Booteinträge löschen

Dieses Thema Booteinträge löschen im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Gast01020304, 28. Mai 2007.

Thema: Booteinträge löschen Hallo zusammen, nach einer Test-Installation von Ubuntu (einer Linux-Distribution) bekomme ich beim Hochfahren...

  1. Hallo zusammen,

    nach einer Test-Installation von Ubuntu (einer Linux-Distribution) bekomme ich beim Hochfahren meines Rechners (AMD Athlon, Windows 2000, SP4) am Anfang immer eine Auswahl, bei der ich unter verschiedenen Unbuntu-Einträgen und meiner alten Windows 2000 Installation wählen kann.

    Diese Einträge möchte ich gerne entfernen. Meine Platte (250 GB Samsung) habe ich über einen Silicon Image ATA-Controller angeschlossen, da mein Board (Asus) nicht über einen entsprechenden Anschluss verfügt. Ich wollte die Reparaturkonsole der Windows 2000 Setup-CD benutzen, doch leider erkennt das Setup zu diesem Zeitpunkt die über den SI-Controller angeschlossene Platte noch nicht.

    Git es unter Windows 2000 selbst die Möglichkeit, diese Booteinträge wieder wegzubekommen?

    Vielen Dank für Hinweise.

    Gruß,

    Stefan

    :verschoben1: von MS Office
     
  2. Hallo pan_fee,

    sorry, hab' vorher parallel im Office- und Windows-Forum gesucht und hab' dann das falsche forum erwischt.

    Danke für Deinen Hinweis auf die boot.ini, aber da steht nur folgendes drin:
    ++++++++++++++
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT=Microsoft Windows 2000 Professional /fastdetect
    +++++++++++++

    Wo könnte sich das Linux sonst noch verewigt haben? Was ich nicht verstehe: als ich Ubuntu von der Live-CD installiert habe, habe ich eine 6GB-Fijutsu-Platte als Ziel angegeben. Ich habe ganz genau hingeschaut, weil ich auf keinen Fall wollte, dass das auf meine 250GB-Samsung-Platte installiert wird. Ich habe keine weiteren Angaben wie z.B. Booti-Informationen (auch) auf Platte xy speichern, finden können.

    Wo kann die Ubuntu-Information also sonst noch stehen?

    Danke für Hinweise.

    Gruß,

    Stefan
     
  3. hp
    hp
    im master boot record (mbr) ... also mußt du in die wiederherstellungskonsole wechseln und den mbr mit dem befehl fixmbr neu schreiben lassen ...

    http://support.microsoft.com/kb/229716/DE/

    greetz

    hugo
     
  4. Hallo Hugo,

    wenn ich die Wiederherstellungskonsole den Befehl
    fixbmr
    starten will, dann kommt der Hinweis, dass *eventuell* die Partitionstabellen gelöscht werden können, so wie es auch in der MS-KB beschrieben steht.

    Ich habe auf meiner Platte fünf Partitionen. Wenn es->nur' darum geht, die Einträge der Ubuntu-Installation wegzubekommen, glaubst Du aus eigener Erfahrung, dass das Auswirkungen auf die Partitionstabellen haben wird, sprich, dass die Partitionen danach nicht mehr da sind? Das wäre nämlich ärgerlich.

    Ich habe den Befehl
    fixboot
    ausgeführt. Dabei gab es keine Probleme, die Ubuntu-Starteinträge waren danach aber immer noch da.

    Danke für Hinweise.

    Gruß,

    Stefan
     
  5. Hallo,

    fixmbr ohne weitere Parameter - danach war der Eintrag weg und ich hatte Zugriff auf alle Partitionen.

    Gruß,

    Stefan
     
  6. Hast Du verschiedene Betriebssystem auf verschiedenen Partitionen oder sind die nur für Daten gedacht?? Im letzten Fall sollte eigentlich nichts passieren, wenn Du fixmbr ausführst (aber nagel mich bitte nicht darauf fest).
    Ich geh mal davon aus, daß Du statt dem Windows Loader den GRUB von Ubuntu als Bootmenü hast, denn in Deiner Boot.ini steht ja nichts von Ubuntu drin. Und den kriegst Du nur weg, wenn Du den MBR reparierst.

    MfG

    Nick
     
Die Seite wird geladen...

Booteinträge löschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016
Ethernet-Verbindung löschen Windows 10 Forum 3. Apr. 2016
SSD - Einzelne Dateien sicher löschen Windows 10 Forum 1. Apr. 2016