Bootfähige DOS-Boot-CD

Dieses Thema Bootfähige DOS-Boot-CD im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von kpmfox, 23. Feb. 2007.

Thema: Bootfähige DOS-Boot-CD Hallo, wollte die für Reisen erstellte bootfähige DOS-Boot-CD mit dem Virenscanner:F-PROT einsetzen und bekam auf...

  1. Hallo,
    wollte die für Reisen erstellte bootfähige DOS-Boot-CD mit dem Virenscanner:F-PROT einsetzen und bekam auf dem Notebook (DELL mit externem Laufwerk) folgende Meldung:
    Alert:

    There is no A: diskette drive defined in the CMOS!!

    Some viruses, such as ExeBug use this trick to prevent a ?clean? boot from a floppy.

    In the event that this computer really does not have a drive A: or has an external floppy drive (as Compaq Aero does), you need to run F-PROT with the /NONFLOPPY command-line switch.
    Otherwise you should fix this problem with SETUP, save the changes, turn computer off and boot from a ?clean? diskette before running F-PROT.

    Ich habe auf dem Notebook tatsächlich kein A:Laufwerk, sondrn nur (C:) und (D:) für das externe Laufwerk.
    Was mache ich mit dieser Warnung?
    Danke für Vorschläge, Fox
     
Die Seite wird geladen...

Bootfähige DOS-Boot-CD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootfähige DVD erstellen Windows 7 Forum 8. Jan. 2012
Wie brenne ich eine bootfähige DVD für Win7/7100 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juni 2009
Re: Bootfähige WinXP-SP1 CD?...? Neu Windows XP Forum 26. März 2011
Bootfähige WinXP-SP1 CD?...? Neu Windows XP Forum 26. Nov. 2010
Image (ISO) von bootfähigen CDs bearbeiten? Audio, Video und Brennen 7. Feb. 2010