Bootdauer bei NTFS

Dieses Thema Bootdauer bei NTFS im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Gerhard1, 11. Jan. 2005.

Thema: Bootdauer bei NTFS Hallo zusammen Habe meinen XP-Rechner mit FAT32 nun endlich auf NTFS konvertiert, aber der Bootvorgang dauert jetzt...

  1. Hallo zusammen

    Habe meinen XP-Rechner mit FAT32 nun endlich auf NTFS konvertiert, aber der Bootvorgang dauert jetzt fast dreimal so lange.
    Unter FAT32 ca. 35 Sekunden, nun ca. 90 Sek., ist das normal bei NTFS (durch Überprüfung der Rechtevergaben, ect.) ?
    Das Bootlogo erscheint nun zwar viel kürzer, aber das nachfolgende laden von Desktop, Virenschutz ect. zieht sich dahin...  :)
    Defragmentierung hat diesbezüglich nichts gebracht.

    Danke für Eure Antworten!
    Gerhard1
     
  2. ich sags nur ungern, aber fat32 auf ntts konventieren würde ich nie machen, da würde ich lieber formatieren ...

    es kann schon sein, dass windows beschätigt worden sind oder so durch das konventieren
     
  3. hp
    hp
    ntfs ist logischerweise etwas komplexer aufgebaut als fat32, daß kann natürlich den bootvorgang etwas verzögern. man kann bei ntfs auch noch einiges optimieren: z.b. den indexdienst abschalten und alte dateinamen (8.3 dos-namen) unterstütztung unterbinden. es gibt tweaking tools die das machen können, oder du änderst den eintrag in der registry. vorerst würde ich das aber unterlassen und mal mit herkömmlichen mitteln versuchen, den bootvorgang zu beschläunigen. z.b. über weglassen von programmen im autostart usw. daß das convertieren von fat32 zu ntfs das windows beschädigt haben soll, so wie arona.at es schreibt, bezweifle ich stark. dann würden fehlermeldungen beim start kommen, oder windows erst gar nicht starten. du kannst mal einen blick in die ereignisanzeige werfen. stehn da fehler drin?

    greetz

    hugo
     
  4. Grüß Gott,


    nein. Geringfügige Verlängerungen des Bootvorgangs sind drinnen; aber nicht 3x so lang.

    diese Programme gab's ja wohl vorher auch schon; ergo sollten sie nicht der Auslöser für eine Verlängerung sein.

    Also ohne Deinen Rechner und was da alles so läuft genau zu kennen, eine Bootzeit von < 60 sec. wäre schon anstrebenswert.
     
  5. Danke für Eure Tipps !

    Deaktivieren des Indexdienstes hat leider nichts gebracht, auch keine Fehlereinträge in Ereignisanzeige.
    Werde halt einige Tuningmöglichkeiten ausprobieren, sonst lass ich`s halt so, ansonsten funktioniert nämlich alles bestens.

    Grüsse
    Gerhard1
     
  6. Hi,

    schau auch noch hier:

    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=680
     
Die Seite wird geladen...

Bootdauer bei NTFS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte lässt sich nicht mit NTFS formatieren Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Bluescreen Crash SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b Ntfs.sys Windows 7 Forum 6. Dez. 2015
NTFS - exFAT ? Windows 7 Forum 7. Mai 2015
Festplatte in NTFS - chkdsk zeigt RAW an Windows 7 Forum 1. Nov. 2014
Freigabe- und NTFS-Berechtigungen Windows Server-Systeme 23. Dez. 2013