Boot-Festplatte austauschen

Dieses Thema Boot-Festplatte austauschen im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von spice, 6. Jan. 2005.

Thema: Boot-Festplatte austauschen Hallo, Hab HD C: mit 40 GB und möchte diese nun durch HD G: mit 200 GB ersetzen. Hab bereits Partition C auf G...

  1. Hallo,

    Hab HD C: mit 40 GB und möchte diese nun durch HD G: mit 200 GB ersetzen. Hab bereits Partition C auf G mittels Partition Manager kopiert. Möchte jetzt nur mehr, dass der PC auf HD G bootet, damit ich HD C: rausnehmen kann und diesen dann an den Platz von HD C gebe. Befehl Spezielle Aktive Partition ist bei G leider inaktiv. Was muss ich genau machen damit es trotzdem funktioniert?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. Bitte mehr und genauere Infos.
    Wie viele Platten sind eingebaut und wie sind sie angeschlossen?
    Wie sind sie genau partitioniert?
    Wo genau liegt die Platte/Partition G?
     
  3. Grüß Gott,

    vielleicht sollte man noch über einen weiteren Lösungsansatz nachdenken.
    Das ist ein typischer Fall für's Festplatten Klonen. Besitzt Du z.B. TrueImage?
     
  4. Nach den gemachten Angaben könnte man vermuten, dass PartitionMagic vorhanden ist - evtl geht es auch damit.........aber dann sollte man sich vielleicht mal in Handbuch und Online-Hilfe vorher richtig schlau machen.....
     
  5. Momentan gibt es 3 HD. Alle auf NTFS.
    1. HD C 40 GB Aktiv Primär Master
    2. HD D 80 GB Keine Logisch Slave
    3. HD G 200 GB Aktiv Primär Master

    Hab bereits HD C auf HD G geklont.

    Vorhandene Programme: Power Quest Partition Magic 8.0, Power Quest Drive Image 7.0, Paragon Drive Backup 6.0, Acronis True Image.

    Hab mir das Benutzerhandbuch mehrmals genau durchgelesen. Wenn ich nun bei PQPM 8.0 die aktive HD C in HD G ändern möchte, ist der entsprechende Befehl für HD G inaktiv. Wie ich das ändern kann steht leider nicht drin.

    Danke trotzdem.
     
  6. Grüß Gott,

    na die Software-Palette ist doch ziemlich vollständig.
    Damit ist das Problem doch lösbar.
    Ich würde, Datensicherung vorher natürlich, wie folgt vorgehen:
    - Platte 3 komplett platt machen - alle Partitionen löschen
    - Platte 1 auf Platte 3 klonen (mit TI, geht mindesten ab Version 7, vielelicht auch schon früher)
    - Platte 1 raus aus dem Rechner - an diesen Platz Platte 3
    - Platte 1 an den Platz von Platte 3 einbauen

    Das muß laufen.
     
  7. blödsinn: muss laufen...
    unter XP ist in der registri die alte platte als C eingetragen.
    solange beide platten im system hängen, gibt es keine probleme.
    wenn aber die alte c-platte abgeklemmt wird, hängt XP vor dem login-screen.

    lösung:
    beide platten laufen lassen und in der registri die beiden buchstaben austauschen...
     
  8. Wenn ich da mal widersprechen darf. Die Lösung von _solon_ ist völlig korrekt. So habe ich es bereits durchgeführt.

    Greetz, Trispac
     

  9. unter XP-pro ging es bei mir schon bei 7 verschiedenen rechnern nicht, ohne die o.a. änderungen...
     
  10. Das wundert mich sehr. Ich habe ebenfalls eine Platte geklont und dann den Klon als Primary Master reingehängt .... funzte einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...

Boot-Festplatte austauschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Tastatur austauschen Hardware 1. Feb. 2012
Notebook-Akkuzellen austauschen lassen Windows XP Forum 29. Aug. 2010
Festplatte austauschen/erneuern inkl. BS - Kopieren ohne weiteres möglich? Hardware 12. Juli 2009
Notebook festplatte austauschen - welche passt? Windows XP Forum 28. Feb. 2009
Prog gesucht zum Tonspur austauschen... Windows XP Forum 5. Okt. 2008