
Win 10 vorinstalliert downgrade auf Win 7, bitte um Hilfe! Windows 10 Forum 24. Feb. 2016
Bluescreen brauche bitte hilfe Windows 7 Forum 24. Nov. 2014