Bootfähige Sicherung

Dieses Thema Bootfähige Sicherung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Billy, 10. Nov. 2006.

Thema: Bootfähige Sicherung Hallo Meine Kollegin hat sich gestern einen Laptop gekauft, bereits fest installiert und er läuft auch noch gut....

  1. Hallo

    Meine Kollegin hat sich gestern einen Laptop gekauft, bereits fest installiert und er läuft auch noch gut. Der Laptop hat eine 90 Testversion von Norton Ghost + Norton Internet Security. Der Verkäufer hat ihr gesagt sie solle doch den Ordner Windows XP sichern, so dass im Falle eines Absturzes Sie den Ordner einfach wieder auf die Festplatte kopieren kann und so XP wider läuft.

    In meinen Augen Total unnötig da es nichts nützt. Wenn der Laptop abstürzt und XP nicht mehr gestartet werden kann, wie kann dann eine CD mit dem Windows Ordner da noch was ausrichten???

    Meine Frage nun, kann man eine Bootfähige Kopie von Windows XP erstellen, so dass im Falle eines Absturzes die Kollegin immerhin noch die Daten retten kann?

    MfG Billy
     
  2. Hallo Schweizer Billy
    das geht doch,

    Norton Ghost ist ein Sicherungsprogramm, wobei an Hand der CD von Norton Ghost auf einen früheren Zeitprunkt das ganze System zurücksetzen kann.
    Ich besitze selber Norton Ghost und PowerQuest Drive Image 7.

    Aber auf deine genaue Frage zu beantworten, der Verkäufer hat einen Schaden, es gilt das Installationsdatum. Z.B. Komplette neu installation am 1.1.07. Du hast eine Sícherung gefahren am 27.02.07. Am 30.03.07 geht das Windows kaputt. AM 31.03. spielst du das System wieder zurück auf den Status vom 27.02.07.  1 Monaten später geht wieder das System kaputt. 26.04.07. Aufgrund das du zwar das System zurück gesetzt. läuft die Lizenz des Norton Ghost dennoch am 30.03.07 aus.

    Es gibt zahlreiche effektive Sicherungsprogramme, was du aber suchst, wenn das es ist was ich denke, das ist für deine Kollegen wenn die einen DVD Brenner drin hat mit Software NERO6 oder NERO7 sehr gut, Mach damit eine Sicherung der Festplatte. Diese Sicheruing auf der DVD ist Bootfähig, Über die Dos Ebene kannste innerhlab wenn nur 4,7 GB sind, die Festplatte in weniger als 10 Minuten wieder herstellen.
     
  3. Hi

    es ist so ... Sie hat Norton Ghost nur eine Testversion und die lässt es nicht zu eine Sicherung zu machen.

    Aber dann würdest du mir raten für SIE Nero6 bzw. Nero7 zu kaufen und damit was zu brennen? den ganzen Windows XP ordner oder wie?
     
  4. Hallo,

    du sagte, das du Nero kaufen muß, okay, du kommst aus der Schweiz, aber wenn ein Brenner bei ist, soll auch ein Brennprogramme dabei sein. In Österreich ist es Nero sowie in Deutschland, Schweiz denke ich allerdings auch.

    Mit Nero kannste gesammte Festplatten sichern oder auch nur Partititionen der Sicherung, nicht einzelnen Ordner.

    Um nur Ordner zu sichern, reicht auch das Backup Programm von WindowsXP (ausführen - ntbackup eingeben)
    Aber ich verstehe jetzt nicht, warum nur den Windows Ordner?, Sämtliche Programme sind nicht im Windows Ordner installiert auch auch nicht die Daten von z.B. Eigene Dateien. (Die sind wiederum im Dokument und Einstellungen gespeichert.

    Gruß Schmicky2
     
  5. oke ich sags mal so ...

    Sinn und Zweck ist es im falle eines Absturzes ein vollständiges Windows XP auf der Seite zu haben. Ihr wurde eben die XP CD nicht mitgeliefert und deshalb möchte sie nun eine bootfähige kopie =)

    Datensicherung von wegen ntbackup macht sie schon selbstständig da musst du keine angst haben Schmicky2

    Billy
     
  6. hi,
    besorg dir das programm true image von acronis - lass ein image vom system erstellen - dies brennst du auf dvd oder cd je nach größe - und schon hast du ne komplette sicherung von xp -

    mfg
    mimei
     
  7. Guten Tag alle (M)man(n) zusammen,

    Eine bootfähige CD/DVD zu machen, sind viele Programme, Mit anderen ist Ghost mit das beste.
    Normerweise kann man mit jedem Sicherungsprogramm auf CD packen und auch einfach wieder herstellen.
    Wirklich, wenn Sie alle Daten behalten will oder auch nur Ordner, (von Windows selbst und Programme, ist es Blödsinn) Ich nehme mal an es geht um die Daten die deine Kollegin getippt hat und abgespeichert hat,  Auch da wie die beiden Vorgänger sagten, (Schmicky2) das für einzelnen Ordner NTBACKUP völlig ausreicht. Für ganzen Festplatten / Partitionen zu sichern, wäre Norton Ghost, Acronic, PowerQuest etc. die bessere Wahl. Auch hier kann man nur einzelnen Ordner sichern.


    Aller das Zitat, im Falle eines Absturzes die Kollegin immerhin noch die Daten retten kann?
    Wie soll man das verstehen? Man muß sogesehn jede Woche eine Sicherung fahren, das man nicht weißt wann sich der Absturz kommt.
     
  8. Das ist mal ein Wort :)

    Danke!!
     
Die Seite wird geladen...

Bootfähige Sicherung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootfähige DVD erstellen Windows 7 Forum 8. Jan. 2012
Wie brenne ich eine bootfähige DVD für Win7/7100 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juni 2009
Re: Bootfähige WinXP-SP1 CD?...? Neu Windows XP Forum 26. März 2011
Bootfähige WinXP-SP1 CD?...? Neu Windows XP Forum 26. Nov. 2010
Image (ISO) von bootfähigen CDs bearbeiten? Audio, Video und Brennen 7. Feb. 2010