Bluetooth: Was geht, und wie, und was ist zu machen ?

Dieses Thema Bluetooth: Was geht, und wie, und was ist zu machen ? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Kerstin78, 10. Jan. 2004.

Thema: Bluetooth: Was geht, und wie, und was ist zu machen ? Hallo Leute Ich möchte wissen, was ich mit Bluetooth alles connecten könnte. Wenn ich an meinem Laptop einen...

  1. Hallo Leute

    Ich möchte wissen, was ich mit Bluetooth alles connecten könnte.

    Wenn ich an meinem Laptop einen Bluetooth-Stick (USB) einstecke, kann ich dann nur ein Gerät connecten ? Oder mehrere ?

    Ich möchte eigentlich mehrere Geräte anschliessen.

    Kann ich das ?
    Geht das alles mit dem einen Bluetooth-Stick ?
    Gibt es eine maximum-Anzahl Geräte, die man anschliessen kann ?
    Wie funktioniert das, dass sich die verschiedenen Geräte nicht->in die Quere kommen' ?

    Wenn ich jetzt z.B. meinen HP Deskjet 880c (USB) an Bluetooth connecten will, was brauche ich dazu ? Der Drucker selber hat ja noch nie was von Bluetooth gehört, wie erfährt er von meinem Willen, etwas ausdrucken zu wollen ?

    Des weiteren wären da Grafik-Tablett, CF-Card-Reader, Etikettendrucker, Scanner (alles mit USB)...

    Kann ich auch alle Geräte an einen einzigen USB-Hub hängen, und den HUB per Bluetooth connecten ?

    Fragen über Fragen ... Danke für Tipps !
     
  2. BlueTooth musst du dir vorstellen wie eine serielle Verbindung - nur eben ohne serielles Kabel ;-)

    Geräte, die nicht über BlueTooth-Funktionalitäten verfügen, kannst du auch nicht anschliessen, da geht kein Weg dran vorbei und davon abgesehen ist BlueTooth in punkto Datendurchsatz nicht grad der Renner mit max. 1Mbit/s.

    Cheers,
    Joshua

    EDIT:
    Grad noch ein bisschen nachgelesen:
    Es gibt BlueTooth-Dongles, die nur den Anschluss eines Gerätes erlauben - das sind aber meist OEM-Geräte, die mit einer speziellen Hardware ausgeliefert werden. Die normalen Dongles z.B. von MSI verkraften durchaus auch mehrere Geräte, wobei die verfügbare Bandbreite auf die angeschlossenen Geräte aufgeteilt werden muss.
    Die Übertragungsgeschwindigkeit ist natürlich auch von der Qualität der BlueTooth-Verbindung abhängig - ist das Gerät zu weit entfernt und die Verbindung schlecht, fliessen eben auch weniger Daten. Und bei BlueTooth ist imho bei 10m Ende der Fahnenstange....

    Die Kommunikation untereinander steuern die BT-Geräte selbst - das ist der Riesenvorteil von BT, das kein Mastergeräte mehr benötigt wird, um die Kommunikation zu verwalten.

    Was die Kompatibiliät betrifft:
    Nicht jedes BlueTooth-Dongle beherrscht alle BT-Profile, die es so gibt. In einer der letzten c´ts war ein ausführlicher Bericht zum Thema, da hat das Dongle von MSI sehr gut abgeschnitten, da es sehr performant ist und alle Profile unterstütz.
     
  3. ok danke, das hab jetzt sogar ich einigermassen verstanden ;)

    Ich dachte halt, schöne neue Technologie (so neu glaub ich ist sie allerdings gar nicht), da schliess' ich doch gleich mal Drucker, Scanner, Tastatur, Maus usw. mit BT an. Scheint aber nicht wirklich dafür gemacht zu sein...
     
  4. Ich muss meine Aussage da noch etwas revidieren:
    Es gibt mittlerweile sehr wohl Adapter, um einen alten Drucker via Bluetooth zu verbinden, z.B. bei www.troygroup.de

    Ausserdem findet sich im Netz unter www.bluetooth-db.de eine Bluetooth-Datenbank.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Bluetooth: Was geht, und wie, und was ist zu machen ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bluetooth mit Headset geht nicht Hardware 26. Jan. 2011
Treiber f Bluetooth-Tastaur geht bei jedem Neustart verloren Hardware 13. März 2009
tragbare Geräte (über Bluetooth erkannt) im vista explorer ausblenden; geht das? Windows XP Forum 5. Nov. 2007
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Bluetooth unter Win 10 noch möglich? Windows 10 Forum 8. Aug. 2015