Bluescreen ohne grund

Dieses Thema Bluescreen ohne grund im Forum "Hardware" wurde erstellt von Marco C., 28. Nov. 2007.

Thema: Bluescreen ohne grund Hi Leute, habe wie es im betreff schon Steht ein problem mit meinen PC. Beim Spielen kommt abermals unerwartet ein...

  1. Hi Leute, habe wie es im betreff schon Steht ein problem mit meinen PC. Beim Spielen kommt abermals unerwartet ein bluescreen der ne dauer von ner sekunde hat und der Rechner sich darauf hin neustartet. Nun ist es jetzt so das überwiegend neue teile im rechner vorhanden sind und die auch gut liefen bis zum jetzigen Zeitpunkt. Da das Problem schon seit 2 Wochen besteht gab ich ihn vor ein paar tagen zur überprüfung zum Fachmann im handel ab, doch die konnten keinerlei fehler finden, ich habe es schon mit neuformatierung versucht, ebenso habe ich den speicher ausgetauscht doch das problem besteht immer noch :| Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Infos zu dem System:

    Geforce 8600 GTS
    AMD 64 3500+ AM2 sockel
    3 Gigabyte DDR2 Ram mit einer taktfrequenz von 667 Mhz
    MSI K9N SLI Platinium
    500 Gigabyte Festplatte von Samsung (S-ATA)
    LG DVD Laufwerk (S-ATA)
    Philips DVD-RW brenner
    420 Watt netzteil
     
  2. hp
    hp
    schalt mal den automatischen reboot ab dann beim nächsten bluescreen den komplett abschreiben und hier reinposten. wichtig ist die stop: meldung plus die datei die den bluescreen verursacht, meist ein treiber mit der endung .sys ... dann kann man eventuell eine lösung finden ...

    greetz

    hugo
     
  3. Also bis jetzt kann ich Auto Boot nicht abstellen aber wenn er sich dann wieder hochfährt kommt eine Fehlermeldung Der systemprozedureinsprungspunkt SymSetSymWithAddr64 kann in der DLL DBGHELP.dll nicht gefunden werden was soll das bedeuten??


    MFG Marco
     
  4. Darf ich hier am Rande mal anmerken das deine CPU etwas schwächlich is für deine Graka? und das Netzteil sich auch an der Grenze befindet von der Leistung her ?

    Von welchem OS reden wir denn hier ?

    ansonsten teste mal: http://www.dll-files.com/dllindex/dll-files.shtml?dbghelp <- runterladen muss ins system32 verzeichnis, dannach neustart.
     
  5. So, nach langer ruhe fängt es schon wieder an, diesmal hab ich es aufgeschrieben bekommen:

    Technische information:

    ***STOP 0x0000008E (0x0000005,0xA8CE23DC, 0xBA7BBA7BB4,0x00000000)

    *** KMWDFilter.sys - Address A8CE23DC base at A8CE10000, Datestmap 45d0fb59

    ka was dass soll :|

    PLS Help ^^

    P.s. BS ist Win XP Pro mit neustem service pack
     
  6. scheint auch ne windows-datei zu sein. was benutzt du denn so an jetzt-leg-ich-windows-tiefer-und-mache-es-schöner-schneller-besser-software (ich meine tuning-tools)
     
  7. laut Google-Suche nach KMWDFilter.sys hängt das Problem mit Maus/Keyboard zusammen.
    Angeblich hilft ein Löschen der Datei.

    Auch hier im Forum gab es das Problem schon mal:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,138690.0.html

    pan_fee
     
  8. @ W.E ich benutze nur Tune Up 07 und bis getz gab es ja noch nie probleme damit^^. wegen die keyboard/maus geschichte, hilft nur löschen?? den wenn ich es lösche funzt meine funk tastatur und maus nich mehr ( Marke: Trust, tastatur mit 20 hot keys und maus mit 1600 dpi leistung)
     
Die Seite wird geladen...

Bluescreen ohne grund - Ähnliche Themen

Forum Datum
Abstürze ohne Bluescreen Windows 7 Forum 29. Dez. 2011
Neustart nach Boot - ohne bluescreen Windows XP Forum 8. Sep. 2008
Computer startet neu (mit/ohne Bluescreen) Hardware 15. Aug. 2007
xp-rechner stürzt ohne bluescreen ab Hardware 7. März 2004
BLUESCREEN ohne grund?! Windows 95-2000 22. Dez. 2003