Bitte um Empfehlung für (möglichst passiv gekühlte) Grafikkarte zu ASUS P5QL-

Dieses Thema Bitte um Empfehlung für (möglichst passiv gekühlte) Grafikkarte zu ASUS P5QL- im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von jockey, 13. Mai 2012.

Thema: Bitte um Empfehlung für (möglichst passiv gekühlte) Grafikkarte zu ASUS P5QL- Hallo zusammen! Habe gestern ein W7 Ult. 64bit aufgesetzt. Zuvor hatte ich meinem 4Kern-PC (Intel Core 2 Quad...

  1. Hallo zusammen!

    Habe gestern ein W7 Ult. 64bit aufgesetzt. Zuvor hatte ich meinem 4Kern-PC (Intel Core 2 Quad Q9400) zusätzliche 4Gb Arbeitsspeicher spendiert (nun insg. 8Gb).

    Es werkelt ein ASUS P5QL-E (http://geizhals.de/eu/344186) Mainboard in besagtem Rechner sowie eine Geforce 8500GT Grafikkarte mit 256MB Ram.

    Hauptsächlich nutze ich den Rechner für Bildbearbeitung (RAW-Dateien). Dies kann - je nach Workflow - schon eine sehr speicherhungrige Angelegenheit werden, weshalb ich nun auf ein 64bit-System umgestiegen bin.

    Nun meinen Frage:
    Welche (möglichst passiv gekühlte) Grafikkarte würdet ihr mir für oben genannte Zwecke empfehlen können?

    Reicht die vorhandene eventuell sogar aus?

    Danke für eure Tipps.
     
  2. Hallo,

    für Bildbearbeitung benötigst du in der Regel keine besondere Grafikkarte, sodass deine 8500GT ausreicht.
    Müsste ich für diesen Einsatzzweck eine passiv gekühlte Grafikkarte bestellen, würde ich z.B. eine Radeon HD 5450 wählen.

    Grüße
     
  3. Vielen Dank für deinen Hinweis. Gerade lese ich bei der Recherche dass die 5450 mit PCIe 2.1 läuft.
    Im Handbuch des Mainboardes finde ich PCIe 2.0.

    Da ich mir hier nicht auskenne, meinen Frage an dich: Wäre die Karte denn zu meinem ASUS Board (P5QL-E) kompatibel?

    Edit:
    Hat sich schon erledigt. 2.1 ist abwärtskompatibel.

    Sag mal, welche Nvidia-Karte würde denn z.B. dieser von dir genannten 5450 ungefähr entsprechen? Ich habe nämlich eben mal recherchiert und bei der 8500GT gab es damals auf der omnipräsenten PreisverGeizVergleichseite den Hinweis in Fettdruck: ACHTUNG, nur 128-bit Speicherinterface.

    Jetzt lese ich bei der ATI 5450, dass diese nur über ein 64-bit Speicherinterface verfügt, obwohl die Karte ja wesentlich jünger am Markt ist.

    Kannst du mir eventuell etwas Licht in diesen Sachverhalt bringen?

    Danke schon einmal für deine Mithilfe.
     
  4. Hallo,

    ja, das sollte ohne Probleme funktionieren.

    Grüße

    //EDIT:
    Etwas schneller und damit vergleichbar mit der HD 5450 wäre die GeForce GT 220.

    Das Speicherinterface ist einer von vielen Punkten, die die Leistung einer Grafikkarte beeinflussen können.
    Die HD 5450 ist, so wie die GT 220, absolute Einsteigerklasse und in meinen Augen nur dafür gedacht, (sehr) alte Spiele bzw. die üblichen 2D Anwendungen auszuführen.
    Dafür reicht der HD 5450 wohl ein Speicherinterface mit 64 Bit - durch 128 Bit oder mehr würde man bei dieser Karte wahrscheinlich kaum einen Leistungszuwachs erzielen. Letztendlich kannst du solche Daten also einfach überlesen, da man daraus nicht direkt ableiten kann, wie schnell/langsam eine Karte ist.
    Wenn dich das interessiert, dann solltest du nach Testberichten mit Benchmarks Ausschau halten. :)
     
  5. O.k., dann sag ich mal Dankeschön. Fürs Erste werde ich nun meine bisherige Graka beibehalten, denke ich ...
     
Die Seite wird geladen...

Bitte um Empfehlung für (möglichst passiv gekühlte) Grafikkarte zu ASUS P5QL- - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bitte um Hardware-Empfehlung Windows XP Forum 1. Aug. 2008
bitte um EMPFEHLUNG Virenschutz und Firewall Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Apr. 2007
Bitte um mp3-Player Empfehlung :-) Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 3. Feb. 2006
Kaufempfehlung Headset, Bitte vorschläge Windows XP Forum 25. Feb. 2004
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016