Boot-Fehler - wie die SystemFiles wieder übertragen

Dieses Thema Boot-Fehler - wie die SystemFiles wieder übertragen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von aui666, 9. Mai 2007.

Thema: Boot-Fehler - wie die SystemFiles wieder übertragen Hallo zusammen... seit heute morgen - urplötzlich, gestern ging noch alles - fährt mein Rechner nicht mehr hoch....

  1. Hallo zusammen...

    seit heute morgen - urplötzlich, gestern ging noch alles - fährt mein Rechner nicht mehr hoch.
    Beim Booten Fehlermeldung Reboot and Select proper Boot device or insert Boot Media...

    Die Festplatte (ne 160er IDE) funktioniert aber, sie wird vom BIOS erkannt und wenn ich meinen Rechner von einem Windows bzw. Unix-LiveSystem boote, kann ich auch auf meine Festplatte samt aller Daten zugreifen.
    Scheint also (nur) ein mit dem Dateien, die Windows XP (das ist auf der HDD installiert) zum Booten braucht, zu sein.

    Frage: Wie kann ich diese wieder herstellen? Funktioniert der SYS-Befehl? Wenn ja...wie kann ich den einsetzen und von welcher Quelle...? DiskettenLW hab ich keins mehr...
    Oder kann ich anderweitig meine Boot-/Systemdateien wieder herstellen? BootSektor neu schreiben oder sowas?

    Ach ja...und das ganze bitte OHNE gefährliche Sachen, die auch noch meine noch immer vorhandenen Daten in Gefahr bringen...

    Danke...
     
  2. Ach Du Schreck...

    Nach ca. 12maligem Hochfahren und Booten von der BartsPE und anderen Datenträgern läuft Windows XP plötzlich wieder......
    OHNE das ich etwas geändert habe...

    Ist das nun ein gutes Zeichen oder eher ein Indiz dafür, dass meine eingebaut Festplatte so langsam altersschwach wird und ich mir dringend ne neue kaufen muss?

    Ach ja...und zu allem Überfluss hab ich meinen PC nun hochgefahren und er zeigt mir statt 11:05Uhr 13:05Uhr.......lässt das auf ein BIOS-Problem schließen? Irgendwas mitm CMOS? die Batterie?
    Muss ein neues Board her?
     
  3. Höre ich zum ertstenmal ne flasche Uhr, CMOs lässt sich eigentlich ur flashen nicht verstellen, könnte an einer leeren Batterie liegen, gut erkannt.


    Sollte dein Pc nicht mehr booten und die Daten sind wichtig,

    und es erscheint


    leg die XP Cd ein, geh in die Wiederherstellungskonsole

    nun gibts 2 möglichkeiten, hat dein MBR was abbekommen (MasterBootRecord)

    oder der Bootsektor deiner System Platte

    für den Mbr.
    so in etwa

    wobei harddisk natürlich deine Platte ersetzen sollte.

    oder

    Bootsektor

    So, das sollte dich weiterbringen und deiner altersschwachen platte eine kleine Kur geben

    Allerdings kannst du beide Befehle auf 64 Bit Systemen vergessen sprich Dual Core bla bli blubs

    Gruß
     
  4. Mhh, also heute morgen ging meine HDD ja dann wieder...dann musste ich mal weg und den PC ausmachen.
    Nun gerade eben wieder das gleiche Problem...
    Dann wieder mit ner Rettungs-CD hochgefahren, reset und alles läuft wieder...

    Meine Theorie:
    Strom ist weg, PC (BIOS) vergisst Einstellungen, gravierend sind aber nur die HDD-Daten (kann das überhaupt sein, wenn meine Festplatte per AutoDetect bei jedem Hochfahren problemlos erkannt wird?, Hochfahren von Windows bzw. einer Live-CD gibt dem System wieder bekannt (ACPI ?) was im Rechner ist und ein Reset (das ist der Strom nicht wirklich voll weg, oder?) schadet den BIOS-Einstellungen dann nicht mehr, so dass Zugriff auf die HDD reibungslos möglich ist...
    Sobald der Strom wieder völlig weg ist, hat der Rechner / das BIOS wieder Probleme...

    Woran erkenne ich, dass die Batterie, die das BIOS mit hält am Ende ist?

    Ich hab mir nun erstmal ne neue HDD gekauft (man kann ja nie wissen) und mache grade Sicherung...

    Ach ja...habe übrigens nen 3000er Athlon und WinXP Pro, also auch kein 64Bit System...
     
  5. Schwer zu verstehen, du solltest öfters einen Punkt machen, ist ja nicht weiter schlimm ;)
    Nicht böse gemeint, was hast du mit der Rettungs-CD reset ?

    Das versteh ich nicht ganz, bist du meinem Typ nachgegangen ?

    Und , Nein dein Bios kann ncih zu schaden kommen, dafuer gibts die Batterie, also die Einstellungen sind ständig gespeichert,

    du kannst es aber auch mal im BIOS mit Load optimized Defaults versuchen, das dein PC die besten einstellungen selber detected!

    Weiß net ob man den Zustand dieser Batterien sehen kann, also im BIOS nicht das weiß ich, so ne Bat. kostet vllcht 5 Eur, kriegste überall, raus damit neue rein!
     
Die Seite wird geladen...

Boot-Fehler - wie die SystemFiles wieder übertragen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Boot-Fehler nach Festplattenänderung Windows XP Forum 26. Mai 2007