Bluescreen nach Belastungstest für Treiber

Dieses Thema Bluescreen nach Belastungstest für Treiber im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Markus Ellers, 26. Nov. 2005.

Thema: Bluescreen nach Belastungstest für Treiber Ich hab den Belastungstest für Speicher aus der Chip-Ausgabe 12/05 gemacht. (Start -> Asführen -> verifier und dann...

  1. Ich hab den Belastungstest für Speicher aus der Chip-Ausgabe 12/05 gemacht. (Start -> Asführen -> verifier und dann halt die Einstellungen) Der hat auch gleich nen Paar gefunden. Nun aber scheint das Ding zu spinnen. Sofort nach dem Neustarten kommt ein Bluescreen, wo allerdings kein Treiber mehr angezeigt wird, sondern nur:

    *** STOP_ 0x000000D1 (0xE3104288,0x00000002,0x00000000,0xEf076A13)
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Naja, ich wollte dann also in den abgesicherten Modus gehen und das ganze wieder deaktivieren und die Treiber, die defekt waren, zu löschen. Allerdings geht dies auch nicht, denn sobald das Fenster zur Passworteingabe erscheint startet mein PC neu, was ich sehr merkwürdig finde, da das nur im abgesicherten Modus passiert.

    Ich habe Windows 2000 mit Service Pack 4


    mfG

    Markus Ellers
     
  2. Hi, hier hab ich den offizielen Knowledgebase Eintrag von MS
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;293077

    Da du aber dein Rechner nicht mehr starten kannst, würde ich versuchen dein Windows 2000 nochmals zu installieren, jedoch die alte Installation beibehalten um die alten Einstellungen beizuhalten.
     
Die Seite wird geladen...

Bluescreen nach Belastungstest für Treiber - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluescreen nach CPU Test Hardware 17. Juli 2013
Nach Virusscan und erkannten Virus und neustart nur Bluescreen Windows XP Forum 7. Apr. 2012
Bluescreen nach Windowsstart nach dem Clonen Windows XP Forum 7. Jan. 2012
Nach Formatierung Bluescreen Windows 7 Forum 6. Juli 2010
Bluescreen nach Übertaktung Windows 7 Forum 27. Apr. 2010