Bootdisk bei WIN 98 SE versagt

Dieses Thema Bootdisk bei WIN 98 SE versagt im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Felix Krausch, 22. März 2003.

Thema: Bootdisk bei WIN 98 SE versagt Hi allerseits, großes Problem: Bei der Neuinstallation meines guten alten WIN 98 SE Systems versagt scheinbar meine...

  1. Hi allerseits,

    großes Problem: Bei der Neuinstallation meines guten alten WIN 98 SE Systems versagt scheinbar meine Bootdisk -es kann kein Ramdrive erzeugt werden, somit ist eine Installation nicht möglich. Auch nicht über die CD von WIN 98 - dort werde ich mit der Fehlermeldung Speicherzuweisungsprobleme konfrontiert. Kann mir irgendjemand helfen? Dieses Quick-Linux-System ist ja ne nette Sache, aber ich will doch lieber WinDoof zurück...

    Vielen Dank für die Hilfe schonmal,

    Felix
     
  2. Vielleicht ist deine Startdiskette Fehlerhaft. Benutz doch mal eine von 95/ME/2000 etc. Oder saug dir ne 98er Bootdisk ausm Netz. Diese hier müsste richtig sein http://hem.passagen.se/span/win9x/boot98se.exe
     
  3. das problem wird sein, dass die startdiskette kein ramdrive auf ner festplatte mit linux-dateisystem erstellen kann..

    also musst du vorher per fdisk (oder mit nem andren partitionierer) ne FAT-partition erstellen und danach natürlich formatieren.. dann müsste das klappen.. (kann sein dass diese partition c: sein muss, bin ich mir aber nicht sicher.. denke schon.)
     
Die Seite wird geladen...

Bootdisk bei WIN 98 SE versagt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Verschiedene Bootdisk´s; BootDisk Project Windows XP Forum 11. Okt. 2008
norton ghost 2003 bootdiskette bleibt stehen Windows XP Forum 29. Jan. 2007
Eine Bootdisk für HDDs auf einer PATA Card Windows XP Forum 16. Jan. 2007
MS-Dos Bootdiskette unter Windows XP Windows XP Forum 3. Sep. 2006
WinXP nur noch mit Bootdiskette zu booten Windows XP Forum 3. Juni 2006