Bootfehler

Dieses Thema Bootfehler im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Tauchmann, 1. Okt. 2005.

Thema: Bootfehler Hallo, ich habe ein großes Problem! Seit gestern, lässt sich mein Computer nicht mehr richtig hochfahren. Das...

  1. Hallo, ich habe ein großes Problem! Seit gestern, lässt sich mein Computer nicht mehr richtig hochfahren. Das Problem schaut folgendermaßen aus:
    Computer startet.
    Dann kommt die Aufforderung, entweder im abgesicherten Modus oder Windows normal zu starten. Egal für welche Aufforderung man sich entscheidet, startet der PC kurz, das Windows XP Symbol ist zu sehen (mit dazugehörigem Ladebalken), aber plötzlich schaltelt der PC ab, es ist ein weißer Cursor links oben zu sehen und schwarzer Bildschirm, und die ganze Show beginnt von vorne.
    Jetzt dachte ich, ich lege mal die Windows XP CD ein, und versuche über die Reparaturaufforderung das ganze in Ordnung zu bringen, aber ich gelange nur in die MS Dos Eingabe mit dem Hinweis doch bitte das Administrator Kennwort einzugeben, welches ich niemals vergeben habe, noch besitze. Kennt irgendjemand dieses Problem und kann mir helfen meinen Computer zu starten, ohne meine Daten zu verlieren.
    Vielen Dank im voraus.
    Grüße.
     
  2. Wenn du kein Kennwort vergeben hast musst du auch keins eingeben (logisch,oder?) und einfach nur Enter drücken.

    Aber das nützt dir auch nichts denn du verwechselst die Wiederherstellungskonsole mit der Reparaturinstallation.

    Ich werde jetzt aber nicht alles zu dem Thema nochmal schreiben weil das andere vor mir schon getan haben.

    http://www.wintotal.de/Suche/index.php?suchtext=Reparaturinstallation
     
  3. Also ich habe mich ein bischen einglesen.
    Problmbehebung lief folgendermaßen ab:
    Ich habe im Bios bei First, second und third Boot als ertes mal CD-Rom eingeben. Somit startet mein System nur von CD. Komischerweise hat er es anderst nicht gemacht.
    Dann die Windows XP-CD eingelegt. Das Setup abgewartet und dann bin ich in mit der Eingabe R in den Reparaturmodus (MS DOS) gelangt.
    Dort erscheint als einziger Punkt  1:C:/Windows.
    Also eingabe 1 und Enter.
    Das System fragt nach einem Administrator-Passwort. Wenn man kin hat nur Enter drücken.
    Danach kommt man ins EingabeFeld (C:/Windows)
    Jetzt habe ich nur CHKDSK /P /R eingegeben. Wichtig bei mir war die Großschreibung und die Lehrzeichen!!!
    Nach dem Check habe ich noch FIXBOOT eingeben und bin wieder aus dem Reparaturmodus raus (exit).
    System startet neu. Wieder ins Bios rein, first, second und third boot wieder in den Urzustand zurücksetzen, abspeichern, System startet neu...
    ... und siehe da ich war wieder auf meiner Benutzeroberfläche. Der Check hat eine Fehlerhafte Datei gefunden. Das war wahrscheinlich mein Problem.
    Man muss dazu sagen ich bin eher ein PC-Laie, kenn mich also nicht so aus, aber es hat funktioniert.
    Das Forum ist echt Super bin voll begeistert dass meine Musik-Sammlungen und Urlaubsfotos sowie wichtige Geschäftsdateien nicht weg sind.
    Macht weiter so.
    Vielen Dank

    Liebe Grüße
     
  4. Denk mal darüber nach, solche Dateien regelmäßig auf externe Medien zu sichern.
    Ohne eine solche Kopie sind die Daten schon so gut wie verloren (Plattendefekt, Überspannungsschaden, etc.)!

    Tipp: http://www.wintotal.de/Tests/trueimage8/trueimage8.php
     
Die Seite wird geladen...

Bootfehler - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ruhezustand funktioniert nicht, Windows Bootfehlermeldung Windows XP Forum 1. Jan. 2012
Bootfehler "Fehler beim Lesen des Datenträgers" Treiber & BIOS / UEFI 3. Dez. 2012
Bootfehler? Festplatte kaputt? Virus? Windows XP Forum 4. Juni 2009
Bootfehler nach "LG super multi" - brenner update (Vista 64bit) Windows Vista Forum 30. Jan. 2009
Bootfehler ? Windows XP Forum 13. Jan. 2006