Bluescreen mit Windows XP SP2

Dieses Thema Bluescreen mit Windows XP SP2 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Lirquen, 18. Apr. 2005.

Thema: Bluescreen mit Windows XP SP2 :' (Hallo, Seit einigen Tagen habe ich ein gravierendes Problem: Der Rechner (Windows XP, SP2) startet unmotiviert...

  1. :'
    (Hallo,
    Seit einigen Tagen habe ich ein gravierendes Problem: Der Rechner (Windows XP, SP2) startet unmotiviert automatisch. Nach Deaktivierung des automatischen Neustarts erscheint nach dem Absturz (BSOD) folgende Meldung:

    ?Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
    Es wurde ein Gerätetreiber identifiziert, der das System zu beschädigen versucht hat.
    Der fehlerhafte Treiber, der sich zurzeit im Kernelstapel befindet, muss durch eine fehlerfreie Version ersetzt werden.
    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:
    Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie Ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.
    Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten Sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren Sie Bios-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Computer neu, drücken Sie die F8-Taste, um die erweiterte Startoption zu wählen, und wählen Sie den den abgesicherten Modus, falls Sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

    Technische Information:
    *** STOP: 0x000000C4 (0x00000081, 0xFCF2A778, 0x0000008A, 0x00000000)

    Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt.
    Abbild des physischen Speichers wurde erstellt.
    Wenden Sie sich an den Administrator oder den technischen Support.?

    Bis auf den 3. Block der Technischen Informationen sind die Angaben identisch.
    Der 3.Block lautete bisher u.a.:
    0xF8D61580
    0xF8D93C80
    0xF90679F8
    0xF8F0FA08
    0x82D1AB30
    0x82B6A890
    0x82770F88

    Es wurde aber keinerlei neue Hardware oder Software installiert und auch keine Treiber verändert oder upgedated.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wo der Fehler liegen könnte?
    .
    Lirquen
     
  2. http://support.microsoft.com/?kbid=325672
    ( Achtung: sehr lustige maschinelle Übersetzung LOL)

    Könnte das zB zutreffen?

    Sonst mal Google anwerfen - Suchbegriff:
    0x000000C4 windows xp
     
  3. Hallo aninemo,
    habe den auf der empfohlenen Supportseite genannte verifier laufen lassen. Nach dem notwendigen Neustart des PCs stürzte dieser schon beim Hochfahren wieder ab, sodass ich im abgesicherten Modus den Verifier wieder abschalten musste.
    Aber trotzdem vielen Dank
    Grüsse Lirquen
     
  4. :)

    Habe vom Microsoft e-mail-Support folgenden Tipp bekommen:

    Gehen Sie bitte auf Start-> Ausführen-> geben Sie dort
    verifier
    ein und klicken Sie auf OK.
    Wählen Sie den Punkt vorhandene Einstallungen löschen klicken Sie dann auf Fertigstellen.
    Danach sollte der Bluescreen nicht mehr auftreten.

    Es hat geklappt. Der Fehler tritt nicht mehr auf.

    Lirquen
     
Die Seite wird geladen...

Bluescreen mit Windows XP SP2 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluescreen bei Windows 7 Windows 7 Forum 17. Dez. 2014
BlueScreen bei Windows 7 wärend des Spielens Windows 7 Forum 27. Juli 2014
Windows Bluescreen Windows XP Forum 29. Jan. 2012
Bluescreen nach Windowsstart nach dem Clonen Windows XP Forum 7. Jan. 2012
Windows 7 PC Absturz durch Bluescreen Windows XP Forum 29. Nov. 2011