Bizarrer Netzwerk Fehler

Dieses Thema Bizarrer Netzwerk Fehler im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von johnnyjohnny, 28. Apr. 2007.

Thema: Bizarrer Netzwerk Fehler Hallo Leute, Ich versuche nun schon einige Tage verzweifelt mein Netzwerk einzurichten. Habe zwei Windows Xp Rechner...

  1. Hallo Leute,
    Ich versuche nun schon einige Tage verzweifelt mein Netzwerk einzurichten. Habe zwei Windows Xp Rechner (einen Pro und einen normalen), die über einen Switch am Router hängen (DHCP fähig). Das bizarre daran ist, dass ich von beiden PCs sehr wohl ins Internet kann, es aber unmöglich erscheint, ein Netzwerk einzurichten.
    Habe schon etliches versucht, zahlreiche Foren durchstöbert, Firewalls (von Windows) ausgeschaltet, beim Router alle Ports geöffnet, alle Dienste überprüft und Lan-Einstellungen zurückgesetzt, hat alles nichts geholfen.
    Der Netzwerk Assistent lässt sich auf beiden PCs problemlos ausführen, nur erscheinen eben die PCs weder in der Netzwerkumgebung noch in der Arbeitsgruppe. Etwas, das mir dabei auffiel ist, dass sich beide Computer Problemlos anpingen lassen, sofern man die IP Adresse verwendet, sobald man jedoch den jeweils anderen PC mit dem Hostnamen versucht anzupingen, wird der Host nicht gefunden.
    Zuletzt bleibt wohl noch zu erwähnen, dass der eine PC über ein dLAN (von MicroLink)
    mit dem Switch verbunden ist. Hilfreich könnte wohl auch noch ein Einblick in die folgende IP-Konfiguration eines meiner PCs sein.

    Vielen Dank im voraus.

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : D4550
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/100 VE Network Connecti
    on
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-07-E9-C7-82-5A
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.248
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 28. April 2007 09:44:01
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 1. Mai 2007 09:44:01
     
  2. Subnet-Adresse hab ich zwar nicht nachgerechnet. Ich würde sie aber auf 255.255.255.0 setzen.
    NetBios über TCP/IP ist aus. Würde ich mal testweise einschalten.

    Und ein paar Freigaben auf beiden Rechnern müssen auch vorhanden sein, damit die sich auch sehen können.
     
  3. Nö, müssen nicht. Ist ja kein Windows 9x. ;)
    Hilfreich wäre es, wenn Du ipconfig /all von beiden Rechnern posten würdest.

    Eddie
     
  4. Ups! Peinlich :)

    Ich versuch die Kurve zu kriegen mit: ein zwei augenfreundliche Freigaben wären auch nicht schlecht... :)
     
  5. Das mit dem NetBIOS ist mir auch bereits aufgefallen, allerdings ist mir nicht klar, wo ich das ändern kann.

    Hier noch die Konfiguration des 2. PCs.
    Erstaunlicherweise ist hier das NetBIOS gar nicht aufgelistet.
    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : BARBARA
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : 3Com 3C920 integrierter Fast Etherne
    t-Controller (3C905C-TX kompatibel)
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-B0-D0-5F-2C-D3
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.3
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.248
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 28. April 2007 14:36:32
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 1. Mai 2007 14:36:32
     
  6. Ich glaube, das Problem ist wirklich, dass ich den NetBIOS Dienst nicht aktivieren kann. Auch nicht unter den Eigenschaften der LAN-Verbindung. Was ich auch probiere, er bleibt immer deaktiviert, wenn ich ipconfig /all ausführe.
     
  7. Kannst Du den Rechner über die IP anpingen?
    Richte mal Freigaben ein und versuche auf die Freigaben mittels \\IP\Freigabe zuzugreifen.
    Für NetBIOS bitte mal das lesen: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;204279
    Deaktiviert sein sollte das nur, wenn Du einen DNS Server nutzt.
    Laufen Firewalls?
    Sieht sich jeder Rechner selber in der Netzwerkumgebung?

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

Bizarrer Netzwerk Fehler - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bilder von Karte automatisch ins Netzwerk kopieren. Womit? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Okt. 2016
immer wieder fehlende Netzwerkverbindung Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
Heimnetzwerk findet dateien nicht mehr Netzwerk 30. Aug. 2016
Windows startet sehr langsam und ist im Netzwerk langsam Windows 8 Forum 7. Aug. 2016