Bluescreen absichtlich verursachen

Dieses Thema Bluescreen absichtlich verursachen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ACE010101, 6. Aug. 2006.

Thema: Bluescreen absichtlich verursachen Hi! Bitte nicht erschlagen für die Frage, aber ich möchte mal wissen ob und wenn ja wie ich Xp home Edition...

  1. Hi!
    Bitte nicht erschlagen für die Frage, aber ich möchte mal wissen ob und wenn ja wie ich Xp home Edition absichtlich zum BSOD zwingen kann, bei win 2000 gab es ja so einen Registry wert, aber in XP sagt er mir er wäre schon vorhanden (?) ist er aber nicht...

    Also, dann sagt mir mal wie ich mein Xp zum weinen bringe, bitte.
    (ist zu testzwecken)
     
  2. Hi,

    BTW geht das auch mit Dameware, indem Du die winlogon.exe abschiesst.

    Gruß
    Sven
     
  3. ah.. danke...
    Den Wert hat er geschluckt, gleich mal neustarten..

    Danke!

    Edit: der wert is zwar drin, aber nen BSOD kommt nicht...

    hat das was mit USB keyboard zu tuhn? Nö oder?
     
  4. Hi,

    na eventuell funktioniert das mit XP Home nicht....

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Bluescreen absichtlich verursachen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluescreen Crash SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b Ntfs.sys Windows 7 Forum 6. Dez. 2015
Dauerhaft Bluescreens beim Hochfahren des Pcs Windows 8 Forum 18. Feb. 2015
Bluescreen bei Installation Windows 8 Forum 18. Feb. 2015
Bluescreen DRIVER POWER STATE FAILURE Windows 7 Forum 30. Dez. 2014
Bluescreen bei Windows 7 Windows 7 Forum 17. Dez. 2014