Boot CD, bin zu doof dazu :-)

Dieses Thema Boot CD, bin zu doof dazu :-) im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von BORG41, 18. Dez. 2006.

Thema: Boot CD, bin zu doof dazu :-) moin. Ich stells mal hier rein, also... Ich bin wohl zu doof (auch nach allen Anleitungen hier), mir eine XP SP2...

  1. moin.
    Ich stells mal hier rein, also...
    Ich bin wohl zu doof (auch nach allen Anleitungen hier),
    mir eine XP SP2 Boot CD zu erstellen.

    Ich habe ein legales XP, mit SP2 geslipstreamt (mit dem ct´Tool),
    alles ok.
    Ich hab das XPCD ISO File, und die Daten.
    Brennen tu ich mit Win on CD 6.0 (jaja, ich hab nix anderes....),
    natürlich mit Option Bootfähig und der vom ct´Tool erzeugten bootimage.bin Datei...

    Und dann: von CD booten..... Roxio CD Boot Loader..... no Operating System....

    Ich les hier immer nur ... einfach das ISO mit NERO brennen usw...
    .. einfach das ISO brennen...
    Aber bei mir gehts ned :(

    Zu doof, oder????

    :verschoben1: von Sonstiges rund um den PC
     
  2. Hallo
    ja ich weiss, habe auch lange mit WinOnCD gearbeitet und mich gegen Nero gesträubt. Aber schlussendlich bin ich umgestiegen.
    Schau auch mal hier: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1212
    (aber wie immer von WinOnCD weit und breit keine Spur)

    Nun hast Du folgende Möglichkeiten:
    1. Du holst Dir die Demo von Nero http://www.wintotal.de/softw/?id=621.
    2. Du benutzt für das Brennen der ISO-Datei http://www.wintotal.de/softw/?id=2991 (wie im Tipp erklärt)
    3. Du benutz nLite für die Slipstream-CD http://www.wintotal.de/softw/?id=2364.
    nLite hat neuerdings auch eine direkte Brennmöglichkeit, da entfällt der Stress mit WinOnCD &Co.
    4. oder Du wartest auf weitre Antworten und Tipps.
     
  3. Eine ISO Datei enthaelt alles was auf die CD draufgehoert, auch Bootblocks. Da muss man beim Brennen gar nichts unternehmen wegen bootable

    Mit WOC6 geht das genau so gut wie mit Nero.
    WOC starten, Datenprojekt, Datei -> oeffnen, die ISO Datei auswaehlen. WOC erkennt dann selbstaendig, was damit zu machen ist. Brennen, fertig. Das einzige Problem ist nur, wenn die Dateierweiterung nicht so ist wie WOC es erwartet. Was erwatet wird sieht man bei Datei oeffnen, das sind *.c2d, *.cif, *.iso, *.cue. Einfach die Dateierweiterung so umbenennen wie WOC es haben will, fuer eine ISO Datei nimmt man .iso, dann klappts auch.

    Gruss tilac

    PS. wenn Du mit WOC6 zufrieden bist, bleib dabei.
     
  4. Danke erst mal für die Tips. Ich fang mal hinten an...
    Jo, tilac....
    EGAL was ich mache.
    NUR das ISO brennen.... KEINE Boot-CD (obwohl korrekt erstellt, denk ich mal, siehe Eingangstask).
    ISO brennen UND zusätzlich bootfähig und das miterstellte xpboot.iso (ca.200 kB groß) mit anwählen... no Operating System.

    Die Seite von Norberts XP Ressource kenn ich fast auswendig *g*
    http://www.heisig-it.de/boot_cd.htm
    Stutzig machte mich dort, daß man vorher im Explorer die Ordnereigenschaften ändern soll, wegen alles anzeigen. Nur 1. mein Explorer startet nicht mehr seid dem Update auf IE7. Und 2. war das sowieso meine Standarteinstellung. Irgendwie werde auch die BOOT.INI benötigt, die aber beim ISO erstellen wohl mit eingelesen wird. Wegen dieses Problems habe ich hier einen weiteren Thread unter Windows XP -> XP zerschossen. Die Original CD-Scheibe hab ich nicht mehr, sondern nur ein Abbild davon. Deshalb ja brauch ich ne bootfähige CD, um eine Systemreparatur anwerfen zu können.

    Aber ok, ich besorg mir NERO, und probier auch noch den Brenntip von Daniel61.
    Und wehe, des geht auch da nicht :)
     
  5. dann liegts an diesem ct´Tool :knuppel2:
     
  6. DIE LÖSUNG  :2funny:

    ...liegt im Betreff meines Beitrags hier :)
    Ich habe (fast) alles richtig gemacht....

    In NERO... da springt einem der Projektpunkt Image / ISO auf CD brennen
    geradezu an. Klappte, bootete....

    WinOnCD 6 gestartet, (Zitat von tilac) ...WOC starten, Datenprojekt, Datei -> oeffnen, ...
    ähm Moment mal...

    WOC, Version  6: von wegen Datenprojekt. So hab ichs bisher gemacht und schön brav die Datei XP.ISO in die Datenliste aufgenommen.
    Nö. WOC 6 starten, und über den Projektbildchen gibts nen ganz kleinen Reiter:
    DATEI ÖFFNEN...
    Das wars. Nun hab ich zwei bootfähige CD´s *g*

    Danke für den Knüppel, Daniel61  ;D

    (..zu meiner Entschuldigung.. hab sowas das erste mal gemacht. Ich meine, selbst ne Boot CD erzeugen...)
     
Die Seite wird geladen...

Boot CD, bin zu doof dazu :-) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
BOOTMGR fehlt HILFE Windows 7 Forum 7. Nov. 2016
Windows 10 neben Windows 8, lasnge Bootzeiten Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
Windows 7 in BIOS (Legacy) statt UEFI booten Windows 7 Forum 22. Okt. 2016
Disable Secure Boot Windows 10 Forum 30. Aug. 2016