Bluescreen nach ersten bzw. zweiten Booten von Vista Software Fehler Catalyst

Dieses Thema Bluescreen nach ersten bzw. zweiten Booten von Vista Software Fehler Catalyst im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von elb275, 12. Aug. 2008.

Thema: Bluescreen nach ersten bzw. zweiten Booten von Vista Software Fehler Catalyst Ich erhalte meist nach dem erstmaligen booten von Vista einen Bluescreen, es wird dabei immer das File atikmdag.sys...

  1. Ich erhalte meist nach dem erstmaligen booten von Vista einen Bluescreen, es wird dabei immer das File atikmdag.sys erwähnt. Problem tritt aber nicht immer auf. Meist wenn ich den Rechner von Stromnetz getrennt habe und boote läuft er ohne Probleme hoch. Wenn ich den Rechner normal ausschalte und wieder hochfahre dann kommt fast immer ein Bluescreen. Aber das Problem ist auch schon aufgetreten wenn der Rechner von Stromnetz getrennt wurde

    Sytem:
    Athlon 6000
    ATI X2900XT
    4GB Arbeitsspeicher DDR2
    onBoard Sound
    Windows Vista 32bit

    In der Problembeschreibung unter Vista Systemsteuerung kommt der Hinweis Grafikkarten fehler mit den folgenden Auflistungen:

    Problemsignatur
    Problemereignisame: BlueScreen
    Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.256.1
    Gebietsschema-ID: 1031
    Dateien zur Beschreibung des Problems
    Mini081208-02.dmp
    sysdata.xml
    Version.txt

    Weitere Informationen über das Problem
    BCCode: 116
    BCP1: 84C23008
    BCP2: 8EA27B54
    BCP3: 00000000
    BCP4: 00000002
    OS Version: 6_0_6001
    Service Pack: 1_0
    Product: 256_1

    Der Rechner lief bis vor ca 1 Monat noch ohne Probleme und da es sich um einen Effekt handelt der nicht immer auftritt kann das Problem vielleicht schon länger bestehen, denn sobald kein Bluescreen beim Booten aufgetreten ist, läuft das System absolut stabil. Ich habe in Bios Update schon durchgeführt, hab mehrere Catalyst Treiber bisher ausprobiert, momentan haben 8.7 installiert. Ich weiß leider nicht mehr was ich machen soll, kann mir da jemand weiterhelfen?

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Windows Vista"*[/blue]
     
  2. Das Problem kenn ich im Zusammenhang mit CCC (Catalyst Control Center) und Vista bei 4GB RAM.
    Du kannst wenn du magst mal den Graka Treiber inkl allem runterhauen und dann den Treiber ohne CCC mal installieren und testen obs dann weg ist.
     
  3. Also ich haben den Catalyst Treiber 8.7 komplett deinstalliert und mit Treiber Cleaner noch alles zusätzlich gesäubert. Dann habe ich CCC weggelassen und den Rest installiert, doch leider ist das Problem immer noch da. Ich werde nochmal alles deinstallieren und wirklich NUR noch die Display Treiber intallieren, mal schaun ob es funzt.[br][br]Erstellt am: 12.08.08 um 14:30:47[hr][br]Also habe die Treiber und das Control Center deinstalliert und nachher noch den Driver Cleaner Pro drüberlaufen lassen, anschliessend habe ich nur die Display Treiber installiert. Leider bekomme ich immer noch einen Bluescreen hat also nix genützt. Entfernt der Driver Cleaner wirklich alles, denn wenn ich den ein paar mal starte löscht er mir immer die gleichen Datein. Oder gibt es für die Bluescreens noch eine andere Ursache? Kann mir da jeman helfen weiß überhaupt nicht mehr weiter.
     
  4. Hast Du Vista mal nach einer Problemlösung suchen lassen? Die Option gibt es ja in dem Fenster, wenn Vista die Fehlermeldung ausspuckt - bei mir hat das damals geholfen.
     
  5. Ja hab ich machen lassen hat aber nur vorgeschlagen ich soll den neusten Treiber von der ATI HP runterladen
     
  6. Okay, hatte mir schon so etwas gedacht, aber so kann man das auch ausschließen :(
     
  7. Habe sämtliche Catalyst von 8.5 bis 8.7 ausprobiert, es ist keine Besserung in Sicht, soll ich mal einen Speicherriegel entfernen damit ich nur noch 3GB Arbeitsspeicher habe, ansonsten fällt mir nix mehr dazu ein.
     
  8. Ich hab Windows Vista 32bit, 4GB Arbeitsspeicher und seit ein paar Wochen friert der PC beim hochfahren immer mal wieder ein, bevor Windows starten kann. Es kann sein das er gleich beim einschalten hängenbleibt oder erst etwas später, oder er kann auch wenn ich in BIOS drinnen bin einfrieren. Das seltsame an der Sache ist, es kann sein das der Rechner ganz ohne Problem hochfährt (mir kommt es so vor, das er wenn er ausgeschaltet war und zum ersten mal einschalte dann fährt er besser hoch), und es kann sein das er Minutenlang Probleme macht, und er permanent irgendwo hängenbleibt. Der interne Speichertest von Windows hat nix gezeigt. BIOS und Treiber sind auf den aktuellsten Stand.

    System:

    Athlon 6000
    4GB
    ATI 2900XT
    Windows 32bit

    *Thread zusammengefügt*
     
  9. Wie alt ist das System? FertigPC oder selbstgebastelt? Noch Garantie drauf?
    Ich hatte etwas Ähnliches auch mal - Mainboard war defekt..........
     
  10. ca ein halbe Jahr alt, hab da einen Händler der mir den Rechner zusammegebaut hat. Würde jetzt auch langsam auf defektes Mainboard tippen[br][br]Erstellt am: 19.08.08 um 09:53:33[hr][br]Wie hat sich das Problem bei dir geäußert, wegen deinem defekten Mainboard
     
Die Seite wird geladen...

Bluescreen nach ersten bzw. zweiten Booten von Vista Software Fehler Catalyst - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluescreen nach CPU Test Hardware 17. Juli 2013
Nach Virusscan und erkannten Virus und neustart nur Bluescreen Windows XP Forum 7. Apr. 2012
Bluescreen nach Windowsstart nach dem Clonen Windows XP Forum 7. Jan. 2012
Nach Formatierung Bluescreen Windows 7 Forum 6. Juli 2010
Bluescreen nach Übertaktung Windows 7 Forum 27. Apr. 2010