Bluecreen unter Win XP

Dieses Thema Bluecreen unter Win XP im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von RazZ0r, 17. Aug. 2005.

Thema: Bluecreen unter Win XP Hi, Ich bekomme seit ich einen neuen PC habe ständig ein Bulescreen unter Win XP. Da steht dann : IRQL_NOT_LESS...

  1. Hi,
    Ich bekomme seit ich einen neuen PC habe ständig ein Bulescreen unter Win XP. Da steht dann : IRQL_NOT_LESS OR_EQUAL
    unten steht dann auch noch was von: cmaudio.sys
    Das sieht dann ungefär so aus:

    http://www.directupload.net/show/d/426/7kOf4MKe.jpg

    Ich habe bereits herausgefunden dass das Problem mit meiner Soundkarte und meiner Grafikkarte zusammen hängt könnte habe aber noch keine Lösung gefunden..
    Ich bitte um Hilfe den dieser Bluescreen kommt oft in den ungelegensten momenten..!

    mfg RazZ0r
     
  2. Moin,

    du hast eine OnBoardSoundkarte ?
    Hast du mal die Treiber aktualisiert ?
     
  3. Ich habe die : TerraTec Aureon 5.1 Fun Sound Card und die : Nvidia Geforce 6600 GT

    Beide Treiber sind auf dem aktuelsten Stan
     
  4. Du hast nen Ressourcen-Konflikt, würd ich mal oraklen - achte mal darauf, welcher PCI-Slot sich den IRQ mit dem AGP-Slot teilt. Sollte deine Soundkarte auf diesem Slot sitzen, erklären sich die Probleme damit.
    Einfach mal die Soundkarte in einen anderen Slot stecken.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo ich habe so ein ähnliches problem nur bei mir kommt pciidex.sys und was bitte ict ein IRQ slot und der AGP Slot bitte helft mir ich verzweifle
     
  6. Moin,

    in neueren PCs ist der AGP-Slot derjenige, in dem die Grafikkarte steckt. In den normalen PCI-Slots stecken dann Erweiterungskarten wie z.B. die Soundkarte (wenn sie nicht OnBoard ist), Netztwerkkarte, TV-Karte usw..
    Die ganz neuen PCs haben keinen AGP-Slot mehr, sondern verwenden für die Grafikkarte einen PCI-Express-Slot.
    Bei beiden System (auch oder gerade bei älteren, wo vielleicht auch die Grafikkarte noch in einem PCI-Slot steckt) sollte man darauf achten dass der erste PCI-Slot (direkt unter der Grafikkarte) frei bleibt. Denn dieser teilt sich in der Regel alle Resourcen mit dem Slot der Grafikkarte. Steckt man nun dort eine Karte ein, kann es zu Konflikten kommen. Das kann dann soweit gehen dass in einigen Fällen der PC noch nicht mal mehr startet.
     
  7. Dankeschön dann gucke ich auch mal
     
  8. Das mit dem anderen Slot klappt leider auch nicht. Ich habe jetzt herausgefunden das ich eine Onboard Soundkarte habe, die ich aber nicht nutze und meine normale Karte (s.o.) Kann ich dir IRQ von eine der Karte nicht ändern oder liegt es wo möglich an etwas andrem ?


    mfg RazZ0r
     
  9. Die OnBoard-Soundkarte muß im BIOS deaktiviert werden, genaueren steht im Mainboard-Handbuch.
     
  10. Sry aber wie deaktiviere ich etwas im Bios ?
     
Die Seite wird geladen...

Bluecreen unter Win XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Verschiedene Bluecreens Windows XP Forum 15. Juli 2007
HP Laserjet IIp unter WIN 10-64bit Hardware 4. Nov. 2016
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016
Original DVD's unter W 10 nicht abspielbar Windows 10 Forum 29. Aug. 2016